Wochenende: 4 Siege, 3 Niederlagen

Es war der vorletzte Spieltag – nur noch das Regionalliga-Spiel in Kornwestheim nächsten Sonntag steht aus: Trotz einiger Personalprobleme konnten alle Sportbund-Teams am Samstag komplett antreten. Keinen Gegner hatte die 2. Herren, Altshausen trat in der Verbandsliga nicht an. Positive Überraschungen:   die 1. Herren (9:6 über Gröningen-Satteldorf trotz Verletzung Dauud Cheaibs) und die 2. Damen (Foto/8:2-Auswärtssieg in Lützenhardt).   Weiterlesen

Sportpatenfortbildung 12. & 13. Mai 2017

Die Sportkreisjugend Stuttgart veranstaltet gemeinsam mit dem Amt für Sport und Bewegung erneut die Fortbildung zum Sportpaten, für interessierte Sportvereinsmitglieder und Freiwillige aus Flüchtlingsfreundeskreisen.

 

Veranstaltungsdaten:
12. & 13. Mai 2017
Freitag        17.00 – 20.00 Uhr
Samstag     09.30 – 16.00 Uhr

Ort: VIP-Raum der SCHARRena Stuttgart Weiterlesen

Samstag großer Spieltag – Einladung in die Halle Nord!

Es ist der große Heimspiel-Abschluss der Saison 2016/17: Am morgigen Samstag finden in der Halle Nord um 17:30 Uhr gleich vier Heimspiele statt. Im Mittelpunkt ist die Regionalliga-Partie zwischen der 1. Herren und SpVgg Gröningen-Satteldorf. Zuvor verabschieden wir vier Spieler unserer Teams der 1./2. Herren, die nächste Saison nicht mehr das Sportbund-Trikot tragen, u.a. Daniel Hartmann (Foto), der 5 Jahre für den Sportbund spielte.

Daneben müssen auch drei SB-Teams morgen nochmals auswärts ran. Die Übersicht auf der nächsten Seite … Weiterlesen

Nachbericht: DJK-TT Delegation bei der Austrian Open in Linz

Tischtennis auf höchstem Niveau und das fünf Tage lang – die offenen österreichischen Meisterschaften sind für den Tischtennis Nachwuchs der DJK immer ein ganz besonderes Ereignis. Der sportliche Wettkampf mit europäischen Nationalspielern und regionalen Auswahlteams erforderte auch dieses Jahr unseren Teilnehmern alles ab und schweißte zusammen wie noch nie. Zum Bericht und Fotos Weiterlesen

Nachbetrachtung: Carlos Dettling Zweiter beim Deutschland-Pokal

Es hat nicht ganz gereicht, aber es war ein großer Auftritt: Carlos Dettling zog beim Deutschland-Pokal in Dinslake (Niedersachsen) mit dem Baden-Württ. Schüler-Team (Kay Stumper/Kornwestheim und Uros Bojic/Bietigheim vervollständigten das Trio) ins Finale ein. Diesen Hitchcock-Krimi entschieden die Bayern mit 4:3 für sich. Carlos gelang zum Auftakt das Kunststück, Bayerns Einser (Rinderer, 3. Liga/FC Bayern München) zu knacken. Doch im Doppel und gegen Hollo unterlag er dann. Die Deutschland-Pokal-Gesamtwertung (Schüler/innen, Mädchen, Jungen) gewann BaWü zum 6. Mal in Folge – Rekord!

Deutschland-Pokal: Bericht TTVWH-Homepage

Finale: Bayern – Baden-Württemberg 4:3

Vorschau: Austria Youth Championships in Linz

Für sechs Sportbundler geht es morgen für fünf Tage nach Oberösterreich, genauer gesagt nach Linz. Sie treten zusammen mit Spielern aus Offenburg und Nürnberg  für den DJK-Bundesverband bei den offenen österreichischen Jugend-Meisterschaften an. Das Turnier in der riesigen Sportarena, die Platz für über 50 Spielboxen bietet (Foto), wird für unsere Teilnehmer eine ganz besondere Erfahrung darstellen…
Weiterlesen

Tischtennis-Bezirk: WLSB-Förderpreis für „ehrenamtliches Engagement“!

Lisa Kerelaj und Mostafa Alobusi waren eingeladen – und kamen gerne. Beide engagieren sich ehrenamtlich für den Sportbund und den DJK-Verband, und das in noch jungen Jahren, wollen jetzt den Trainerschein machen. Der Bezirk Stuttgart und seine Vereine fördern seit vielen Jahren solchen Einsatz im Ehrenamt für andere Menschen. Diese Initiative wurde jetzt von der WLSB-Sportstiftung mit einem Förderpreis in Höhe von 5.000 € in der Kategorie „Ehrenamtliches Engagement“ ausgezeichnet. Beim großen Ehrungsabend waren die beiden jungen Sportbundler dabei (Foto mit Andreas Felchle/WLSB-Präsident, Thomas Walter und Gerhard Segmiller/Ministerialdirigent Sozialministerium).     Weiterlesen

Nachruf: Kurt Haaga gestorben

Im Alter von 78 Jahren starb letzte Woche unser langjähriges Mitglied Kurt Haaga. In den Fünfzigerjahren trat er dem Sportbund als Jugendlicher bei, spielte jahrzehntelang in verschiedenen Mannschaften bis zur Verbandsliga. Zudem besaß er die ausgeprägte Fähigkeit, viele Mitglieder an den Verein zu binden. Die Beerdigung findet am kommenden Donnerstag, 13. April, 11:00 Uhr, auf dem Waldfriedhof statt. Die Sportbundler sind in Gedanken bei seiner Familie und erinnern sich auch in Zukunft an eines der engagiertesten Mitglieder.

Ein Nachruf … Weiterlesen

Wochenende: 6 Siege, 4 Niederlagen – 4. Jungen U15 Meister!

Foto: Ein Jahr lang ungeschlagen, in der Frühjahrsrunde sogar 18:0 Punkte – die 3. Jungen U18 mit (von links) Jannis Hartmann, Tim Erbst, Marius Gehring und Mostafa Alobusi  sowie Teamchef Michael Erbst dominierte die Bezirksklasse und steigt in die Landesklasse auf.

Eines der vier Sportbund-Meister-Teams agierte am Samstag: Die 3. Jungen U18 siegte 6:0 gegen Sillenbuch 2. Ohne zu spielen wurde die 4. Jungen U15 Meister: Sport-Kultur hätte in der Kreisklasse noch mit zwei klaren Siegen an unserer Mannschaft (8:4 Punkte) vorbeiziehen können, unterlag aber – Gratulation an unsere Youngster zum Titel in ihrer ersten Saison! Erfreuliche Siege der 2. Herren (9:0 in Mühringen), 3. Herren (9:3 gegen Fellbach), 6. Herren (9:5 gegen den VfB) und 7. Herren (9:6 gegen Münster), die den Klassenerhalt in der Kreisklasse B schafften!     Weiterlesen