Wochenende: Timo Brieske bei der Baden-Württ. Jahrgangsrangliste

Reutlingen-Betzingen ist der Austragungsort für die Baden-Württ. Jahrgangsrangliste der Mädchen und Jungen U14. Jeweils 24 Teilnehmer, gelost in vier 6er-Gruppen, spielen die entsprechenden Platzierungen aus. Vom Sportbund morgen am Start: Timo Brieske (Foto) im Feld der Jungen U14, wurde in Gruppe D gelost:  Auslosung Baden-Württ. Jahrgangsrangliste U14  Die ersten drei qualifizieren sich für die TOP 16-Rangliste U15 in Neckarsulm.

TTVWH-Rangliste I Damen/Herren (Nachbetrachtung)

Am Samstag wurde in Rottweil zehneinhalb Stunden um die besten Plätze bei der TTVWH-Rangliste I der Damen/Herren gekämpft. Unter den jeweils 48 Startern qualifizierten sich die besten 10 für die TTVWH-Rangliste II am 3. Juli in der Halle Nord. Alle 10 Sportbundler (auch die zukünftigen) landeten in der vorderen Hälfte. Qualifiziert haben sich: Michael Marte (als 2.),  Alina Welser und Ellen Wohlfart (beide 3.) sowie Anja Eichner (6.).

Bericht und Endergebnisse TTVWH-Rangliste II auf der TTVWH-Homepage          Weiterlesen

8 Sportbund-Youngster beim Heilbronner Käthchen-Turnier

Sie zogen aus, um die Tischtennis-Welt zu erobern: Acht junge Sportbundler zwischen elf und acht Jahre starteten am gestrigen Sonntag um 7:30 Uhr an der Ostheimer Halle, spielten fünf Stunden lang beim Heilbronner Käthchen-Turnier, leerten anschließend die große Eisdiele und kehrten abgekämpft zurück. Eine kleine Bildergalerie mit den sportlichen Highlights auf der folgenden Seite … Weiterlesen

Wochenende: Abteilungsversammlung + TTVWH-Rangliste + Heilbronn-Turnier

Auch im Juni überschlagen sich am Wochenende die Ereignisse: Am Freitagabend wurde unter der Beteiligung von rund 25 Mitgliedern die Saison 2016/17 in einer gut zweistündigen Abteilungsversammlung vorbereitet. Der Samstag stand unter dem Stern einer Hitzeschlacht in der Rottweiler Sporthalle: einige Sportbundler konnten sich bei der TTVWH-Rangliste I für die Rangliste II am 3. Juli in der Halle Nord qualifizieren, u. a. Michael Marte als Zweiter (Foto). Und am Sonntag zogen acht junge Sportbundler nach Heilbronn aus, um beim Kätchen-Turnier die TT-Welt zu erobern. Einzelheiten folgen …

Heute Abend (Freitag, 19:30 Uhr) Abteilungsversammlung

Es gilt, die neue Saison 2016/17 vorzubereiten. Dann werden wieder 24 Teams an den Start gehen, da hilft eine gute Planung, was die Termine, Aufstellungen und das Helfersystem betrifft. Heute Abend um 19:30 Uhr erwartet Abteilungsleiter Stefan Molsner (Foto) entsprechend möglichst viele Mitglieder der Tischtennisabteilung zur Versammlung, um gemeinsame Beschlüsse zu fassen. Die Tagesordnung ist hier zu finden:

 

 

2 Medaillen bei den Deutschen – Nachbetrachtung (3)

Im dritten und letzten Teil unserer Serie zu den Medaillengewinnen bei den Deutschen Meisterschaften haben wir die beiden zufriedenen Bronze-Gewinnerinnen Jasmin Hagdorn (geb. Leonberger) und Antje Schoknecht (Foto: bei der Siegerehrung auf dem Bronze-Podest) nach dem Turnier befragt. Beide geben so ihre persönliche Sicht auf die großen Meisterschaften und das Drumherum wieder.   Weiterlesen

Klasseneinteilung 2016/17 (3): Jugend-Verbandsspielklassen

Jetzt stehen auch die Teilnehmer der TTVWH-Jugendspielklassen fest: Die 1. Jungen U18 geht in ihre 28. Saison in Folge in der höchsten Jugendklasse der Verbandsklasse. Die 10er-Gruppe wird wieder eine starke Konkurrenz bieten. Ebenfalls hohes Niveau bietet die Bezirksliga Gr. 3, u. a. mit Titelfavorit SV Sillenbuch – dort geht die 2. Jungen U18 an den Start. Die 3. Jungen U18 haben wir aus dieser Klasse zurückgezogen, um sie in der sportlich passenden Bezirksklasse starten zu lassen. Die Mädchen treten nicht mehr unter dem Namen „Sportbund“ in der Landesliga an. Vielmehr werden Lidija und Jovana Nikolic (Foto neben Lara Engel) im Team des TV Plieningen in dieser Spielklasse auflaufen.   Klasseneinteilung Jugend-Verbandsklasse bis -Bezirksliga Weiterlesen

Klasseneinteilung 2016/17 (2): Verbandsspielklassen Damen/Herren

Kurz nach den Bundesspielklassen steht jetzt auch die Klasseneinteilung auf TTVWH-Ebene fest: Sportbunds 2. Damen (Foto: nach der siegreichen Relegation) spielen nach ihrem Aufstieg in einer 11-er-Verbandsliga, die 3. Damen in der Landesliga. Die 2. Herren geht in der neuen Saison in eine 10er-Verbandsliga mit dem letztjährigen Regionalligisten TSV Wendlingen und Oberliga-Absteiger TTC Tuttlingen. Und die 3. Herren wird in der Bezirksliga Gr. 3 eine ruhigere Saison anstreben als im vergangenen Jahr – was möglich sein sollte. Zur  Klasseneinteilung Verbandsliga bis Bezirksliga           Weiterlesen