Wochenende: 13 Sportbund-Spiele, BaWü-Rangliste und Jugend-Bezirksrangliste II

Großer Spieltag für die Sportbund-Cracks von Freitag bis Sonntag: Dreimal geht es für Herren-Teams (4., 6. und 8.) am heutigen Freitag an die Tische, am Samstag folgen dann 9 weitere Mannschaftsspiele, davon 6 in der Sporthalle Nord. Dort wird dann am Sonntag auch die Jugend-Bezirksrangliste II mit zahlreichen Sportbundlern ausgetragen – in den Wettbewerben Mädchen und Jungen, jeweils U15 und U18. Mit Ronja Mödinger (Foto), Ramona Betz, Marius Henninger und Sven Happek sind gleich vier Sportbundler am Wochenende bei der Baden-Württ.-Rangliste Top 12 in Iffezheim qualifiziert.
Weiterlesen

Eltern-Nachmittag: Riesen-Beteiligung

Etwa 20 Eltern beteiligten sich am Samstag-Nachmittag in der Sporthalle Nord am Elterntreffen. Rainer Michel, 2. Vorsitzender des Fördervereins und Elternvertreter, hatte eingeladen und leitete durch das einstündige Programm. Umfangreiche Informationen zum Trainings- und Wettkampfbetrieb, zu den beteiligten Mitarbeitern, zu Veranstaltungen, zum Förderverein und weitere Themen warteten auf die Teilnehmer. Weiterlesen

Presse: Sportbund Stuttgart – FSV Mainz 05 II 9:5

Sportbund gelingt Saisonstart

Saisonauftakt 2018/19 gelungen: Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund siegte am Samstag vor 50 Zuschauern in der Sporthalle Nord mit 9:5 gegen die Zweitliga-Reserve des FSV Mainz 05 und sicherte sich damit die ersten beiden Punkte. Dreieinhalb Stunden lang musste das Team aus dem Stuttgarter Osten kämpfen, um dieses wichtige Auftakt-Match knapp zu seinen Gunsten zu entscheiden. Entscheidend war dabei, dass drei der vier Fünf-Satz-Partien an die Stuttgarter Gastgeber gingen. Nach einer scheinbar klaren 7:2-Führung verkürzten die Mainzer Gäste auf 7:5, als Sportbunds „Mann des Tages“ Marius Henninger im Schlüsselspiel nach seinem ersten Einzel erneut mit 11:9 im Entscheidungssatz die Oberhand behielt und die Weichen endgültig auf Sieg stellte. Erst in vier Wochen folgt die zweite Begegnung dieser Spielzeit, am 13. Oktober beim TTC Bietigheim-Bissingen. Weiterlesen

Saisonstart: 6 Siege, 1 Unentschieden, 6 Niederlagen

Gemischte Ergebnisse zum Auftakt der neuen Saison 2018/19: Während der 1. Herren ein toller 9:5-Heimsieg gegen Mainz gelang (siehe Extra-Pressebericht), musste die 2. Damen (Foto: mit Anja Eichner) eine überraschend hohe 3:8-Niederlage gegen Amtzell hinnehmen und die 2. Herren teilte ersatzgeschwächt bei Aufsteiger Murrhardt mit 8:8 die Punkte. Eine gute Basis für die Saison bedeutet der 6:1-Heimsieg der 1. Jungen U18 gegen Musberg, während die 1. Mädchen U18 ebenfalls in der Verbandsklasse das deutlich höhere Niveau der höchsten Spielklasse beim 2:6 in Abstatt zu spüren bekam.
alle Sportbund-Spiele in der Übersicht Weiterlesen

Wochenende: 11 Sportbund-Spiele zum Auftakt + Eltern-Nachmittag

8 Heimspiele in der Halle Nord, 2 Auswärtsspiele am Samstag, eines am Sonntag – die Sportbund-Teams haben gleich ein umfangreiches Programm zum Saisonstart 2018/19 zu absolvieren. Highlight ist um 17:00 Uhr des Heimspieltages die Regionalliga-Partie gegen den FSV Mainz 05 II (siehe Pressemitteilung). Um 15:00 Uhr lädt Elternvertreter Rainer Michel zum Eltern-Nachmittag ein, um über die Abläufe der Vorrunde zu informieren. Schließlich gilt es, die insgesamt 14 Nachwuchsteams gut durch die Runde zu bringen.
Foto: Die Regionalliga-Mannschaft (hier am vergangenen Montag beim Foto-Shooting) freut sich auf Euch, die Fans! Weiterlesen

Training eingeschränkt: Do. nur EIN Hallendrittel, Fr. kein Training!

