Wochenend-Programm: 11 Sportbund-Spiele

Heute Abend beginnen die Schul-Herbstferien – nicht jedoch eine Ruhepause für die Sportbund-Teams. Um 18:3 Uhr steht die 3. Jungen U15 in Feuerbach an den Tischen. Am Samstag gibt es neben einigen Auswärtsspielen (2. Herren in Plüderhausen!) wieder einen Heimspieltag in der Sporthalle Nord. Besonders interessant: Das Lokalderby der 5. Herren gegen Gablenberg in der Bezirksklasse sowie das Oberliga-Match der Damen gegen die starken Neckarsulmerinnen (2). Die 1. Damen (Foto) spielen dann am folgenden Tag gleich morgens in Offenburg – ein Mammutprogramm. Ebenfalls auswärts muss die 4. Herren im wichtigen Lokalderby beim TSV Mühlhausen ran.    alle Sportbund-Spiele am Wochenende

7. Herren beim 3:9 in Hoffeld ohne Chance

4:4 Punkte hat die 7. Herren (Foto) seit gestern Abend in der Kreisklasse A auf dem Konto. Nach zwei knappen Saisonauftakt-Siegen gab es nun die zweite Niederlage: 3:9 in Hoffeld. Schuler/Dobler im Doppel, Christian Scholz + Wolfram Auch im Einzel punkteten. Die Einzelergebnisse:  SV Hoffeld – 7. Herren 9:3

8. Herren verliert beim PSV 2 mit 1:9, die 4. Damen beim MTV 5:8

Überraschend hohe Niederlage der 8. Herren gestern Abend beim PSV Stuttgart 2: Der C-Pokalsieger (Foto v. l. mit Henrik Preussner, Wolfgang Hini, Gerd Rückert) blieb chancenlos, holte zu Beginn ein Doppel durch Preussner/Rückert. Mit jetzt 3:3 Punkten steht das Team auf Platz 3. Die 4. Damen unterlag beim MTV Stuttgart mit 5:8. Die Einzelergebnisse:

PSV Stuttgart 2 – 8. Herren   9:1

MTV Stuttgart – 4. Damen 8:5

2. Jungen U15 unterliegt Allianz nach Führung

Johann Schimpf, Simon Männle, Hannes Bauer und Jakob Männle hatten in dieser Saison bereits 3 knappe Spiele.

4:2 führte gestern Abend die 2. Jungen U15 bei Allianz 2. Mit vier zum teil hauchdünnen Einzelsiegen sicherte sich das Team Allianz noch den 6:4-Gesamtsieg. Beide Mannschaften stehen mit jeweils 4:2 Punkten an der Tabellenspitze der Kreisliga.

Die Einzelergebnisse: TSV Georgii Allianz 2 – 2. Jungen U15  6:4

Nachbetrachtung: Chris Kälberer und Marcel Trampitsch siegen beim Schwerpunkt

Beide siegten am Sonntag bei der Schwerpunkt-Rangliste der Jugend in Weinstadt-Großheppach, beide werden am 16. November bei der Quali-Rangliste zu den Baden-Württ. Einzelmeisterschaften dabei sein: Chris Kälberer (Jungen U15/Foto) siegte mit 10:0 Siegen bei den Jungen U15, Marcel Trampitsch mit 9:1 Siegen bei den Jungen U18.Weitere Einzelheiten auch zum Abschneiden unserer weiteren Starter Lukas Haug (U18), Tim Kitovnica (U15) sowie Lara Engel und Lidija Nikolic (Mädchen U15) sind hier zu finden:

Bericht und Link zu den Einzelergebnissen Schwerpunkt-Rangliste auf der Bezirks-Homepage

 

Bernd Müller auf „Australian Open“

Ab morgen müllert und ruled es in Down Under! Denn morgen macht sich unser Sportbund- Jugendleiter, stellvertretende TT- Jugendleiter, DJK- Jugendteammitglied und zuverlässige Leistungsträger unseres Herren- Verbandsligateams Bernd Müller (Foto) auf den Weg die Welt zu erobern. Erstes Ziel ist Seoul, von dort geht es nach Brisbane, um sich beim Work & Travel die Zeit zu vertreiben und Australien kennen zu lernen. Über ein halbes Jahr wird uns Bernd schmerzlich fehlen… Weiterlesen

Pressemitteilung: Sportbund bezwingt Tabellenschlusslicht Wohlbach 6:2

Großer Schritt zum 3. Liga-Klassenerhalt

In einem „Vierpunkte-Spiel“ der Tischtennis 3. Bundesliga Süd siegte das Team des DJK Sportbund Stuttgart (Foto: Alex Frank) gegen den TTC Wohlbach aus Bayern mit 6:2. Vor lediglich 50 Zuschauern in der Sporthalle Nord zeigte die Mannschaft aus dem Stuttgarter Osten zum vierten Mal in dieser Saison eine starke Leistung und hat mit diesem Sieg gegen den punktlosen Tabellenletzten bereits sechs Punkte Abstand auf die Abstiegsplätze gelegt. Weiterlesen

Wochenend-Resultate: 4 Siege, 2 Unentschieden, 11 Niederlagen

Weiter ohne Verlustpunkt – die 3. Jungen U18 siegte 6:3 gegen Burgstetten, hat jetzt 8:0 Zähler in der Bezirksliga.

Schwieriges Wochenende für die Sportbund-Teams aufgrund erneuter Personalprobleme. Immerhin gelangen Siege der 1. Herren, 1. Damen und 1. Jungen U18. Die 2. Herren zeigte beim unglücklichen 7:9 gegen Kirchheim ein Lebenszeichen. Bei der Schwerpunkt-Rangliste siegten Marcel Trampitsch (Jungen U18) und Chris Kälberer (Jungen U15). Weiterlesen

9. Herren knapp am Punkt vorbei

So eng war es noch nie: Die neu formierte 9. Herrenmannschaft schrammte in der Motivationsrunde extrem knapp inkl. Matchball am ersten Punktgewinn vorbei und unterlag 4:6 dem Tabellenzweiten TB Untertürkheim 6. Weiterlesen