Letzte Sprüche

  • Teil 2: Aus dem Leben eines Mannschaftsführeres :-)

    Eingetragen am 12.03.2017:

    https://knuppisblog.tumblr.com/post/156945817512/der-mannschaftsführer-teil-2-unter-mobbern

  • Ein gelungener Rückrundenstart Teil 1

    Eingetragen am 08.03.2017:

    Kristian Sakac hat nach der langen Winterpause beim ersten Rückrundenspiel der 4. Herren bei TSV Georgii Allianz III seit über drei Monaten wieder einen TT-Schläger in der Hand. Der Start seines Teams verläuft miserabel. Alle drei Doppel gehen verloren. Auch Kristians erster Satz im Einzel geht mit 11:9 an den Gegner. Als Kristian nach dem Satz an die Box zu seinen Mitspielern zum Coaching kommt, meint er völlig ernst: „Das habe ich mir viel schlimmer vorgestellt. Ich bin überrascht wie gut das läuft, da geht ja sogar was.“ Die nächsten Sätze gehen relativ klar an den Gegner…

  • Ein gelungener Rückrundenstart Teil 2

    Eingetragen am 08.03.2017:

    Als Kristian Sakac in seinem zweiten Einzel des ersten Rückrundenspiels der 4. Herren in der Satzpause zu seinen Teamkollegen an die Box kommt, meint er in seiner typisch stoischen Ruhe: „Ich habe ganz vergessen wie anstrengend Tischtennis ist.“ Sein Teamkollege Peter Koch schaut verdutzt und braucht ein paar Sekunden für seine Antwort: „Bei deiner Spielweise kann es eigentlich nur deine Hand sein, die schmerzt.“

  • Die Last der Mannschaftsführer

    Eingetragen am 22.12.2016:

    Myrna Frosch klagt ihr Leid bei der Suche nach Ersatzspielerinnen:

    ,,Es ist vermutlich sogar leichter Zombies zu finden als Spielerinnen, ha!ha!ha!“

  • Abstieg aus der untersten Klasse doch möglich?

    Eingetragen am 22.12.2016:

    Hermann Koch-Gröber:

    ,,Immerhin, mit der 9.Herren können wir nicht absteigen“

    Sebastian Kübler ergänzt:

    ,,Doch, in die Demotivationsliga!“

  • Aus dem Leben eines Mannschaftsführers

    Eingetragen am 02.10.2016:

    aus dem Leben eines Mannschaftsführers

  • Falscher Gegner?

    Eingetragen am 20.09.2016:

    Radovan Kolarski fragt bei der Autofahrt nach Zell (Aichelberg) vor dem Verbandsklasse-Jungen-Spiel dort, wer heute der Gegner sei. Fahrer Thomas Walter antwortet: „Wir fahren nach Zell.“ Radovan: „Spielen die bei uns in der Liga?“ Er bekommt den Tipp, sich über sein Smartphone und click-TT über die aktuelle Lage und die neue Saison zu informieren. Nach einigen Minuten sprudelt es aus Radovan heraus: „Nein, Zell ist nicht dabei in unserer Liga.“ Mitspieler Hugo Lopes-Teixeira reißt ihm das Smartphone aus der Hand, schaut und lacht dann laut: „Rado, Du hast in der letzten Saison nachgeschaut.“  [Erläuterung: Zell ist als Aufsteiger 2016/17 erstmals in der Verbandsklasse]

  • Pfandflaschen-Sammeln 2.0

    Eingetragen am 29.08.2016:

    Als Timo Brieske (13 Jahre) zusammen mit Thorsten Hauser und Dominik Hini während des DJK-Saisonvorbereitungslehrgangs Wasser beim Supermarkt kaufen geht, entdeckt der junge Sportbundler eine neue Geschäftsidee: „Eine Wasserflasche kostet 19 Cent, das Pfand beträgt 25 Cent, da macht man 6 Cent Gewinn!“

  • Hallenversprecher

    Eingetragen am 17.05.2016:

    Eine Laut-Angleichung ganz besonderer Art sorgte bei der Sportbund-Delegation während des Pfingst-Turniers in Kassel für Erheiterung. Ob der Hallensprecher auch beim Großen Preis von Italien moderiert, ist nicht bekannt. Jedenfalls rief er das Sportbund-Doppel in der Herren D-Klasse jedes Mal folgendermaßen auf: Tisch 1: Hini/Rendini

  • Brutal!

    Eingetragen am 29.04.2016:

    Ellen Wohlfart entschuldigt sich wegen Trainingsabwesenheit: „Ich kann heute nicht, aber gestern habe ich im Betriebssport ein paar Männer abgeschossen!“

  • Zuversicht?

