Sonntag: der erste Doppel-Heimspieltag 3. Bundesliga

Der Wunsch nach den beiden Regionalliga-Meistertiteln geht nun in Erfüllung: Beide Sportbund-3. Bundesliga-Teams spielen zeitgleich vor eigenem Publikum. Zweimal hochklassiges Tischtennis in 4 Spielboxen.

Sonntag, 4. Oktober 2020, 13:30 Uhr:

Damen: DJK Sportbund Stuttgart – TV Hofstetten

Herren: DJK Sportbund Stuttgart – TTC Weinheim

Beide Spiele finden zeitgleich in der Sporthalle Nord (Werner-Siemens-Berufsschule), Heilbronner Str. 157, Stuttgart, statt. Der Besuch ist für Zuschauer möglich, ein Hygiene-Konzept liegt vor und zwei ausgezogene Zuschauer-Tribünen bieten 100 Zuschauern mit 1,5 m Abstand Platz.

Nico Wenger beendet BFD und startet Duales Studium bei uns!

Da Nico ab heute, 1. Oktober, ein dreijähriges duales Studium bei uns in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg beginnt, endete gestern sein BFD bei uns. Wir hatten dieses zuletzt um 2 Monate verlängert, um Nico einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten. Siehe dazu auch der Link zu einem lesenswerten Bericht auf unserer Homepage 20. Oktober 2019. Foto: Nico Wenger hat insgesamt 14 Monate Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei uns absolviert.

Weiterlesen

Rückblick: Sportbund-Wochenend-Spiele

Foto: Gleich dreifach gepunktet – Jovana Nikolic holte im Heimspiel der 1. Mädchen 18 alle möglichen Punkte, doch es reichte gegen den TTC Bietigheim-Bissingen dennoch nicht. Die Saison-Auftaktpartie in der Verbandsliga ging 3:6 verloren.

Die Sportbund-Teams sind sehr gut aus den Startlöchern gekommen. Im heutigen Nachbericht sind einige Blitzlichter zu finden. Besonders erfreulich ist, dass unsere vielen Jugendspieler fast durchgehend auch bei ihren Einsätzen in den Aktiven-Mannschaften überzeugen können. Die frühzeitige Integration der Nachwuchsspieler scheint gut zu gelingen. Ein wichtiger Aspekt der Sportbund-Jugendarbeit, an der vor allem auch die „älteren“ Spieler (also die 18+) einen wichtigen Anteil haben. Hier zeigen einige Routiniers starkes Engagement als „Mentoren“. Das lässt für die Zukunft hoffen. Weiterlesen

5. Damen unterliegt zum Auftakt mit 2:8 beim TV Zuffenhausen

Schade, aber immerhin zwei Stunden dagegengehalten: Die 5. Damen unterlag in ihrem ersten Saisonspiel in der Bezirksliga dem Team des TV/TTC Zuffenhausen mit 2:8. Für die beiden Sportbund-Zähler sorgte Antje Schoknecht (Foto) mit Einzelsiegen. Aber auch Lara Engel, Mina Ahmadi und Silke Warmhoff konnten zumindest im Doppel jeweils einen Satz gewinnen und mithalten.

Am Freitag, 9. Oktober, geht´s weiter mit der zweiten Partie gegen den SV Vaihingen.

mytischtennis: Zuffenhausen – 5. Damen 8:2

Presse: Sportbund-Damen erfolgreich in Ostdeutschland

Sportbund siegt: 5:3 in Chemnitz und 7:1 in Jena

Am vergangenen Wochenende stand die weiteste Reise der Damenmannschaft des DJK Sportbund Stuttgarts in der 3. Bundesliga Süd an. Und die war äußerst erfolgreich: Auf den insgesamt 900 Autobahnkilometern konnte das Team die maximale Punktzahl von vier Zählern mitnehmen. Dabei zeigten unsere Spielerinnen nach dem Auftakt-4:4 gegen NSU Neckarsulm erneut eine kämpferisch starke Leistung.

Foto: Saskia Becker gewann alle ihre vier Einzel und wurde in Chemnitz im entscheidenden Spiel zur Matchwinnerin. Weiterlesen

Vorschau: Eltern-Nachmittag am Samstag, 3.10., 14:00, Halle Nord

Liebe Eltern, Jugendtrainer und Jugendmannschaftsführer,

kurzfristig möchten wir zu Beginn der Hinrunde gerne wieder Informationen zum Training, den Mannschaften und den Trainern/Betreuern geben sowie offene Fragen beantworten. Hierzu laden wir Sie/ Dich zum Elternnachmittag am Heimspieltag ein.

Datum:            Samstag, 3. 10, 14:00 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)

Ort:                  Foyer der Sporthalle Nord, Heilbronner Str. 153 Weiterlesen

Erneut äußerst erfolgreiches Wochenende

Läuft – der Saisonstart ist geglückt! Wie bereits vor einer Woche gingen fast alle der 17 Sportbund-Spiele vom Freitag bis Sonntag an unsere Teams. Lediglich drei Niederlagen waren zu verzeichnen, eine davon im internen Jugend-Duell der Landesklasse. Beeindruckend: Die ersten vier Herren-Teams sind weiterhin ohne Punktverlust und auch die ersten beiden Damen-Teams setzten sich ganz nach vorne in die Tabelle. So sammelte die 1. Damen auf ihrer 900 km-Ostdeutschland-Tour in Chemnitz und Jena vier Punkte, die 2. Damen siegte 8:2 gegen Herrlingen 2 und die 2. Herren beherrschte Altshausen überraschend klar mit 9:2. Diese beiden Teams haben sich jeweils an die Spitze der Württemberg-Liga gesetzt – ebenso wie die 4. Herren nach ihrem 9:0-Kantersieg gegen Untertürkheim 3 in der Bezirksliga. Ausführliche Berichte folgen.

Foto: Silvan Kurras und seine „Kinder-Mannschaft“ (3. Herren mit 4 Jugendspielern) behielten im ersten Landesliga-Match gegen Neuhausen mit einem 9:4-Sieg die Punkte in der Halle Nord.

mytischtennis: Ergebnis-Übersicht aller Sportbund-Spiele

Senior-Junior-Cup 2020: 7 Teams stritten um die Krone!

Die beiden Teams waren eine Klasse für sich: Luca Xu mit seinem Vater (links) unterlagen mit 1:2 gegen Vineet Keshav mit seinem Vater (rechts)

Es wurde zunächst in 2 Gruppen gespielt, danach standen die Viertel- bzw Halbfinalspiele auf dem Programm.

näheres siehe nächste Seite Weiterlesen