Achtung Mitglieder: Einschulungs-Veranstaltungen führen zu diesen Trainingsbetrieb-Einschränkungen:
– Donnerstag (heute): Wir haben nur ein Hallendrittel zur Verfügung!
Freitag (morgen): Das Training fällt aus!
Bitte berücksichtigt diese Informationen und weicht auf andere Tage aus, auch am Samstag in der Halle Nord gibt es einige Spielmöglichkeiten.

Presse: Sportbund startet am Samstag in die Regionalliga-Saison

Sportbund will sich weiterentwickeln

Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart startet am kommenden Samstag (17:00 Uhr, Sporthalle Nord) mit dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 II in die neue Spielzeit. Nach Rang drei im Vorjahr peilt das Team aus dem Stuttgarter Osten erneut eine Platzierung im vorderen Mittelfeld an. Doch das wird nicht einfach: Für den im Ausland studierenden Gabriel Gaa fand der Sportbund zwar mit dem ehrgeizigen 19-jährigen Nico Wenger einen etwa ebenso starken Ersatz, doch die Konkurrenz schläft nicht: Zwar scheint es in der Spitze keine solchen „Übermannschaften“ wie Kaiserslautern und Kornwestheim mehr zu geben – dafür sind die Mannschaften dahinter ausgeglichener und damit stärker besetzt als im Vorjahr. Weiterlesen

Regio-Cup: Bezirk Stuttgart Sechster – Turnier gelungen!

8 Stunden duellierten sich am Samstag in der Sporthalle Nord die 16 Bezirks-Mannschaften beim Regio-Cup. Am Ende hatte wie im Vorjahr die Bezirksauswahl Heilbronns die Nase vorn und konnte den Pokal mitnehmen. Das Stuttgarter Bezirksteam mit den Sportbundlern Irena Dujmovic (ohne Einzel-Niederlage/Foto), Timo Beyer, Tim Erbst, Andreas Goerke und Jovana Nikolic erspielte sich den 6. Platz. Das Turnier wurde vom Sportbund sowie den Turnierleitern Jürgen Mohr, Anastasios Thomaidis und Marcel Seidl-Walter reibungslos und im Rahmen des Zeitplans durchgeführt. Ein ausführlicher Bericht von Thomas Holzapfel sowie die Ergebnisse:   Bericht TTVWH-Homepage

Wochenende: Start der Saison mit dem Regio-Cup in der Halle Nord!

Wettkampf-Auftakt in der Halle Nord am morgigen Samstag – oder wie TTVWH-Redakteur Thomas Holzapfel titelt: „Tischtennis erwacht aus der Sommerpause“. Insgesamt 16 Bezirksteams mit je 3 Mädchen und Jungen, also rund 100 Nachwuchsakteure werden an 20 Tischen den Regio-Cup-Sieger ermitteln. Dabei gilt es für jedes Team, ab 10:00 Uhr vier Mannschaftskämpfe zu absolvieren, bevor das Resultat um ca. 18 Uhr feststeht. Wie jedes Jahr wird der Regio-Cup eine stimmungsvolle Atmosphäre in der Halle erzeugen, einfach deshalb weil, es ein Team-Wettbewerb ist – das Zuschauen lohnt sich!

Vorschau TTVWH-Homepage

Foto: Irene Dujmovic (links) wird im Team Bezirk Stuttgart die Position des Mädchen U18 besetzen), ihre Schwester Marija betreut als neue Sportbund-FSJ-lerin das Team der SportRegion Stuttgart.