Rückblick aufs Wochenende: Sportbund zeigt Biss

Foto: Jetzt nicht zubeißen – Timo Beyer und Jannik Weiß holten beim 9:2 der 3. Herren gegen die TG Donzdorf II den so wichtigen Punkt im Doppel 3. In dieser Szene zeigten sie Biss wie alle anderen Sportbund-Teams auch.

Über die Erfolge der 1. und 2. Herren (zweimal) hatten wir berichtet. In einer kleinen Nachlese folgen heute die übrigen Wochenend-Spiele der SB-Teams. Weiterlesen

Pressemitteilung: TTC Wohlbach – Sportbund 3:6

Sportbund gewinnt Auswärtskrimi

Nach dem Auftaktsieg im Heimspiel gegen Wöschbach gewann das Tischtennis-Team des DJK Sportbund Stuttgart auch die zweite Partie in der 3. Bundesliga Süd beim TTC Wohlbach (bei Coburg) mit 6:3. Mit 4:0 Punkten führt die Mannschaft aus dem Stuttgarter Osten die Tabelle vorläufig an. Die über dreistündige Partie am Samstag wurde erst in der Schlussphase entschieden. 3:3-Zwischenstand, dann die 4:3-Gästeführung und beide Einzel standen auf der Kippe. Innerhalb weniger Minuten fiel dann die Entscheidung zugunsten der ausgeglichenen Stuttgarter zum 6:3. Foto: Sven Happek gelangen zwei Einzelsiege! Weiterlesen

2. Herren mit Traumstart: Zwei Siege zum Auftakt!

Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen – ein Traumstart für die 2. Herren. Nach dem fulminanten 9:1 über den TTC Tuttlingen am Samstag in der Halle Nord glückte am heutigen Sonntag im Top-Duell beim TB Untertürkheim ein 9:6-Erfolg. Drei Doppelsiege brachten das Team um Kapitän Gabriel Gaa von Beginn an in eine klare Führung, doch bis zum 7:6 schmolz diese bedenklich. Doch mit jeweils zwei Einzelsiegen sorgten Marlon Spieß, Gabriel Gaa und Bernd Müller für den knappen Erfolg.
Foto (von links): Jonathan Fuchs, Bernd Müller, Nico Wenger, Marlon Spieß, Niels Felder, Gabriel Gaa und Felix Tränkle

myTischtennis: TB Untertürkheim – 2. Herren

Erste Wochenend-Ergebnisse: 5 Siege, 1 Niederlage

„Wir werden das Kind schon schaukeln“, scheinen Dauud Cheaib (Foto) und Juan Perez (Foto) zu sagen. Und tatsächlich: Die 1. Herren siegte in Wohlbach in einem dramatischen Spiel nach 3:3-Zwischenstand mit 6:3. In wenigen Minuten fiel die knappe Entscheidung. Auch die 2. Herren (9:1 gegen Tuttlingen), 3. Herren (9:2 gegen Donzdorf 2), 5. Herren (9:0 gegen Zuffenhausen 2) und die 8. Herren (kampflos gegen Zuffenhausen 4) siegten. Lediglich die 4. Jungen 18 unterlag 1:6 in Plüderhausen.
myTischtennis: alle Sportbund-Spiele

Vorschau: Spiele am Wochenende!

Endlich! Das erste richtige Spiel-Wochenende seit dem Saisonabbruch Ende Oktober letzten Jahres! Sieben Sportbund-Teams starten in die Saison. Die 1. Herren spielt in der 3. Bundesliga beim Auswärts-Match am Samstag, 18:00 Uhr, in Wohlbach bereits zum zweiten Mal. Den Auftakt macht die 4. Jungen 18 mit der Auswärtspartie morgen früh in Plüderhausen. In der Halle Nord folgen dann fünf Matches (2. Herren, 3. Damen, 3. Herren, 5. Herren, 8. Herren). Ein echter Lokal-Derby-Kracher folgt dann noch am Sonntag (14:00 Uhr) beim Verbandsoberliga-Spitzenspiel TB Untertürkheim – 2. Herren. Sein Debut im Sportbund-Trikot feiert Marlon Spieß (Foto). Wir freuen uns auf Zuschauer zur Unterstützung!
myTischtennis: SB-Spiele am Wochenende

Heute findet das Training statt!

Traurig, dass wir dies erst so kurzfristig ankündigen können, aber immerhin: Trotz Teilbelegung der Halle findet Training statt. Die Einschränkungen wirken sich auf zweierlei Ebenen aus:

1. Der Beginn 17:15 ist nicht 100% sicher, eventuell kann es 17:30 werden, da die letzte Einschulungsfeier der GHS Ostheim erst offiziell um 17:15 endet, und je nach Redner länger gehen kann. Also bitte vor der Halle warten!

2. Da eine Tribüne, die sich über ein Hallendrittel erstreckt, erst am Montag abgebaut wird, den Platz einschränkt, bitte ich gerade die Aktiven, wenn möglich, erst am Montag wieder ins Training zu kommen. Ein wichtiger Demenzkurs, der heute startet, benötigt ebenfalls Platz.

Alternativ sind wir morgen ab 9:00 (bis 21:45) mit wenigen Spielen in der Sporthalle Nord, so dass dort alternativ auch trainiert werden kann.

So, nun wünschen wir allen dennoch einen verspäteten, aber guten Saisonauftakt!

 

Heute kein Training!!!

Leider muss aufgrund einer Schulveranstaltung das Training heute kurzfristig ausfallen. Morgen sollte es wieder gehen, abschließend wird dies allerdings erst morgen früh entschieden. Sobald es klar ist, werdet Ihr informiert. Wir bedauern die Situation und sind ebenso sauer, wie alle, die umsonst gekommen sind!

 

Die Medaillen-Hamsterin: Ramona Betz

Die Sportbund-Damen hätten sie am Samstag beim 3. Bundesliga-Auftakt natürlich lieber in ihren Reihen gehabt – doch der finnische Verband hatte die Nationalen Meisterschaften um eine Woche verlegt. So startete die 17-jährige Ramona Betz nun im skandinavischen Heimatland ihrer Mutter bei den Einzel-Titelkämpfen der Damen. Mit überragendem Erfolg: Ramona gewann Silber im Einzel – sie ist also finnische Vizemeisterin der Damen! Außerdem gewann sie jeweils Gold im Doppel und Mixed.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen drei Medaillen!