Presse, 3. Bundesliga Süd: Damen mit Sieg und Remis

Sportbund-Damen holen drei Punkte aus zwei Spielen und rücken auf Platz zwei vor

Mit einem 6:1-Sieg gegen TuS Fürstenfeldbruck 2 und einem 5:5-Unentschieden beim Tabellenführer TTG Süßen verbesserte sich das Tischtennis-Team des DJK Sportbund Stuttgart in der 3. Bundesliga Süd der Damen auf Rang zwei. Während das Team aus dem Stuttgarter Osten am Samstag ihrer Favoritenrolle deutlich gerecht wurde, wogte das Spitzenspiel an der Fils ständig hin und her. Im Duell zweier bisher verlustpunktfreien Mannschaften blieben beide zumindest ohne Niederlage – und wussten nicht, ob sie damit zufrieden sein sollten. Mit 11:1 Punkten geht der Sportbund nun in den Doppel-Auswärtsspieltag in Chemnitz und Wombach.

Foto: Alexandra Schankula ist im Einzel weiterhin ungeschlagen. Anja Eichner sprang ganz kurzfristig am Sonntag ein. Weiterlesen

Weihnachtsgeschenk: das Buch „75 Jahre Sportbund“

Du willst an Weihnachten jemandem eine Freude machen, der Fan, Freund oder einfach Begleiter des Sportbunds ist?

Dann schenke ihr/ihm doch das Sportbund-Buch zum 75-jährigen Jubiläum! Dort sind auf 280 Seiten rund 500 Bilder, die Geschichte des Vereins, Geschichten von vielen Mitgliedern und Erfolgsgeschichten der Sportbund-Teams nachzulesen. Wir haben noch einige Exemplare vorrätig.

Frage einfach bei Stefan Molsner oder Thomas Walter nach. Dann hast Du das Buch rechtzeitig vor dem Fest!

Wechseltermin: 4 Abgänge

Zum Wechseltermin 30. November hat der Sportbund vier Abgänge zu verzeichnen:

Armin Alicic (zum VfL Kirchheim/Foto)

Christoph Hübner (SV Tübingen)

Paul Kaiser (SV Sillenbuch – Jugendspielberechtigung)

Uwe Kalkhoff (TSG Steinheim)

Die Wechsel der Spielberechtigung werden zum 1.01.2023 wirksam. Wir wünschen allen Spielern am neuen Wirkungsort alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen!

click-TT: Wechsel der Spielberechtigungen in TTBW in der Übersicht

Wochenend-Resultate: 7 Siege, 2 Remis, 1 Niederlage

Ganz großes (Tischtennis-)Kino: Ostheimer Sporthalle, Freitagabend. Die Bühne: Kreisklasse A, Gruppe 1. Die Kontrahenten: Sportbunds 9. Herren und TSV Weil- imdorf 1. Das Objekt der Begierde: Der Titel – der Tabellenerste und -zweite standen sich  gegenüber. Die Spieldauer: 2:05 Stunden. Das Ergebnis: 5:5. Der Sportbund bleibt mit 13:1 gegenüber Weilimdorf (12:2 Punkte) vorne, kann heute Abend in Rotenberg den Herbstmeister-Titel sichern! Weitere Berichte folgen.

(v. links): Gregoire Gerlin Efogo Bineli, Michael Haas, Andreas Schnubel, Stephan Klaß, Karlheinz Ehrlich

myTischtennis: Spielergebnisse DJK Sportbund Stuttgart am letzten Wochenende

Vorschau Wochenende: 10 Sportbund-Spiele!

2 Spiele am heutigen Freitag, 7 am Samstag und eines am Sonntag – ein vergleichsweise ruhiges Wochenende für die Sportbund-Tischtennisabteilung. In der Halle Nord finden morgen 5 Partien statt, darunter das interessante Lokalderby der 4. Herren gegen Mühlhausen. Auch zu sehen, und wir laden zu diesen beiden Spielen der 3. Bundesliga Süd ein:

Sa., 17:30 Uhr: 1. Damen – SC Fürstenfeldbruck

So., 14:00 Uhr: TTG Süßen – 1. Damen

Am Sonntag stehen sich damit die einzigen beiden verlustpunktfreien Teams gegenüber – Zuschauen lohnt sich also auch in Süßen!

myTischtennis: Spielplan DJK Sportbund Stuttgart

Nachbetrachtung letztes Wochenende

Starke Mannschaftsführerin, klasse Team-Playerin  – Celine Henseling (Foto) trumpfte mit der 2. Damen gegen die TTG Süßen 2 zum Vorrundenabschluss ganz groß auf. Trotz eines 0:3- und 3:5-Rückstands gelang dem Team noch ein Unentschieden. Dabei gelangen Celine zwei Einzelsiege. Ihr Team gelang als Aufsteiger in die Oberliga zur Halbzeit, 13:5 Punkte und Platz 3 zu erspielen. Eine starke Leistung! Weitere Geschichten zum letzten Wochenende auf der nächsten Seite … Weiterlesen

3. Bundesliga Damen: DJK Sportbund Stuttgart vs. TuS Fürstenfeldbruck

Unsere Damen starten in der Saison 2022/23 in der 3. Tischtennis-Bundesliga Süd. Für alle
die nicht in der Halle mit dabei sein können, gibt es einen Live-Ticker sowie -Stream.

Schaut vorbei! Egal ob in der Halle oder online!

Live-Ticker: klick mich


Beim Klick auf das Youtube Video wird eine Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Weitere Infos hierzu in der Datenschutzerklärung.

Sieg und Niederlage am Dienstag!

Meistertitel für die 1. Jungen 15 in der Bezirksliga-Herbstrunde: Mit dem 6:0-Auswärtssieg in Feuerbach erhöhte das Team ihr Punktekonto auf 8:0 und ist dabei uneinholbar Herbstmeister. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft mit Felix Glötzner, Paul Hartlieb, Hannes Nusser, Isidore Javot, Mert Yürük und Alexander Heussler!

Die 2. Senioren musste gestern zu dritt bei TB Untertürkheim antreten. Matthias Stradinger (Foto) holte beim 1:6 den Ehrenpunkt für das Sportbund-Team.

myTischtennis: Sportvg Feuerbach – 1. Jungen 15 0:6

myTischtennis: TB Untertürkheim – 2. Senioren 6:1

Presse: 1.Damen zittert sich zum 6:4 gegen Neckarsulm

Sportbunds Damen jetzt mit 8:0 Punkten

Anschluss gehalten: In der 3. Tischtennis-Bundesliga besiegten die Damen des DJK Sportbund Stuttgart zu Hause gegen SU Neckarsulm nach über drei Stunden mit 6:4. Nach einer 5:2-Führung vergab das Quartett zwei Matchbälle und musste seinerseits im letzten Einzel einen Matchball abwehren, bevor die beiden Punkte nach diesem Zittersieg unter Dach und Fach waren. Überragend auf Seiten des Sportbunds war wieder einmal Spitzenspielerin Alexandra Schankula, die drei glatte Siege einfuhr. Mit jetzt 8:0 Punkten erhält das Team aus dem Stuttgarter Osten weiterhin alle Chancen, ganz vorne mitzuspielen. Am nächsten Wochenende warten zwei weitere Partien, darunter das absolute Top-Duell in Süßen (16:0 Punkte). Weiterlesen