Presse: DJK Sportbund Stuttgart – TSG Kaiserslautern 8:8

Sportbund Stuttgart zu Hause weiter eine Macht

Nach einer Rekordspielzeit von viereinhalb Stunden sicherte sich Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart ein 8:8-Unentschieden gegen den Tabellenzweiten TSG Kaiserslautern und bleibt damit zu Hause weiter ungeschlagen. 100 Zuschauer sahen in der Sporthalle Nord ein hochklassiges Tischtennisspiel mit bester Unterhaltung. Aufgrund zweier Siege des Konkurrenten FSV Mainz II rutschte der Sportbund trotz der starken Leistung mit 15:9 Punkten auf Platz fünf zurück. Beim nächsten Auswärtsspiel in zwei Wochen kann der Sportbund beim Konkurrenten Mainz wieder die Plätze tauschen. Weiterlesen

Wochenende: 100 Zuschauer in der Halle Nord

Volles Haus beim Regionalliga-Spiel der 1. Herren gegen das Top-Team der TSG Kaiserslautern. Nach einer Marathon-Distanz von 4:30 Stunden trennten sich die beiden Teams 8:8. Dabei mussten im 4. Satz des Schlussdoppels von Hao Mu/Sven Happek (Foto) gar zwei Matchbälle abgewehrt werden – ein echtes Spektakel. Wichtige Siege erzielten die 2. Damen in der Verbandsliga (8:6 gegen Herrlingen 2) und die 1. Jungen U18 (6:2 gegen Nabern) und kamen dabei dem Klassenerhalt näher. Weiterlesen

Top 24-Bezirks-Rangliste Damen + Herren: Timo Brieske siegt!

Erfolgreiches Abschneiden für die Sportbund-Akteure, vor allem die Nachwuchs-Spieler, bei der Bezirksrangliste Top 24 der Damen und Herren am Sonntag in der Halle Nord. Besonders Timo Brieske (Foto) als Sieger bei den Herren und Melina Schruff als Zweite bei den Damen machten auf sich aufmerksam. Gratulation an die beiden für den tollen Erfolg! Timo hat sich mit Platz eins sogar einen Startplatz für die Baden-Württ. Einzelmeisterschaften 2020 gesichert. Insgesamt waren 10 Sportbund-Spieler/innen am Start. Weiterlesen

Ergebnisse Wochenende: gemischte Erfolge!

Siege und Niederlage lagen am Wochenende nah beieinander: Während die beiden 2. Mannschaften eifrig Punkte gegen den Abstieg sammelten – die 2. Herren siegte im Verbandsklasse-Duell gegen starke Donzdorfer mit 9:5, die 2. Damen nahm beim TTC Reutlingen einen 8:2-Auswärtssieg und damit zwei Punkte mit – mussten die beiden 3. Mannschaften empfindliche Niederlagen einstecken – die 3. Herren unterlag beim TSV Musberg in der Landesliga mit 0:9, die 3. Damen verloren das Aufstiegsduell in dieser Spielklasse bei Allianz mit 5:8. Die 1. Mädchen U18 (Foto: Lidija Nikolic und Irena Dujmovic) sind nach dem 6:1 in Gröningen-Satteldorf weiter auf Erfolgskurs. Weiterlesen

Presse: TTC Wehrden – DJK Sportbund Stuttgart 9:4

DJK Sportbund Stuttgart verliert nach 4:9-Niederlage im Saarland den Anschluss an die Tabellenspitze

Sportbund mit schwacher Leistung

Rabenschwarzer Tag für das Tischtennis-Regionalliga-Team des DJK Sportbund Stuttgart: Beim Tabellenvorletzten TTC Wehrden (Völklingen/Saarland) unterlag das Team aus dem Stuttgarter Osten in genau drei Stunden deutlich mit 4:9. Nach einem ordentlichen Start stand es zwischenzeitlich 4:4, doch dann gelang den Gästen aus Stuttgart nichts mehr. Dazu kam eine Verletzung des Sportbund-Spielertrainers Sven Happek (Foto), der sein zweites Einzel kampflos abgeben musste, nachdem er bereits im ersten gehandicapt war. Mit nun 14:8 Punkten rangiert die Mannschaft weiterhin auf Platz vier der Tabelle. Weiterlesen

Wochenend-Ergebnisse: 1. Herren verliert, wichtige Siege für andere SB-Teams – Ranglisten-Quali Jugend gelungen!

