Wochenend-Programm: 20 Spiele + Gabriel Gaa beim DTTB-TOP 24

Foto: Müssen im Abstiegsduell in Neuenstein ohne ihre Nr. 1, Gabriel Gaa, auskommenen, der beim DTTB TOP 24 antritt – die 2. Herren will dennoch punkten.

Die Vorrunde biegt auf die Zielgerade ein – und der Sportbund hat mit seinen 23 Teams wieder jede Menge Spiele anstehen in den nächsten drei Tagen. Heute Abend beginnt das Mammut-Programm mit 4 Partien unserer 6. bis 9. Herren. Am Samstag … Weiterlesen

Nachbetrachtung 3. Liga: Presse aus Gastgeber-Sicht

Letzte Woche haben wir Hao Mu (Foto rechts) bei unserem Heimspiel gegen Bietigheim für seine Leistungen in über 8 Jahren Sportbund gewürdigt und für den Deutschen Clickball-Titel ausgezeichnet. Auch beim Auswärtsspiel der 1. Herren in Mühlhausen bestätigte er seine starke Saisonleistung (9:3 Siege im Einzel, 6:0 im Doppel), wie auch der Gastgeber bestätigte (“Güteklasse der Schwaben”):

Post SV Mühlhausen 2 – Sportbund auf der Gastgeber-Homepage

Vorschau: Gabriel Gaa beim DTTB TOP 24

Marpingen im Saarland ist der Austragungsort für das Deutsche Ranglisten-Turnier TOP 24 der Jugend am Wochenende. Mit am Start: Der Sportbundler Gabriel Gaa (Foto), der sich mit einem 21. Platz beim TOP 48 qualifiziert hatte. In der Vorrunden-Gruppe D trifft Gabriel auf Hennig Zeptner (Westdeutschland), Marcus Hilker (Berlin), Noah Weber (Hessen), Adrian Weyhe (Hamburg) und Timo Müller (Ketsch/Baden) – siehe auch Auslosung DTTB TOP 24 Jungen  Ausschreibung DTTB TOP 24 Jugend  Hau rein, Gabriel, der Sportbund steht hinter Dir!

Nachbetrachtung: TV Stammheim – 4. Jungen U18

Seit über einem Jahrzehnt leitet er die Jugendarbeit beim TV Stammheim: Martin Lambrecht (Foto: bei der “Stammi”-Verleihung) blickt in seiner Weise auf das Bezirksliga-Jungen-Spiel von letzten Donnerstag zwischen Stammheim und der 4. Jungen des Sportbunds zurück: “Ein fast normaler Wettkampf, Meisterschaftswettkämpfe TV Stammheim – Sportbund Stuttgart bergen immer etwas Besonderes und Unerwartetes. Ein auf einen Wochentag vorverlegtes Spiel, auch das gibt es, nicht nur Nachverlegungen, wenn die Parteien willens sind, brachte mir als Trainer, Betreuer und Organisator eine wohltuende Bestätigung, wie schön, spannend und befriedigend der Tischtennissport sein kann.” Weiterlesen

Presse 3. Bundesliga Tischtennis: Sportbund unterliegt beim Meisterschaftsanwärter Post SV Mühlhausen/Thüringen 2:6

Null Punkte nach 1.000 Kilometern

Es war das erwartet schwere Spiel: Das Tischtennis-Team des DJK Sportbund Stuttgart unterlag in der 3. Bundesliga Süd beim Tabellendritten und Aufstiegsanwärter Post SV Mühlhausen/Thüringen mit 2:6. Aufgrund des Fehlens von Alexander Frank war von vornherein nur eine geringe Chance vorhanden zu punkten. Kuriosum: Der Großteil des Teams hatte von Stuttgart aus eine Gesamtwegstrecke von 800 km, Ersatzspieler Max Foehl (Foto) zusätzlich von seinem Studienort Kassel von 200 km zurückzulegen. Weiterlesen

Wochenend-Resultate:9 Siege,10 Niederlagen- Chris Kälberer siegt!

Intensive drei Tage für die Tischtennisabteilung: Der Sport zeigte wieder einmal alle Seiten mit bitteren Niederlagen, tollen Siegen, Verletzungen und einem Ranglistensieg. Chris Kälberer (Foto) gelang das Kunststück, das Baden-Württ. Ranglistenturnier der Jungen U15 zu gewinnen – ein tolles Comeback nach fast einjähriger Verletzungspause, Gratulation Chris! Während die 1. Herren im Mühlhausen/Thüringen beim 2:6 erwartungsgemäß leer ausging, siegte die 1. Damen auch ohne die verletzte Leonie Hartbrich überraschend 8:4 gegen Altenmünster. Weiterlesen

Wochenend-Programm: 19 Sportbund-Spiele und BaWü-Jugendranglisten-Quali

Fast alle Sportbund-Mannschaften sind in den nächsten drei Tagen im Einsatz. Heute Abend gehen die 7. Herren (bei Schneeschuh) und die 6. Herren (beim VfB) an die Tische. Beide Teams können dringend Punkte brauchen, um ihre Klassen zu halten. Am Samstag stehen zwei Top-Duelle im Jugendbereich an: Die 1. Jungen 18 (Foto) geht beim TTC Bieitgheim Bissingen ins Verbandsklasse-Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter. Weiterlesen

4. Jungen U18 mit tollem 5:5 in Stammheim!

Die Erfolgsserie unserer beiden Bezirksliga-Jungen-Teams geht weiter: Mit einem Unentschieden in Stammheim stabilisierte die 4. Jungen U18 ihren 4. Platz in der Bezirksliga, mit 7:5 punktgleich mit den Stammheimern. Manuel Mergenthaler, Mandes Steinwand, Jens Neubert und Titus Anderer (von links) boten eine ausgeglichene Teamleistung. Die Einzelergebnisse: TV Stammheim – 4. Jungen U18 5:5

David Zirra (2 x), Salvatore Rendine + Wolfgang Hini Bezirksmeister!

Foto: Siegerehrung Herren D Doppel mit David Zirra und Salvatore (1.) und Wolfram Auch (3.)

Am Wochenende fanden in der Sporthalle Nord die Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren und Senioren statt. 3 Titel gingen an den Sportbund, dabei waren 2 “Wiedereinsteiger” beteiligt. Schade, dass insbesondere in den “Königsklassen” S/A weder bei den Damen als auch Herren kaum Sportbundler (insgesamt 25 Teilnehmer) starteten. Weiterlesen