RestarTT Cup Jugend am 3. + 17. Juli in der Halle Nord!

Die Hallen sind wieder offen, wenn auch mit Testpflicht. Training ist wieder möglich und deshalb sollen im Juli zum Neustart nach der Corona-Pause noch zwei Wettkampf-Angebote vor der Sommerpause gemacht werden. Zwei Mannschaftsturniere für Jugendliche solle es sein: In 3er-Teams bei den Jungs und 2er-Teams bei den Mädchen (freie Zusammenstellung) können die Nachwuchsspieler des Bezirks Stuttgart an die Tische gehen. Am Samstag, 3. und 17. Juli, jeweils von 10 – 16 Uhr, wird die Halle Nord also erstmals nach langer Pause wieder Bühne fürs Zocken sein. Meldet Euch im Training oder per Email bei Stefan Molsner oder Thomas Walter an, wenn Ihr Interesse habt, dabei zu sein.

Training: Freitag in der Ostheimer + Samstag extra in der Halle Nord!

Nach dem gelungenen Mittwoch-Auftakt gibt´s jetzt zweimal einen Trainingstag:
Heute, Freitag, 19.06., 17:15 – 19.15 Uhr, Ostheimer Sporthalle: Jugend, 19.15 – 21.45 Uhr: Aktive
Morgen, Samstag, 20.06., 10:00 – 16:00 Uhr, Sporthalle Nord: Neustart-Training: zwei Einheiten mit freiem Spiel, Balleimer-Möglichkeiten für alle Mitglieder mit 3 Trainern – wie bei der Versammlung und im Rundschreiben zugesagt!
Bitte an die Testpflicht denken! Amar Kitovnica wird wie schon am Mittwoch die Dokumentation vornehmen!

Trainingsauftakt gelungen!

Erstes Training im Sportbund-Vereinssport nach 7,5 Monaten Corona-bedingter Pause: 22 Jugendliche und 6 Damen haben das Angebot wahrgenommen. 28 negativ Geteste versammelten sich gestern in der Berger-Halle, hielten sich an die Hygiene-Regeln und freuten sich, das erste Mal nach langer Zeit wieder TT zu spielen. Trainingsrückstand und Hitze waren den Teilnehmern zwar anzumerken, aber der Spaß, sich erstmals nach langer Zeit zu sehen und gemeinsam zu trainieren, überwog doch deutlich. Am Freitag geht es in der Ostheimer Sporthalle weiter …

Spielklassen-Einteilung TTBW online!

Die Einteilung der Spielklassen 2021/22 für die SB-Teams auf Verbandsebene ist fix. Die 2. Damen (Foto) rutschte in die Verbandsoberliga mit den Teams aus Baden, haben also neue Gegner. Die 3. Damen verbleibt in der Verbandsliga Nord, ebenso wie die 4. Damen in der Landesliga Gr. 2. In einer 11er-Gruppe der Verbandsoberliga findet sich die 2. Herren wieder, mit den bekannten Gegnern. Weiterlesen

Schnupperkurs startet am morgigen Montag, 21. Juni!

Die Öffnung der Hallen in Zeiten weniger werdenden Corona-Infektionen hat uns veranlasst: Wir wollen wieder neue Mitglieder gewinnen. Ein 6-wöchiger Schnupperkurs soll Kinder im Alter von 6 – 11 Jahren motivieren, beim Sportbund mit dem Tischtennis zu beginnen. Myrna Frosch und Thomas Walter leiten diesen Kurs mit Beginn Mo., 21. Juni, 17.15 – 18.45 Uhr. Schnupperkurs Flyer-1
Der Trainings-Zeitplan entspricht erstmals nach der langen Pause den gewohnten Zeiten (siehe „Trainingszeiten“ unter „Training & Kurse“):
Mo, Di, Do, Fr: Ostheimer Sporthalle
Mi: Berger Halle

Trainings-Auftakt am heutigen Mittwoch!!!

Die Rückkehr in die Trainings-Halle steht für alle Sportbund-Mitglieder unmittelbar bevor. Nachdem die neue Corona-Landesverordnung Sport Vereinssport in der 2. Öffnungsstufe wieder zulässt, können wir in der Berger-Halle heute beginnen:
Mittwoch, 16. Juni, 17:15 – 19:15 Uhr (Jugend) + 19:15 – 21:45 Uhr (Aktive)
ACHTUNG: Tagesaktuellen Test mitbringen und vor der Halle dokumentieren lassen!
Weiter geht´s dann am Freitag, 18. Juni, mit dem gleichen Zeitplan in der Ostheimer Sporthalle (vorbehaltlich dem Abbau nach den Schulprüfungen).

Im Nachgang: Statistik deutscher Tischtennis-Klubs

Wir hatten es gemeldet und per Pressemitteilung weitergegeben: DJK Sportbund Stuttgart war in der – leider abgebrochenen – Saison 2020/21 der Tischtennis-Klub mit den meisten gemeldeten Mannschaften in Deutschland. In der Mai-Ausgabe des „tischtennis“-Magazins, der „Bibel“ des deutschen TT-Sports, wurde die Statistik nun nochmals detailliert aufgeschlüsselt. Die Karte zeigt zudem, wo sich die ganz Großen unter den TT-Klubs in Deutschland befinden: DJK Sportbund Stuttgart vor TTC Berlin-Neukölln und Hannover 96 auf dem Treppchen … Weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit 25 Teilnehmern!

Großes Interesse an Sportbunds Jahreshauptversammlung gestern Abend: Fast zweieinhalb Stunden trafen sich 25 Mitglieder online. Unter der Moderation des Vereinsvorsitzenden Stefan Molsner und Vertreter Thomas Walter (Foto) wurden zunächst über das letzte Jahr berichtet. Nach den Berichten des Kassiers Magnus Kaiser und der Kassenprüferin Claudia Büttel wurden beide einstimmig entlastet. Anschließend diskutierten die Mitglieder Änderungen zur Satzung und zum Leitbild und beschlossen diese jeweils einstimmig. Zuletzt stand die Saisonvorbereitung 2021/22 mit Trainings-Neustart und den Aufstellungen auf dem Programm. Der Sportbund wird erneut mit 29 Teams, u. a. 10 Herren-Mannschaften, ins Rennen gehen.