Da ist das Ding – D-Trainerschein für Lara Engel und Lisa Kerelaj

Lara Engel und Lisa Kerelaj haben sich vergangenes Wochenende in der Spitalwaldhalle in Sillenbuch die D-Trainer Lizenz erarbeitet. Von insgesamt acht motivierten Teilnehmern, waren nur die Beiden der einzige weibliche Nachwuchs und hatten die Jungs voll im Griff. Unter der „Leitung“ von Andreas Leinenbach, welcher schnell zum Hasi wurde, war die zweitägige Ausbildung ein unvergessliches Erlebnis. Zum Bericht der beiden Teilnehmerinnen Weiterlesen

zum Vormerken: Abteilungsversammlung am Fr., 9. Juni, 19:30 Uhr!

Achtung, bitte vormerken: Am Freitag, 9. Juni 2017, 19:30 Uhr, im Café Diva (Waffle), Landhausstr. 113 A, findet die Sportbund-Tischtennis-Abteilungsversammlung statt. Neben Berichten zur abgelaufenen Saison ist das Haupt-Thema die Mannschaftsaufstellung für die Saison 2017/18.

Nachbericht: 1. Jungen U18 ist Württembergischer Meister

So ganz realisiert haben es die Jungs immer noch nicht: vor gut einer Woche sind sie tatsächlich Württembergischer Meister der Jungen U18 geworden. Damit haben sie sich für die Baden-Württembergischen Meisterschaften kommenden Samstag in Rottweil qualifiziert. Wie es zu dieser Überraschung kam? Der Nachbericht rekapituliert das Ereignis. Weiterlesen

Schäfer-Cup in Hegnach: Julian Kessler (U12) und Paul Kaiser (U11) im Viertelfinale!

Drei Sportbund-Jugendliche nahmen am Samstag beim Schäfer-Cup in Hegnach teil. Zwei erreichten im Einzel das Viertelfinale: Julian Kessler hatte in der Altersklasse U12 nach 2:1 Siegen in der Vorrunden-Gruppe im 5. Satz die Chance auf den Sprung ins Halbfinale, unterlag aber 7:11. Gleiche Runde, gleiches Resultat: Paul Kaiser (Foto) spielte sich zunächst souverän mit 3:0 Siegen in die Endrunde, führte im Viertelfinale gar 2:0, musste dann trotz guter Leistung in 5 Sätzen die Segel streichen.

Sarah Kornau bei den Deutschen Titelkämpfen der Transplantierten

An diesem Wochenende fanden Deutschen Meisterschaften der Transplantierten und Dialysepatienten 2017 in Leipzig statt. Trotz ihres momentanem Handicaps (Rollstuhl) hat Sportbund-Mitglied Sarah Kornau (Foto vorne rechts) zum zweiten Mal daran teilgenommen. Ein kurzer Film über die Meisterschaften und Transplantation ist während der drei Wettkampftage entstanden. Darin äußert sich Sarah über ihre Eindrücke und die Motivation der Teilnehmer. Es lohnt sich, den Film anzuschauen: 

Video Deutsche Meisterschaften Transplantierte mit Sarah Kornau         Copyright: Maria Haase Freie Autorin (mariahaase.de)

Tim Laue gewinnt Bronze-Medaille bei Slovenian Open!

Bronze-Medaille für den Sportbundler Tim Laue bei den Slovenian Open: In Lasko vom 6.-9.05. waren auch drei WBRS-Spieler Teil des Nationalteams: C-Kader-Spieler Tim Laue, Christian Kalb (SV Hoffeld) und C-Kader-Spieler Alexandros Kalpakidis (TSV Calw). Laue und Kalb konnten dabei Medaillen gewinnen.    Foto: Tim Laur ganz rechts Weiterlesen

Sportbund ist Württembergischer Meister !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Große Überraschung in Kißlegg/Allgäu: Die 1. Jungen U18 mit Hugo Lopes Teixeira, Moritz Feucht, Chris Kälberer, Radovan Kolarski und Sen Wang wurde Württ. Meister – herzlichen Glückwunsch! Nach einem 6:2 gegen Süd-Meister TTC Mühringen und einem 6:0 gegen den Südzweiten TSV Betzingen… Weiterlesen

Wochenende: 1. Jungen U18 bei den TTVWH- Mannschaftsmeisterschaften

Die Saison 2016/17 ist für alle Teams beendet. Für alle? Nein. Für unsere 1. Jungen U18 geht es dieses Wochenende in die Verlängerung. Mit dem 2. Platz in der Verbandsklasse Nord hat sich das Team für die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert. Das große Saisonfinale für unsere fünf Spieler Hugo Lopes Teixeira, Moritz Feucht, Chris Kälberer, Radovan Kolarski und Sen Wang findet am Sonntag in Kißlegg im Allgäu statt.   Weiterlesen