    Eingetragen am 21.03.2016:

    Hagen Ehrmann (10 Jahre) kämpft sich durch die U12-Rangliste. In der vorletzten Runde eilt er nach den ersten beiden Sätzen (11:1 und 11:2 für ihn!) zum Boxenrand und verkündet seinem Betreuer stolz mit (oder ohne?) Zuversicht: „Gott sein Dank, ich habe nachher noch eine Auszeit …“

  • Schwer-Punkt

    Eingetragen am 21.03.2016:

    Andy Goerke (9 Jahre) kommentiert sein Abschneiden bei der Bezirksrangliste. Mit Platz 2 hat er sich erstmals für die nächsthöhere Rangliste qualifiziert: „Ich freue mich schon auf die Schwerpunkt-Rangliste. Die soll anscheinend schwer sein – sagt ja schon der Name …“

  • motiviert …

    Eingetragen am 03.03.2016:

    Alice Travagli (Mädchen U11 – bisher in einer Schul-AG) spielt ihr erstes Vereinssport-Turnier in der Halle Nord. Auf die Rückmeldung, dass sie jetzt auch eine Spielberechtigung beim Sportbund habe, fragt sie hoch motiviert: „Kann ich jetzt jeden Sonntag so ein Turnier spielen …“

  • zu hoch

    Eingetragen am 21.12.2015:

    Ronja Mödinger steht bei den Baden-Württ. Meisterschaften im Mixed- und Doppel-Halbfinale. Bevor es weitergeht, sinniert sie beim Blick auf das meterhohe Siegerpodest: „Ich will nicht Erste werden, da komm ich ja nie hoch.“

  • „Kampf um jeden Ball“

    Eingetragen am 10.02.2015:

    Salvatore Rendine und David Zirra spielen montagabends im Training Satz um Satz. Auf die Frage, ob der Einsatz im Wettkampf auch immer so hoch ist, antwortet Salvatore mit Hinweis auf die legendären Trainingsranglistenspiele gegen Georg Papadopoulos, Thomas Mertens und Stefan Krieger vor 15 Jahren: „Weißt Du noch: Ich hatte damals eine Uhr. Nach jedem Punkt habe ich drauf geschaut. Dort stand: „Kampf um jeden Ball“ …

  • Hao (erfolgs)hungrig

    Eingetragen am 04.12.2014:

    Mannschaftsessen nach dem 5:5 der 1. Herren in der 3. Liga gegen den Meisterschaftsfavoriten TV Hilpoltstein beim Türken am Ostendplatz. Hao Mu, bester Mann des Spiels, zeigt sich wie gewohnt erfolgshungrig: „Nein danke, ich esse keinen Döner-Teller. Lieber zwei Döner nur so, ist auch nicht schlecht – eigentlich besser drei.“

  • Siegessicher

    Eingetragen am 17.11.2014:

    Die beiden Jugendtrainer David Zirra und Thomas Walter unterhalten sich am Balleimer. Während David den Kindern Bälle einspielt, fragt Thomas: „Ihr habt doch heute ein Spiel mit der 7. Herren, spielst Du nicht mit?“ Darauf David (Nr. 1 der 7. Herren) mit Blick auf den Gegner (es spielte der Tabellen-Neunte gegen den -Achten): „Ach die sind Letzter, das schaffen die auch ohne mich …“  [David Zirra reiste dann noch an, das Team gewann zu siebt in knappen Matches 9:4 …]

  • Letzte-Sprüche-Sammlung aus den Vorjahren

    Eingetragen am 09.07.2014:

    Letzte Sprüche 2008-01 bis 2013-12

  • Geht auch dreimal?

    Eingetragen am 29.05.2014:

    Jugendtraining am Mittwoch. Thomas Walter gibt folgende Übung vor:  Kurzer Doppelaufschlag, der Ball soll zweimal aufspringen. Daraufhin fragt Benjamin verdutzt: Geht auch dreimal ?

  • Wie betäubt …

    Eingetragen am 13.05.2014:

    Radovan Kolarski betritt zwei Tage nach dem Silbermedaillen-Gewinn bei den Württ. Jungen U18-Meisterschaften die Ostheimer Halle, steuert auf die Trainer zu und schüttelt den Kopf: „Es ist immer noch so: Ich kann das alles gar nicht glauben!“

  • kleinen Finger hingestreckt, die Hand (Bereitschaft, Ersatz zu spielen) genommen …

    Eingetragen am 22.04.2014:

    Ralf Winter berichtet bei der Heimfahrt nach dem letzten seiner 18 Rückrundenspiele: „Diese Woche waren zwei Pokalspiele, 8 mal habe ich in meiner Mannschaft [Anm.: 4. Herren] gespielt und noch die 8 Spiele in der 3. Herren. Hätte die 4. und die 3. nicht noch jeweils ein Spiel abgesagt, wären es noch zwei Spiele mehr für mich gewesen.“