Presse: FSV Mainz 05 II – DJK Sportbund Stuttgart 9:6

Sportbund mit Rückschlag am Mainzer Bruchweg

Niederlage im Duell zweier Tabellen-Nachbarn: Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart unterlag dem 1. FSV Mainz 05 II nach 3,5 Stunden mit 6:9. Beide Teams rangierten vor dem Spiel punktgleich mit 15:9 in der Tabelle, jetzt ist Mainz klar Vierter, der Sportbund Fünfter. Damit bestätigte sich erneut, dass der Sportbund zuhause mit 11:1 Punkten eine Macht ist, auswärts jedoch bei jetzt 4:10 Punkten eine Klasse schwächer auftritt. Dies war am Bruchweg ganz in der Nähe des alten Mainzer Fußball-Bundesliga-Stadions nicht anders – der Straßen-Name war für den Sportbund quasi Programm. Weiterlesen

Adolf Bair gestorben

Mitte der 50er-Jahre trat er dem Sportbund bei, war auch über 60 Jahre danach für den Sportbund-Förderverein aktiv. Am vergangenen Freitag ist er nach schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren gestorben: Adolf Bair. Am kommenden Donnerstag, 28. Februar 2019, 11:00 Uhr, findet auf dem Hauptfriedhof in Stuttgart-Steinhaldenfeld die Beerdigung statt. Die Mitglieder des Sportbunds sind in Gedanken bei seiner Familie. Ein Nachruf für Adolf folgt Ende dieser Woche.

Wochenend-Resultate: 8 Siege, 2 Unentschieden, 8 Niederlagen

Bittere Niederlagen für die 1. Herren (in Mainz) und 3. Herren (in Wendlingen), dagegen trumpft die 1. Damen mit zwei Siegen groß auf, stürzt dabei Tabellenführer Kaiserslautern mit einem 8:5. Die 5. Herren verpasste mit dem 5:9 bei Zuffenhausen 3 eine Vorentscheidung im Aufstiegs-Duell.

Foto des Wochenendes: Ramona Betz jubelt nach ihrem Sensationssieg über Kaiserslauterns Spitzenspielerin Tatiana Bakaiova (knapp 1.900 TTR), macht damit den 8:5-Teamerfolg perfekt.

myTischtennis: Ergebnis-Übersicht der Sportbund-Spiele

Wochenende: 18 Sportbund-Spiele!

Großspieltag kurz vor den Faschingsferien – 18 Sportbund-Spiele stehen an, davon die Hälfte in der Sporthalle Nord. Die beiden Regionalliga-Teams sind gleich dreimal gefordert: Die 1. Herren gastiert morgen Mittag beim FSV Mainz 05 II, die 1. Damen (Foto) empfängt am Samstag Tabellenführer TSG Kaiserslautern zum Top-Spiel, am Sonntag geht die Reise zur DJK Offenburg 2. Im Kellerduell der Landesliga gastiert die 3. Herren bei Schlusslicht TSV Wendlingen – ein „Vier-Punkte-Spiel“.
myTischtennis: Übersicht der Sportbund-Spiele

Unentschieden und Niederlage für SB-Teams!

Am Donnerstagabend unterlag die 4. Herren bei Allianz 2 klar mit 3:9. Die Punkte holten das Doppel Dominik Hini/Salvatore Rendine, Salvatore und Mikhail Smolin im Einzel. Mit 14:12 Punkten bleibt unser Team weiter Vierter in der Bezirksliga. Eine positive Überraschung gelang zeitgleich der 6. Herren mit dem 8:8 beim Tabellenzweiten VfB Stuttgart 3. Maximilian Saiger (Foto) vorne und Wolfram Auch hinten, einen Zähler erspielten sich Jan Michel, Dominik Knuplesch und Sebastian Kübler. Gerd Rückert und Sebastian Kübler bezwangen das VfB-Spitzendoppel. Mit 14:12 Punkten steht unser Team auf Platz 5 der Kreisliga B.
TSV Georgii Allianz 2 – 4. Herren 9:3
VfB Stuttgart 3 – 6. Herren 8:8

Wochenende: 10 Siege, 11 Niederlagen

Die Saison 2018/19 biegt langsam auf die Zielgerade ein – einige Vorentscheidungen fallen bereits im Februar. So gelang der 1. Jungen U18 mit Timo Beyer und Papa Andi als Mannschaftsführer (Foto) beim 6:1-Sieg in Murrhardt zwei weitere wichtige Punktgewinne auf dem Weg zum Klassenerhalt in der Verbandsklasse. Auch die 4. Damen schaffte mit dem 8:5 gegen Allianz 2 big points in der Landesklasse. Praktisch für das Württ. Halbfinale qualifiziert hat sich die 1. Mädchen U18 mit einem starken 6:2 beim Tabellendritten Altenmünster. Auch die 5. Herren bleibt in der Bezirksklasse nach dem 9:4 gegen TB Untertürkheim 4 auf Aufstiegskurs. Dagegen rutschte die 3. Herren nach dem 2:9 beim VfL Kirchheim 2 in der Landesliga vom Relegations- auf den ersten Abstiegsplatz. Weiterlesen

Wochenende: 21 Sportbund-Spiele!

Groß-Spieltag am heutigen Freitag und morgigen Samstag: 2 Partien heute Abend sowie 19 Begegnungen morgen am Samstag, davon 11 in der Halle Nord (Foto vom letzten Samstag) beim Heimspieltag – da ist in den nächsten 48 Stunden wieder einiges an den Tischtennis-Tischen in Bewegung. Der Schwerpunkt liegt bei den Jugendspielen, 14 an der Zahl! So sind alle drei Mädchen-Teams am Start, die ersten 4 Jungen U18-Teams sowie 4 der Jungen U15-Teams. Am Samstag Abend spielen dann noch die 3. bis 5. Herren sowie die 3. und 4. Damen-Mannschaft.
click-TT: Übersicht Sportbund-Spiele

Pokal: Sportbund U15 mit 4:0 gegen SportKultur 2 im Viertelfinale!

Ohne Satzverlust erreichte die 1. Jungen U15 am Montag mit einem 4:0 gegen SportKultur 2 das Viertelfinale des Pokal-Wettbewerbs. Wolfgang Ehrlich, Viktor Rondin und Felipe Friebertshäuser bestätigten ihre Favoritenrolle in diesem Match, das in der Ostheimer Halle ausgetragen wurde. Auch die zweite Mannschaft steht unter den letzten 8, die Dritte gastiert am Samstag bei Plieningen 2.

Foto: Felipe und Viktor beendeten mit ihrem Doppelerfolg das Pokal-Match.

1. Jungen U15 – SportKultur Stuttgart 2 4:0