Michael Marte Zweiter beim Turnier in Opatija

Test-Turnier im kroatischen Opatija im Rahmen eines Trainingslagers der Schweizer und Kroatien-Jugend-Nationalmannschaft: Michael Marte, als Co-Trainer beim 8-tägigen Trainingslager dabei, gelang ein starker 2. Platz (Foto). Nach einem Viertelfinalsieg über den kroatischen Jugend-Nationaltrainer Zelko Gacina traf er im Halbfinale auf den kroatischen Jugend-Nationalspieler Martin Petrovic. Nach 2:0-Satzführung verspielte er im 3. zwar eine 9:2-Führung, doch im 4. Satz drehte er ein 1:5 zum 11:6-Sieg. „War mit Sicherheit eines meiner besten Spiele, die ich je gespielt habe“, war Michael mehr als zufrieden. „Im Finale gegen Pedro (Pelz) war dann rein gar nix drin.“ Für die letzten beiden Saisonspiele dürfte Michael angesichts von ca. 15 Trainingseinheiten fit sein … Weiterlesen

Zuversicht?

Hagen Ehrmann (10 Jahre) kämpft sich durch die U12-Rangliste. In der vorletzten Runde eilt er nach den ersten beiden Sätzen (11:1 und 11:2 für ihn!) zum Boxenrand und verkündet seinem Betreuer stolz mit (oder ohne?) Zuversicht: „Gott sein Dank, ich habe nachher noch eine Auszeit …“

Schwer-Punkt

Andy Goerke (9 Jahre) kommentiert sein Abschneiden bei der Bezirksrangliste. Mit Platz 2 hat er sich erstmals für die nächsthöhere Rangliste qualifiziert: „Ich freue mich schon auf die Schwerpunkt-Rangliste. Die soll anscheinend schwer sein – sagt ja schon der Name …“

Fr.-So.: 6 Siege, 1 Remis, 7 Niederlagen – Ranglisten-Orga geglückt

Zwei heiße Tischtennis-Tage mit rund 200 aktiven Spielern in der Halle Nord liegen hinter Sportbunds Tischtennis-Abteilung. Die 5. Herren überraschte beim 9:5-Erfolg über TBU 3 und steht kurz vor dem Klassenerhalt, dagegen gingen die Schlüsselspiele der 3. Herren (4:9 bei SportKultur) und 3. Jungen U18 (1:6 gegen Allianz) in der Bezirksliga verloren – der Weg zum Klassenerhalt ist schwierig. Foto: Bei der Jugend-Rangliste haben sich in der U11-Klasse Andreas Goerke (2./rechts) und Luca Pollich (3.) für den Schwerpunkt qualifiziert, Julian Kessler (U12) und Tim Erbst (U13) als Dritte dürfen noch auf eine Härtequote hoffen.  Ergebnis-Übersicht Sportbund-Spiele   Weiterlesen

14 Spiele am Wochenende + Bezirksrangliste

Wieder volles Programm am Wochenende – auch eine Woche vor Ostern: 2 Spiele heute Abend, 12 am morgigen Samstag, davon 10 in der Halle Nord, dort am Sonntag dann auch die Jugend-Bezirksrangliste mit dem Sportbund als Ausrichter. Die 1. Jungen U18 (Foto) hat morgen die große Chance, mit einem Sieg über Tabellenführer TSG Heilbronn noch einmal an die beiden Spitzenteams heranzukämpfen.    Sportbund-Spiele in der Übersicht  Weiterlesen

5. Herren mit Mitternachts-Krimi

Weiterhin auf Platz 8 und damit Mitkonkurrent Münster hinter sich gehalten hat gestern Abend die 5. Herren beim 8:8. Kurz vor Mitternacht stand das Resultat fest, nachdem beim Stand von 4:6 eine Niederlage gedroht hatte, bei 8:7-Führung im Doppel bis Ende des zweiten Satzes gar ein Sieg möglich war. Beide Kontrahenten bleiben damit punktgleich (jetzt 10 Punkte) auf den Rängen 8 und 9, die bessere Ausgangsposition hat Sportbunds 5. Herren. Keine Chance hatten die Senioren bei ihrer 1:6-Niederlage bei Allianz, Claudia Büttel holte den Ehrenpunkt. Die Einzelergebnisse: TSV Münster – 5. Herren 8:8     Allianz – Senioren 6:1

8. Herren übernimmt Tabellenführung!

Einen Sieg und eine Niederlage gab es am Dienstagabend für die Sportbund-Teams. Während die 6. Herren nach dem 2:9 bei Allianz 4 die Tabellenplätze 4 und 5 mit dem Gastgeber in der Kreisliga tauschte, gelang der 8. Herren (Foto) mit einem fulminanten 6:0-Erfolg erstmalig der Sprung an die Tabellenspitze, vorbei am VfB Stuttgart 6, der die letzten vier Spiele verlor. Die Einzelergebnisse:

TSV Georgii Allianz 4 – 6. Herren 9:2      TSV Münster 5 – 8. Herren 0:6

Wochenende: 8 Siege, 2 Unentschieden, 5 Niederlagen – zwei Medaillen bei BaWü-Senioren-EM

Foto: Christian Scholz (Bild/Senioren Ü75) und Michael Marte (Senioren Ü40) holten bei den Baden-Württ. Meisterschaften im Doppel jeweils Bronze.

Die 1. Damen und 3. Herren in Abstiegsgefahr, die 5. Herren erstmals auf dem Relegationsplatz und starke Jugend-Teams – so die Bilanz nach den 15 Sportbund-Spielen des Wochenendes. Weiterlesen

Unentschieden zwischen Sportbunds und TBU-Senioren

Einen tollen Kampf lieferten Sportbunds Senioren gestern Abend gegen den – allerdings nicht vollständig angetretenen – Deutschen Vizemeister TB Untertürkheim. 5:5 hieß es nach zwei Stunden, hatte unser Team in den Sätzen mit 21:17 sogar die Nase vorne. Rene Steffens und Mannschaftsführer Michael Marte (Foto) unterlagen gegen Petar Dordevic erst nach fünf Sätzen. Das Unentschieden bedeutete kurioserweise den ersten Punkt unseres Teams in der Bezirksklasse. Die Einzelergebnisse:   Senioren – TB Untertürkheim 5:5