« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Vorschau Wochenende: Hauptversammlung Förderverein, 2. Spieltag Jüngstenrunde, BaWü-Rangliste Jungen U18 und TTVWH-Rangliste Damen/Herren

40 Grad, Freibadwetter – und Tischtennis? Ja, am Wochenende wird tatsächlich Tischtennis gespielt, in vielen Hallen sogar, denn: Die Einzelsport-Saison ist noch lange nicht zu Ende. Am heutigen Freitagabend geht es zunächst für unseren Förderverein darum, die Hauptversammlung gut abzuwickeln. Samstag früh starten in Sillenbuch erneut Andy Goerke und Hagen Ehrmann (Foto) beim 2. Spieltag der Jüngstenrunde des Bezirks. Zeitgleich geht Jannik Trüdinger in Weinheim beim Baden-Württ. Jahrgangsranglistenturnier der Jungen U18 an den Start. Und am Sonntag erlebt die Halle Nord ihr TT-Saisonfinale: mit dem TTVWH-Ranglistenturnier II (TOP 24), an dem 4 Sportbund-Mitglieder teilnehmen.

JHV Förderverein 003 JHV Förderverein Alex Thomas Gislea Claudia Dome GuidoFreitag, 19:15 Uhr: Hauptversammlung Förderverein, Ostheimer Halle

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Berichte
  3. Kassenbericht
  4. Kassenprüfung
  5. Anträge
  6. Wahlen
  7. Verschiedenes

 

Hagen-Andy2Samstag, 9:30 Uhr: 2. Spieltag Jüngstenrunde, Sillenbuch

Nach ihrem Sieg beim 1. Spieltag der Jüngstenrunde sind Andy Goerke und Hagen Ehrmann (Foto) in Zuffenhausen vor drei Wochen schon ganz heiß auf das zweite Aufeinandertreffen. Die Jüngstenrunde ist eine Vorbereitung auf die Punktspiele. Dort werden die beiden Sportbund-Youngster in der nächsten Saison in der 4. Jungen U15 an den Start gehen.

Informationen auf der Bezirkshomepage

 

Jannik-Hugo-Einzel-HerrlingenSamstag, 9:30 Uhr: Baden-Württ. Jahrgangsrangliste Jungen U18, Weinheim

Er hat ein längere Pause hinter sich, Grund war u. a. die Tatsache, dass seine 3. Herren bereits früh in der Saison aus der Landesliga zurückgezogen wurde. Jetzt ist er wieder da – und wie: Beim Herrlinger Blaupokalturnier siegte Jannik Trüdinger im Jungen-Einzel (Foto). Nach seinem Sieg beim Schwerpunkt im April ist er nun für das Baden-Württ. Ranglistenturnier qualifiziert. In Weinheim tritt er in einer der 4 Sechser-Gruppen an. Die ersten Zwei qualifizieren sich für die Endrunde um die Plätze 1 – 8. Wer dort dabei ist, hat sogar die Chance, sich als einer von sieben für das TOP 16 am 25./26. Juli zu qualifizieren.

Auslosung

 

 

Sonntag, 10 Uhr: TTVWH-Rangliste II (TOP 24), Halle Nord

Dauud CheaibDie besten 24 Damen und Herren stehen sich am kommenden Sonntag, 5. Juli, ab 10 Uhr in der Sporthalle Nord gegenüber. Bei der TTVWH-Rangliste II (TOP 24) der Damen und Herren können die Zuschauer Tischtennis auf höchstem Niveau an 12 Tischen sehen. Auch einige Lokalmatadoren sind dabei und sorgen sicherlich für Emotionen bei den Fans: Dauud Cheaib (Foto), Sieger bei der TTVWH-Rangliste letzten Sonntag in Rottweil, in der nächsten Saison für den Regionalligisten Birkmannsweiler aktiv und immer für ein Spektakel gut, gehört zu den Top-Favoriten im Feld. Dies trifft auch für Ronja Mödinger zu. Linz 2015-04 (45) Ronja MödingerDer 16-jährige Wirbelwind vom Neu-Regionalligisten Sportbund Stuttgart blieb in Rottweil ebenfalls ungeschlagen und kann nun in Stuttgart für eine Überraschung sorgen. Die Qualifikation geschafft zu haben, ist für Michael Marte (SportKultur/jetzt Sportbund) ein großer Erfolg. Dennoch hat auch er Chancen, weit zu kommen. Das will auch Gabriel Gaa (Sportbund/jetzt Untertürkheim) schaffen, der aufgrund seiner Vorjahresplatzierung vornominiert war und nun nach langer Verletzungspause die Chance hat, mit einer guten Tagesform die Saison positiv abzuschließen. Weitere Informationen:

Ausschreibung    TeilnehmerinnenTeilnehmer

 

 

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar