Materialnutzung Ostheimer Halle

Letzten Donnerstag waren Reparateure der Firma Sponetea in Stuttgart, um unsere Tische zu reparieren.

Ihnen bot sich ein erschreckendes Bild in der Ostheimer Halle – aus geplanten 3 defekten Tischen wurden 6, sodass sie die weitere Reparaturen in der Sporthalle Nord Mangels Ersatzteilen nicht durchführen konnten. Hier wurde ein neuer Termin vereinbart. Als Konsequenz müssen wir hier nochmals ein paar Hinweise geben:

Weiterlesen

Presse: Salamander Kornwestheim – DJK Sportbund Stuttgart 6:9

Mit Arbeitssieg dem Aufstieg näher gekommen

Schwere Geburt: Ohne seinen Spitzenspieler Dauud Cheaib tat sich Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund erwartungsgemäß äußerst schwer im Lokalderby beim SV Salamander Kornwestheim. Nach einem 6:6-Zwischenstand setzte sich am Ende aber doch das Team aus dem Stuttgarter Osten mit drei klaren Siegen durch und buchte mit dem 9:6 zwei weitere Zähler im Kampf um den Aufstieg in die 3. Bundesliga Süd. Mit 27:1 Punkten liegt der Sportbund vier Spieltage vor Saisonende fünf Zähler vorne.

Foto: Gabriel Gaa war mit zwei Einzelsiegen einer der Matchwinner. Weiterlesen

Vorschau Wochenende: 10 Sportbund-Spiele

Reduzierter Spielbetrieb aufgrund der Faschingsferien: „Nur“ 10 SB-Teams gehen von heute (Freitag) bis Sonntag an die Tische. Das Herren-Regionalliga-Team hat das – ohne Dauud Cheaib – schwere Derby in Kornwestheim zu bestreiten. Die 3. Damen könnte am Sonntag mit einem Sieg beim TTC Hegnach einen Riesenschritt Richtung Landesliga-Titel machen. Im Top-Duell der Landesklasse geht die 3. Herren (Foto) beim TV Oeffingen an die Tische. Und die 4. Herren sucht heute Abend beim Bezirksliga-Zweiten Zuffenhausen seine Chance, nach vorne aufzuschließen.
myTischtennis: Übersicht der Sportbund-Spiele

5. Herren gelingt 8:8-Unentschieden in Hoffeld!

Toller Kampf: Trotz 25:31 Sätzen gelang es gestern Abend der 5. Herren, beim Auswärtsspiel in Hoffeld zu punkten! Überragend beim 8:8-Unentschieden: Lucas Handrick (Foto), der alle 4 möglichen Zähler holte, 2 vorne im Einzel sowie beide Doppel, gemeinsam mit Mannschaftsführer Maximilian Saiger. Weitere Zähler holten Gerd Rückert, Maximilian Saiger und Martin Ahuja (je ein Einzel) sowie das Doppel Rückert/Ahuja. Mit 8:18 Punkten rangiert das Tam nun auf Rang 7 der Bezirksklasse – 2 Zähler vor den Abstiegsplätzen mit guten Chancen auf den Klassenerhalt.
SV Hoffeld – 5. Herren 8:8

Pressemitteilung: Der gebürtige Stuttgarter Dauud Cheaib startet für den Libanon bei der Olympia-Qualifikation

Stuttgarter Tischtennis-Ass Dauud Cheaib nach Tokio?

Olympia in Tokio 2020 – das ist der Traum. Der 35-jährige Dauud Cheaib vom DJK Sportbund Stuttgart startet ab kommenden Sonntag (23. bis 27. Februar 2020) bei der Tischtennis-Olympia-Qualifikation in Jordaniens Hauptstadt Amman. Teilnahmeberechtigt sind die besten Spieler der Länder Saudi-Arabien, Katar, Kuwait, Jordanien, Libanon, Jemen und der Vereinigten Arabischen Emirate. Cheaib hatte sich als libanesischer Einzelmeister im vergangenen Jahr für dieses … Weiterlesen

Training in den Faschingsferien

Mareike Spieß wird bei der Feriensportwoche mithelfen!

 

Am Samstag haben wir von 10:00 bis 17:30 einen Lehrgang in der Sporthalle Nord. Ameldungen sind noch möglich!

Wir haben nächste Woche am Montag und Freitag in der Sporthalle Nord Training – und zwar von 18:00 bis 21:45!

Außerdem findet am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag die Faschingsferiensportwoche statt. Beginn jeweils 9:00, Ende 16:00 Uhr; der Mittwoch ist komplett zu – wir bitten um Beachtung!

Nachbetrachtung: Jugend-Bezirksrangliste

Elf Sportbund-Jungen nahmen am vergangenen Sonntag an der Bezirksrangliste I der Jugend in der Halle Nord teil. In vier der sechs Altersklasse siegte einer unserer Nachwuchs-Cracks: David Schoof (Jungen 13), Felipe Friebertshäuser (14), Simon Xu (15/Foto) und Moritz Männle (18). Darüber hinaus haben die jeweils Dritten, Isidore Javot (11), Hannes Nusser (12) und Bjarne Munz (15) Chancen, im Nachrückverfahren ein Ticket für die Schwerpunkt-Rangliste am 29. März in Neuffen zu ergattern. Weiterlesen

Pokalsieg für die 4. Herren + 6. Herren verteidigt Tabellenspitze

Starker Auftritt der 4. Herren im Viertelfinale des Herren A-Pokals: Nach einem 0:2-Rückstand siegte das Team gegen den Bezirksliga-Zweiten Zuffenhausen noch mit 4:2. Johannes Horn (Foto) überragte mit zwei Einzelsiegen.
4. Herren – TV/TTC Zuffenhausen 4:2
Ebenfalls einen Rückstand (1:4) hatte die 6. Herren im schweren Auswärtsspiel bei SKG Max-Eyth-See zu überwinden. Am Ende siegte das Team um Kapitän Dominik Knuplesch mit 9:5 und verteidigte bei jetzt 22:4 Punkten die Tabellenführung in der Kreisliga B. Drei Spieltage vor Schluss hat das Team drei Zähler Vorsprung auf Rang drei. Wolfram Auch und Huu Tuan Ngo gewannen jeweils zwei Einzel.
SKG Max-Eyth-See – 6. Herren 5:9

Nachbetrachtung: Spiele vom Wochenende

Viel zu erleben und sehen gab es wieder bei den insgesamt 21 Sportbund-Spielen am vergangenen Wochenende. Unsere rasenden Reporter und Fotografen haben wieder eine Reihe an Blitzlichtern festgehalten.

Foto: Gleich in zwei Sportbund-Teams ging Jasmin Hagdorn am Samstag an die Tische. In der 1. Damen (8:0 gegen Zellertal) gewann sie das Doppel mit Ronja Mödinger und ihr Einzel mit 17:15 im Entscheidungssatz, dagegen musste sie sich mit der 2. Damen dem neuen Verbandsliga-Tabellenführer TV Rechberghausen mit 4:8 geschlagen geben. Weiterlesen