Amar Kitovnica wird neuer Bufdi!

Amar Kitovnica absolviert vom 1. September an seinen Bundesfreiwilligendienst beim Sportbund.

Amar wird über den Deutschen Tischtennisbund (DTTB) als Träger für mindestens ein halbes Jahr für uns arbeiten. Er folgt Lucas Handrich, der ja bis Februar 2021 Bufdi war.

Damit haben wie erneut einen Mitarbeiter aus den eigenen Reihen, wie zuvor schon Nico Wenger, Hugo Lopes,  Jan Rahle und Jan Michel. Amar wird vor allem in der Sporthalle für uns aktiv sein; sowohl im Jugend- als auch Schultraining (unter der Woche) sowie in der Sporthalle Nord (an den Wochenenden und in den Schulferien).

Wir wünschen gutes Gelingen!

Challengerturnier: Marius Henninger siegt 3:0 gegen Andrej Semenov!

Starke Form zeigt derzeit auch Marius Henninger: Sportbunds Nr. 4 gelang neben seinem 3:2-Erfolg über Dauud Cheaib ein überraschend klares 3:0 über seinen bisherigen Mannschaftskollegen Andrej Semenov! Der erste Satz war äußerst umkämpft, danach setzte sich Marius deutlich durch. Das 15-minütige Video ist hier zu sehen:
YouTube: Henninger – Semenov 3:0

Challengerturnier: Dauud Cheaib besiegt Nr.74 der Welt

Der Amateursport ruht, doch beim Profi-Challenger-Turnier in Ochsenhausen wird auch aktuell gespielt. Mit dabei: unsere drei 1. Herren-Akteure Dauud Cheaib, Sven Happek und Marius Henninger. Vor einer Woche (29.05.) besiegte Dauud die Nr. 74 der Weltrangliste, den Inder Desai Harmeet, glatt in drei Sätzen. Gegen Andrei Putuntica aus Moldawien (Nr. 245) gelang ein 3:1-Erfolg, gegen den Franzosen Enzo Angles (Nr. 197) ein 11:9 im 5. Satz. Dauud selbst ist derzeit auf Platz 470 der Welt platziert.
Auch Marius gelang ein Achtungserfolg mit seinem 3:2-Sieg über Dauud am 19. April.
YouTube: Cheaib – Desai 3:0

Umfrage: Was machen ehemalige SB-ler? Heute: Werner Meyer (Nr. 43)

Werner Meyer (44 Jahre) kam 1990 zum Sportbund, spielte dort bald in der 1. Jungen U18 und später im ersten Herrenteam. Werner war ein Vorbild an Einsatz und Kampfkraft und lange Jahre eine wichtige Stütze im Verein. Nachdem er Anfang des neuen Jahrhunderts  umgezogen war, kam er 2012/2013 nochmal für ein Jahr in unsere 4. Mannschaft, wechselte dann jedoch zur KSG Gerlingen, wo er im Mai 2015 ausgerechnet gegen Sportbund sein bis dato letztes Spiel machte.

Werner arbeitet mittlerweile als Personalberater und hat eine kleine Familie gegründet.

Weiterlesen

3.Bundesliga Süd Herren: DJK SpVgg Effeltrich 11.Team

Im Hinblick auf die Auswertung des Schiedsspruches des Deutschen Instituts für Sportgerichtsbarkeit e. V. vom 13. April 2021 hat das Präsidium des DTTB am 27.04.2021 beschlossen, dass die DJK SpVgg Effeltrich rückwirkend zur Spielzeit 2020/21 das Startrecht für die 3. Bundesliga Süd Herren und damit aufgrund der Annullierung der Spielzeit 2020/21 auch das Startrecht für die Bundesliga Süd Herren der Spielzeit 2021/22 erhält. Die Bayern sind damit das 11. Team in der 3. Liga. Einen Hintergrundbericht über alle Klasseneinteilungen sämtlicher Bundesligen gibt es auf der DTTB-Homepage.