4. Damen steigt auf – Michael Marte BaWü-Senioren-Doppel-Meister!

Wieder ein ereignisreiches Wochenende für die Sportbund-Akteure. Die Highlights: Michael Marte wurde gemeinsam mit Ralf Neumaier (Foto: Reinhard Arras) BaWü-Meister im Doppel der Altersklasse Ü40. Platz 4 in der Regionalliga sicherte sich die 1. Damen mit dem 8:3-Sieg in Süßen. Die 2. und 3. Damen müssen jeweils noch um den Klassenerhalt zittern. Mit einem 8:0 wurde die 4. Damen Meister der Bezirksklasse und damit Aufsteiger in die Landesklasse. Der Klassenerhalt war für die 1. Herren bereits vor der 2:9-Niederlage in Kaiserslautern gesichert. Diese Frage ist für die 3. Herren und 7. Herren noch nicht geklärt, anders als für die 6. Herren, die den einen noch notwendigen Punkt holte.   Weiterlesen

2. Herren zieht mit 4:0 gegen SportKultur ins Pokal-Halbfinale ein!

Was haben die Sportfreunde Lotte und die 2. Herren des Sportbunds gemeinsam? Nun, beide zogen am 8. Februar 2017 in die nächste Pokalrunde ein – Lotte sensationell ins DFB-Pokal-Viertelfinale, die 2. Herren eher standesgemäß als Verbandsligist beim starken Bezirksliga-Tabellenführer SportKultur mit 4:0. Bernd Müller (Foto), Michael Marte und Matthias Schulze-Kadelbach gaben nur drei Sätze ab. Damit steht das Team im Halbfinale des Herren S-Pokals. Die Einzelergebnisse:  SportKultur – 2. Herren  0:4

TTVWH-Senioren-Meisterschaften: Michael Marte für BaWü-Titelkämpfe qualifiziert!

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Schwenningen erreichte Michael Marte sein erhofftes Ziel: Mit der Viertelfinal-Teilnahme und damit dem 5. Platz im Einzel der Senioren Ü40 gelang ihm die Qualifikation für die Baden-Württ. Senioren-Meisterschaften am 25./26. März 2017 in Notzingen. „Das entscheidende Spiel im Achtelfinale konnte ich gegen Markus Wanek gewinnen“, freute sich Michael zurecht. Im Doppel gelang ein 3. Platz mit Heiko Tomaschek (Foto). Christian Scholz erreicht in der Klasse Ü75 das Achtelfinale, Claudia Büttel verpasste als Gruppendritte knapp das Viertelfinale. Weitere Details:     Bezirks-Homepage: TTVWH-Senioren-EM 2017

Baden-Württ. Meisterschaften der Leistungsklassen Damen/Herren: 6 SB-Medaillen!

Foto: Bernd Müller war Sportbunds „Medaillen-Hamster“ bei den Baden-Württ. Meisterschaften.

Erfolgreiche Sportbundler bei den Baden-Württ. Meisterschaften für Leistungsklassen in Gaggenau am vergangenen Wochenende: Gleich sechs Mal standen die Akteure mit dem roten Trikot auf dem Podest. Der zweifache Titelträger Bernd Müller, Vizemeisterin Alina Klöpfer (Damen B) und Lara Engel (Damen C) haben sich sogar für die Deutschen Meisterschaften am 17./18. Juni 2017 in Nittenau (Bayern) qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!   Weiterlesen

Nachbetrachtung: BaWü-Rangliste TOP 24 Damen/Herren

Ronja Mödinger (Foto) und Gabriel Gaa waren die großen Gewinner des Sportbunds bei der Baden-Württemberg-Rangliste TOP 24 der Damen/Herren in Rheinmünster. Beide haben sich als Dritte bzw. Fünfter für die BaWü-Rangliste Top 12 am 18. September qualifiziert. Aber auch die anderen 7 Sportbundler (der Sportbund stellte mit 9 von 48 Teilnehmern das größte Kontingent!) zeigten zum Großteil gute Leistungen.   Weiterlesen

TTVWH-Rangliste: Organisation gelungen, sportlicher Erfolg top!

Gut zehn Stunden vom Auf- bis zum Abbau: Die Organisation der TTVWH-Rangliste II in der Halle Nord hat soweit gut geklappt. Die sportlichen Erfolge der Sportbundler übertrafen alle Erwartungen: Mit Ronja Mödinger (2./Foto), Alina Welser (3.) und Ellen Wohlfart (8.) qualifizierten sich bei den Damen ebenso drei Starter für das Baden-Württ. Ranglisten-Turnier am 17. Juli wie bei den Herren mit Gabriel Gaa (3.), Michael Marte (6.) und Sven Happek (8.). Auch Anja Eichner und Matthias Schulze-Kadelbach als jeweils Elfte und Carlos Dettling (16.) überzeugten.       TTVWH-Bericht mit Ergebnisübersicht

TTVWH-Rangliste I Damen/Herren (Nachbetrachtung)

Am Samstag wurde in Rottweil zehneinhalb Stunden um die besten Plätze bei der TTVWH-Rangliste I der Damen/Herren gekämpft. Unter den jeweils 48 Startern qualifizierten sich die besten 10 für die TTVWH-Rangliste II am 3. Juli in der Halle Nord. Alle 10 Sportbundler (auch die zukünftigen) landeten in der vorderen Hälfte. Qualifiziert haben sich: Michael Marte (als 2.),  Alina Welser und Ellen Wohlfart (beide 3.) sowie Anja Eichner (6.).

Bericht und Endergebnisse TTVWH-Rangliste II auf der TTVWH-Homepage          Weiterlesen

Deutsche Senioren-Meisterschaften: Michael Marte spielt groß auf

Nur knapp eine Medaille verpasst hat Michael Marte bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Kassel. Gemeinsam mit Doppelpartner Stephan Fischer (Karlsruhe) konnte er zwei Matchbälle im Viertelfinale der Ü40-Klasse gegen die späteren Meister Detlef Stickel/Pedro Pelz (Tuttlingen/Bietigheim) nicht nutzen. Dennoch erlebte er ein starkes Wochenende mit der Achtelfinal-Teilnahme im Einzel und zwischendurch einem mitternächtlichen Ausflug zum Sanderhäuser Turnier und einem Doppel mit Bernd Müller …

Bericht und Link zu den Ergebnissen der Deutschen Senioren-EM          Weiterlesen

Michael Marte Zweiter beim Turnier in Opatija

Test-Turnier im kroatischen Opatija im Rahmen eines Trainingslagers der Schweizer und Kroatien-Jugend-Nationalmannschaft: Michael Marte, als Co-Trainer beim 8-tägigen Trainingslager dabei, gelang ein starker 2. Platz (Foto). Nach einem Viertelfinalsieg über den kroatischen Jugend-Nationaltrainer Zelko Gacina traf er im Halbfinale auf den kroatischen Jugend-Nationalspieler Martin Petrovic. Nach 2:0-Satzführung verspielte er im 3. zwar eine 9:2-Führung, doch im 4. Satz drehte er ein 1:5 zum 11:6-Sieg. „War mit Sicherheit eines meiner besten Spiele, die ich je gespielt habe“, war Michael mehr als zufrieden. „Im Finale gegen Pedro (Pelz) war dann rein gar nix drin.“ Für die letzten beiden Saisonspiele dürfte Michael angesichts von ca. 15 Trainingseinheiten fit sein … Weiterlesen