Wochenende: 8 Siege, 5 Unentschieden, 4 Niederlagen

Viele dramatische Partien gab es von Freitag bis Sonntag, gleich fünf der 17 Duelle endeten Unentschieden. Besonders spektakulär: Viereinhalb Stunden bekämpfte sich die 1. Herren mit FT 1844 Freiburg, bevor es mit 8:8 eine gerechte Punkteteilung gab. Und: Die 1. Damen (Foto) hat ein neues Allzeit-Hoch erreicht. Nach klaren Siegen über Schönmünzach (8:1) und in Süßen (8:3) steht das Team erstmals auf Platz 2 der Regionalliga! Weiterlesen

Wochenende: 17 Sportbund-Spiele

Bezirksmeisterschaften am letzten Wochenende – ab heute wieder ein voller Mannschaftsspieltag! Das bedeutet: 4 Freitag-, 12 Samstag-Matches und eines am Sonntag. Besonders gut beschäftigt sind die 1. Damen und die 6. Herren, die gleich zweimal an die Tische dürfen. Und für die Zuschauer in der Halle Nord ist ebenfalls einiges geboten: 11 SB-Teams starten im „Sportbund-Tempel“ – das Highlight: um 17:30 Uhr gibt´s das Baden-Württ. Derby gegen die FT 1844 Freiburg in der Regionalliga! Weiterlesen

4. Jungen U15 siegt im Pokal gegen VfB

Nächste Runde im Jungen U15-Pokal erreicht: Die 4. Jungen U15 mit Paul Kaiser, Patrick de Lange und Viktor Rondin (Foto) siegte gestern Abend in gut einer Stunde beim VfB Stuttgart mit 4:1. Paul (2), Viktor (1) sowie das Doppel Patrick und Viktor holten die Punkte. Damit steht das Team im Achtelfinale. Die Ergebnisse:  VfB Stuttgart – 4. Jungen U15  1:4

 

Zwei Sportbund-Niederlagen am Dienstag

Unerwartet klar unterlag die 7. Herren in der Kreisliga B beim Tabellenvorletzten TSV Weilimdorf mit 2:9. Lediglich Alexander Foehl punktete zweimal (Einzel und Doppel mit Maike Pfennig). Unser Team steht mit 6:6 im Tabellen-Mittelfeld. Ergebnisse:

TSV Weilimdorf  – 7. Herren 9:2

Erneut eine knappe Niederlage für die 6. Jungen U15: Beim 3:6 in Münster hielten die Jungs wieder gut mit, am Ende punketen Paraskevas Kirpas (Foto) und David Schoof je einmal im Einzel sowie gemeinsam im Doppel. Trotz 0:10 Punkten kämpfen die Jungs!

TSV Münster 2 – 6. Jungen U15  6:3

Württembergische Senioren Einzelmeisterschaften 2018

Am 13./14. Januar 2018 finden die Württembergischen Einzelmeisterschaften der TT-Senioren in Korntal statt. Aufgrund der Nähe der Veranstaltung wäre es super, wenn viele von euch die Gelegenheit eines solchen Turniers wahrnehmen würden. Der Ausrichter TSV Korntal feiert 2018 sein 70-jähriges Bestehen und würde sich über viele Teilnehmer freuen.     Meldeschluss: Sonntag 17.12.2017

Zur Ausschreibung kommt ihr hier

Presse: TSG Kaiserslautern – DJK Sportbund Stuttgart 9:2

Sportbund muss erste Saison-Niederlage hinnehmen

Es war zu befürchten: Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart musste beim Spitzenteam der TSG Kaiserslautern eine 2:9-Niederlage hinnehmen. Zum ersten Mal in dieser Saison ging das Team aus dem Stuttgarter Osten damit leer aus. Lediglich Hao Mu und Marius Henninger konnten ein Einzel gewinnen. Mit 7:3 Punkten steht der Sportbund auf Platz vier, zu diesem Zeitpunkt der Spielzeit mehr, als erwartet werden konnte. Weiterlesen

3 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen und 4 Bezirksmeister-Titel!

Keine Chance für die 1. Herren in Kaiserslautern, ernüchternde 3:6-Niederlage für die 1. Jungen U18 in Nabern – dafür ein Remis der Mädchen in Musberg und drei weitere Team-Siege – das ist die Mannschaftsbilanz vom Wochenende. Bezirksmeister wurden Milorad Cojo bei den Herren B (Foto), Alina Klöpfer bei den Damen A sowie im Mixed (mit Sascha Hiller), außerdem Stefan Molsner im Senioren 50 Doppel (mit Dieter Klemann).  JETZT MIT ERGEBNISSEN! Weiterlesen

Wochenende: 6 SB-Spiele und Bezirksmeisterschaften Aktive

Stark reduziertes Punktspiel-Programm am Wochenende, nur 6 Spiele mit Sportbund-Beteiligung. Grund sind die Bezirksmeisterschaften der Damen /Herren/Senioren am Samstag/Sonntag in der Halle Nord. Der Sportbund ist am Sonntag Durchführer, hat für Turnierleitung + Abbau zu sorgen. Viele Sportbundler gehören zum 160-Teilnehmerfeld in den verschiedenen Wettkampfklassen.

Foto: Die Mädchen-Teams sind am Samstag voll im Einsatz.    Weiterlesen