2. Damen mit 4:1 über Mühlhausen im Damen S-Pokalfinale!

Kuriosität in der Meldeliste des Damen S-Pokals: Nur drei Mannschaften sind hier am Start. Sportbunds 1. Damen ist als Oberligist nicht startberechtigt. Neben der 2. und 3. Damen meldete lediglich der TSV Mühlhausen. So kam es gestern Abend zum “Halbfinale” Sportbund 2 (Foto) – TSV Mühlhausen. Fast zwei Stunden musste unser Team harten Widerstand des starken Bezirksligisten überwinden, stand dann aber mit einem 4:1-Sieg im Finale, das am 25. April in der Halle Nord stattfindet. Gegner dann im internen Duell: die 3. Damen.

Einzelergebnisse 2. Damen – TSV Mühlhausen 4:1

Gesamtübersicht aller Pokal-Wettbewerbe Bezirk Stuttgart 2014/15

1. Jungen U18 zieht als erstes Sportbundteam ins Pokalfinale ein

Mit 4:1 siegte die 1. Jungen U18 heute Abend im Halbfinale des Jungen U18 S-Pokals gegen unsere 4. Jungenmannschaft.Hugo Lopes Teixeira und Lukas Haug, die kurzfristig durch Adrian Gehring für den erkrankten Moritz Feucht verstärkt wurden, gaben sich gegen Tim Kitovnica, Jan Michel und Jonas Krause keine Blöße. Doch auch die Jungs, die für die 4. Mannschaft antraten können zufrieden sein Weiterlesen

8. Herren siegt beim SV Heslach 9:2!

Mit einem 9:2-Auswärtssieg beim SV Heslach schloss die 8. Herren gestern ihre Saison in der Kreisklasse C ab. Mannschaftsführer Wolfgang Hini organisierte die Spielzeit mit viel Engagement, setzte insgesamt 16 Spieler ein! Überragend: Jürgen Knuplesch mit 14:4 Siegen vorne. Am Ende stehen 12:12 Punkte auf dem Konto, die wohl Platz 4 bedeuten. Einzelergebnisse:

SV Heslach – 8. Herren 2:9

Sportjugend-Ehrung: Sportbunds Schüler-Team ausgezeichnet!

Für ihren Titel als Baden-Württ. Meister der Schüler-Mannschaften 2014 wurden (Foto: von links) Moritz Feucht, Hugo Lopes-Teixeira, Lukas Haug und Radovan Kolarski (es fehlten: Tom Gehring und Sen Wang) am Freitag geehrt. Martin Maixner, der Vorsitzende der Sportkreisjugend Stuttgart, überreichte im Stuttgarter Rathaus gemeinsam mit Günther Kuhnigk, Leiter des Amts für Sport und Bewegung, den rund 200 Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge die Ehrenurkunden und Medaillen. Weitere Infos: Bericht Sportjugend-Ehrung 2014 – Sportkreisjugend Stuttgart

Ostheimer Halle: Änderungen “Geräteraum”

Am vergangenen Donnerstag gab es ein großes Treffen mit Besichtigung der Geräteräume in der Ostheimer Halle. Vertreter der Stadt, Lehrer und Übungsleiter der Vereine waren anwesend. Stefan Molsner und Thomas Walter nahmen die Empfehlungen für das Aufräumen der Tischtennis-Materialien entgegen. Unser Platz wurde etwas vergrößert.

Folgender neuer Plan: ganz hinten 2 Reihen mit jeweils 5 Tischen, davor 2 Reihen mit jeweils 3 Tischen – die Umrandungen sind in zwei Reihen jeweils ganz an die Wand zu stellen. Im Detail mit Fotos … Weiterlesen

Nachbetrachtung: Jugend-Bezirksrangliste I

Foto: Turnierleitung bei der Bezirksrangliste Jugend mit Marcel Walter, Max Schneider und Julian Martucci

Am Sonntag führte der Sportbund die Rangliste für die jeweils besten Jungen der Jahrgänge U18 bis U12 durch. Herausragend aus Sportbund-Sicht waren die beiden Turniererfolge von Jannik Trüdinger (U18) und Tim Kitovnica (U14). Aber auch einige weitere Sportbundler erzielten hoffnungsvolle Ergebnisse (siehe nächste Seite). Schade, dass einige mitfavorisierte Spieler unseres Vereins kurzfristig absagten – damit ist ein Weiterkommen im Einzelsport nicht möglich.  Bericht und Ergebnisse Bezirksrangliste Jungen       Weiterlesen

Info: Tegel Open 2015 vom 14. Mai – 17. Mai 2015 in Berlin

Mario Scheible absolviert derzeit sein FSJ in Berlin. Er organisiert auch das mit Abstand größte Turnier in Berlin/Brandenburg, die “Tegel Open” mit, bei dem die Herren S/A Klasse mit einem Preisgeldpool von 950 Euro winkt. Dieses Jahr findet das Turnier über das  Himmelfahrtswochenende vom 14. bis 17. Mai statt. Über die Teilnahme von Stuttgartern würde sich der Exil- Schwabe freuen. Hier geht es zur Ausschreibung, hier zur Online- Anmeldung

Wochenend-Resultate: 9 Siege, 3 Unentschieden, 7 Niederlagen

Wichtige Duelle um den Klassenverbleib prägten das Sportbund-Wochenende: Die 2. Herren konnte beim 2:9 in Bietigheim ebenso wenig punkten wie die 2. Damen, die ein bitteres 5:8 gegen Schlusslicht Beinstein hinnehmen musste. Dagegen konnte die 3. Damen (Foto) mit einem 8:2 über Neuhausen ihre Position verbessern. Die 4. Herren steuert nach dem 9:3 über Zuffenhausen auf den Klassenerhalt zu. Punkten konnte auch die 5. Herren beim 8:8 gegen Untertürkheim 3, wobei erst am Ende klar sein wird, ob dies ein gewonnener oder verlorener Punkt war. Eindrucksvoll alles klar gemacht für den Kreisliga-Erhalt hat die 6. Herren mit ihrem 9:0 über den VfB 2. Die Jugend-Bezirksrangliste mit dem Ausrichter Sportbund am Sonntag verlief organisatorisch reibungslos.  Sportbund-Spiele am Wochenende Weiterlesen

Wochenend-Programm: 21 Sportbund-Spiele + Bezirksrangliste!

Die 1. Jungen U15 (v. l. Jannis Hartmann, Hannes Bauer, Tim Erbst und Marius Gehring) gewann am Mittwoch in Mühlhausen, fordert morgen den VfB Stuttgart heraus.

Drittletzter Groß-Spieltag der Saison 2014/15 für den Sportbund: Die fast unglaubliche Zahl von 21 Spielen steht für die Teams auf dem Programm. Am heutigen Freitag eröffnet die “unterste” Mannschaft, die 3. Jungen U15, das Wochenende bei Eichenkreuz 2. Am Sonntag beendet die 2. Herren mit dem schweren Verbandsliga-Auswärtsspiel in Bietigheim die heißen drei Tage. Dazwischen gibt es in der Halle Nord einen Heimspieltag mit 15 Partien sowie am Sonntag die Jugend-Bezirksrangliste als Qualifikation für den Schwerpunkt. Weiterlesen