Wochenende: 14 Sportbund-Spiele und Jugend-Bezirksrangliste

Großer Saisonauftakt am heutigen Freitag und am Wochenende: Insgesamt 14 Sportbund-Teams gehen an die Tische, davon 8 am morgigen Samstag in der Sporthalle Nord. Highlight: Um 17:30 Uhr gibt´s den Regionalliga-Auftakt im Doppelpack:
DJK Sportbund Stuttgart –
SV Salamander Kornwestheim (Herren – Foto)

DJK Sportbund Stuttgart –
DJK Heusweiler/Saarland (Damen)

Am Sonntag folgt die 2. Ausspielung der Bezirksrangliste Jugend. 14 Sportbund-Mädchen und -Jungen sind nominiert. Weiterlesen

5. Damen gewinnt Auftaktspiel, 4. Herren unterliegt

Große Überraschung gestern Abend: Die neu gegründete 5. Damen-Mannschaft siegte bei einem der beiden Meisterschaftsfavoriten der Bezirksliga, Spvgg Neuwirtshaus, mit 8:3. Spielentscheidend: Die erstmals im Sportbund-Trikot agierende Sophie Wagner gewann drei ihrer Spiele im 5. Satz, davon zwei in der Verlängerung. Foto (von links): Mina Ahmadi, Lara Engel, Myrna Frosch und Sophie Wagner. Dagegen musste die 4. Herren zum Auftakt eine 5:9-Niederlage beim Bezirksliga-Konkurrenten TSV Münster hinnehmen. Kilian Gröber punktete dreimal, im Doppel mit Johannes Horn, der ein Einzel gewann, dazu ein Einzel von Kristian Sakac. Ergebnisse:
Spvgg Neuwirtshaus – 5. Damen 3:8
TSV Münster – 4. Herren 9:5

Nachbetrachtung: Jugendspiele vom Wochenende

Am Samstag gingen einige Sportbund-Jugend-Teams zum ersten Mal in dieser Saison an den Start. Unter anderem unterlag dabei die 2. Mädchen U18 (Foto) mit der neuen Mannschaftsführerin Lisa Kerelaj in der Landesliga bei der TSG Eislingen mit 3:6. „Trotz dessen haben vor allem Paula (sie hat einen Satz gewonnen :D) und Hanna ihr Bestes gegeben“, wie Lisa berichtet. Jovana Nikolic holte die drei Punkte für den Sportbund.
Die 1. Jungen U18 begann mit einem Sieg und einer Niederlage. Für die 3. und 4. Jungen U18 zeigte sich gleich, dass es eine schwere Saison in der Landesklasse wird – beide Teams wehrten sich aber bei ihren Auswärtsniederlagen nach Kräften. Weiterlesen

Nachbetrachtung: Bezirksmeisterschaften Damen/Herren

20 Sportbundler starteten am Wochenende in der Halle Nord bei den Bezirksmeisterschaften. Und die waren mit insgesamt 13 Medaillen (4 Gold, 3 Silber und 6 Bronze) äußerst erfolgreich! Alle 4 Titel in den beiden Königsklassen Damen und Herren Einzel und Doppel gingen dabei in den Stuttgarter Osten. Melina Schruff (Foto/Doppel mit Antje Schoknecht) und Nico Wenger (Doppel mit Niels Felder) waren mit zwei Gold-Medaillen die erfolgreichsten Teilnehmer. Weiterlesen

Wochenend-Ergebnisse: 1 Sieg, 4 Niederlagen – Nico Wenger Bezirksmeister

Starker Auftakt für die 1. Jungen U18 in der Verbandsklasse: Sowohl beim 6:0 in Zaberfeld beim Aufsteiger als auch beim 3:6 in Bietigheim (mit zwei 2.100 TTR-Spielern!)überzeugte das Team. Nur wenige Bälle fehlten gar zu einem 5:5 beim neuen Tabellenführer. Dagegen mussten die 3. und 4. Jungen U18 sowie die 2. Mädchen U18 zum Saisonstart Niederlagen hinnehmen.
myTischtennis: Übersicht Sportbund-Spiele
Bei den Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren holten sich in den Königsklassen zwei Sportbundler den Titel: Nico Wenger (Foto) siegte bei den Herren A, Melina Schruff bei den Damen A. Eine Nachbetrachtung folgt.
Bezirkshomepage: Ergebnisse Bezirksmeisterschaften

Wochenende: 5 Auswärtsspiele plus Bezirksmeisterschaften Damen/Herren

Wie bereits im Vorbericht angekündigt, starten 5 Sportbund-Jugend-Teams am morgigen Samstag in die Saison. Außerdem finden in der Sporthalle Nord die Aktiven-Bezirksmeisterschaften statt. Am Samstag stehen die Wettbewerbe der Herren B, D und F an. Am Sonntag werden die Damen-Wettbewerbe sowie Herren A, C und E ausgetragen. Bislang haben sich 20 Sportbundler für die Meisterschaften angemeldet. Unter anderem geht Dominik Knuplesch (Foto) bei den Herren D an den Start. MKTT-Programm: Teilnehmer der Bezirksmeisterschaften

Saison beginnt am Samstag

Das Schuljahr und das (Routine-)Training hat gestern begonnen. Nun geht der Blick auf den Start der Punktspielrunde. Der steht bereits übermorgen an. Fünf Jugend-Auswärtsspiele für Sportbund-Teams sind auf dem Plan. Gleich zweimal ist dabei die 1. Jungen U18 gefordert: zunächst beim starken Aufsteiger Zaberfeld, dann beim Top-Favoriten Bietigheim. Teamchef Andi Beyer hat alle Vorbereitungen getroffen. Die Jungs wie Sohn Timo und Moritz Männle (Foto) haben sehr gut trainiert. Auf myTischtennis gibt´s den gesamten Spielplan aller Sportbund-Teams.

Turniere am Wochenende: Dauud Cheaib zweimal im Finale

Ein Finalsieg und eine -niederlage stehen als Bilanz für das Turnier-Wochenende von Dauud Cheaib. Am Samstag unterlag er beim Netzball-Cup in Nabern gegen Roman Rosenberg mit 0:3 – Marius Henninger zeigte nach langer Pause starke Form, unterlag im Viertelfinale David Steinle (Kornwestheim) mit 9:11 im 5. Satz. Am Sonntag gelang Dauud in Langensteinbach ein Endspielsieg über den Brasilianer Siddharta Almeida, der bereits beim Drittligisten ASV Grünwettersbach am Tisch stand. Sven Happek wurde Dritter in dieser A-Klasse, Nico Wenger zog nach tollen Siegen über Daniel Weißkopf und Eduardo Gonzales ins Viertelfinale ein.
Turnier in Langensteinbach

BaWü-Leistungsklassen-EM: Timo Brieske gewinnt 2 Medaillen!

Toller Erfolg für Timo Brieske bei den Baden-Württ. Meisterschaften der Leistungsklassen am Samstag in Iffezheim: In der Herren A-Klasse gewann er im Einzel Bronze und im Doppel gemeinsam mit Samuel Amann vom Veranstalter TTC Iffezheim Silber. Herzlichen Glückwunsch! Das Doppel-Finale ging 1:3 gegen Köhler/Saljani verloren. Im Einzel bezwang er Ebentheuer-Barceló (über 1.900 TTR) im Achtelfinale, bevor es im Halbfinale gegen Oberliga-Spieler Füllner ein knappes 2:3 gab. Einen ausführlichen Bericht von der Veranstaltung sowie alle Einzelergebnisse gibt´s auf der TTBW-Homepage