Weite Auswärtsfahrten, wichtige Siege, eine Regionalliga-Pleite und ein gelungenes Bezirksranglisten-Quali-Turnier in der Halle Nord (Foto: mit Paula Männle) – das Sportbund-Tischtennis bot am Wochenende wieder einmal viel Bewegung und interessante Neuigkeiten. Die 1. Herren ging in Wehrden 4:9 unter, die 1. Damen siegte vergleichsweise locker 8:3 in Stühlingen. Ganz wichtige Siege holten die 2. Damen mit dem 8:6 in Amtzell und die 2. Herren mit dem 9:4 in Zell. Beide Teams verließen die Abstiegsplätze. Mit diesen sollte die 1. Jungen U18 nach dem 6:2 beim direkten Konkurrenten Neckarsulm nichts mehr zu tun haben. Zu tun hat aber dagegen ab sofort die 1. Mädchen U18 nach dem 6:4 über den direkten Konkurrenten mit der Teilnahme an den Württ. Mannschaftsmeisterschaften. Weiterlesen

Regionalliga Damen: Bietigheim hat zurückgezogen!

Am kommenden Samstag stand für unsere 1. Damen der Rückrunden-Start auf dem Programm – daraus wird nun nichts. Denn: Das Gäste-Team des TTC Bietigheim-Bissingen zog am Sonntag aus der Regionalliga zurück. Nun sind es nur noch 8 Teams in der vierthöchsten deutschen Liga. Das Vorrunden-2:8 in Bietigheim wird aus der Wertung genommen. Somit hat unsere Mannschaft nun 10:4 Punkte auf dem Konto, bleibt weiterhin Dritter. Der Rückrunden-Start steht nun am Sonntag, 27. Januar, in Stühlingen auf dem Programm.

click-TT: Regionalliga Damen Südwest

Achtung: Samstag Zusatz-Training für alle Sportbundler!

Wer will sich zusätzlich auf die Rückrunde vorbereiten?

Dafür gibt es eine tolle Möglichkeit, und zwar am kommenden Samstag-Nachmittag, 12. Januar. Grund: An diesem Heimspieltag ist lediglich eine Partie der 1. Herren angesetzt, um 17.00 Uhr gegen Plüderhausen. Das Regionalliga-Spiel der Damen um 13:30 Uhr gegen Bietigheim wurde wegen Rückzug der Gäste abgesagt. Deshalb haben wir viel Platz in der (bereits lange belegten) Halle. Deshalb bieten wir also an mindestens 12 Tischen Training an, mit dem Zusatzangebot Balleimer bei einigen Trainern machen zu können:

Samstag, 12. Jan., 14:30 – 16:30 Uhr, Sporthalle Nord

Und danach um 17:00 Uhr gibt´s dann hochklassiges Regionalliga-Tischtennis der Sportbund-Herren gegen Plüderhausen zum Zuschauen, die Halle ist wie immer bewirtet …

Nachbetrachtung: Ba-Wü Jugend-Einzelmeisterschaften Jugend

Wie versprochen gibt es im Folgenden noch einen kleinen Rückblick auf die Baden-Württ. Einzelmeisterschaften der Jugend am letzten Wochenende in Abstatt. Nicht nur die 4 Medaillen von Ramona Betz, Carlos Dettling, Jovana Nikolic und Peter Waddicor, sondern auch das weitere Abschneiden wird dabei beleuchtet.

Foto: Ramona Betz wurde Baden-Württ. Meisterin im Mädchen-Doppel U18.

Weiterlesen