Sieg und Niederlage für SB-Teams!

Gestern Abend gingen zwei SB-Teams an die Tische: Die 5. Jungen U18 blieb beim TV Stammheim 1 letztlich chancenlos und unterlag glatt mit 1:6. Lediglich Hagen Ehrmann (Foto) punktete im Einzel.
TV Stammheim – 5. Jungen U18 6:1
Einen regelrechten Lauf hat die 8. Herren: Trotz eines Satzverhältnisses von 20:20 und einem Ballverhältnis von 366:388 glückte ein 6:4-Auswärtssieg bei Allianz 7. Alle vier Spieler punkteten einmal im Einzel, beide Doppel gingen an Huu Tuan Ngo/Vullnet Zeqiri und Wolfgang Hini/Hermann Koch-Gröber. Mit 8:0 Punkten steht das Team recht deutlich an der Tabellenspitze der Kreisklasse Gruppe 1
TSV Georgii Allianz 7 – 8. Herren
Mit Extra-Bericht von Teamchef Hermann Koch-Gröber auf der nächsten Seite … Weiterlesen

Nachbetrachtung: Punktspiele letztes Wochenende

8 Punktspiele von Sportbund-Teams fanden von Freitag bis Montag statt. Die 1. Damen, 2. Herren, 3. Herren, 4. Damen und 8. Herren mischen nach ihren Siegen weiterhin ganz vorne in der Tabelle mit. Am nächsten Wochenende steigen dann auch die Jugend-Teams wieder in die Punktspielrunde ein. Auf der nächsten Seite einige Highlights vom letzten Wochenende.

Foto: Die erfolgreichen 1. Damen mit von links Ellen Wohlfart, Ramona Betz, Saskia Becker und Ronja Mödinger Weiterlesen

Nachbetrachtung: Jugend-Bezirksmeisterschaften

176 Mädchen und Jungen waren zwei Tage lang an den Tischen in der Halle Nord. Es ging um die Titel und Medaillen bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften. Der Sportbund als Ausrichter hatte alle Hände voll zu tun. Außer anfänglichen Schwierigkeiten am Sonntagmorgen konnte am Ende alles deutlich innerhalb des Zeitplans durchgespielt werden. Für den Sportbund-Nachwuchs endeten die Titelkämpfe mit vielen Medaillen-Gewinnen: 8 Gold, 6 Silber und 9 Bronze (u. a. Wolfgang Ehrlich bei den Jungen 14). In einigen Wettbewerben, insbesondere bei den Jungen U11 und U12 (keine Medaille!) und dem Jungen U18-Doppel, war jedoch noch Luft nach oben. Zum 30. Mal in Folge gewann der Sportbund die Vereinswertung. Ein Bericht mit Fotos auf der nächsten Seite … Weiterlesen

6 Siege und 2 Niederlagen am Wochenende – 8 Titel bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften!

Einige Sportbund-Teams sind auch nach dem letzten Wochenende weiter verlustpunktfrei: Die 1. Damen siegte bei Spitzenreiter TTG Süßen 2 (Regionalliga) überraschend hoch 8:3, die 2. Herren überstand auch das schwere Auswärtsspiel in Gerlingen (9:5), die 4. Damen siegte bei nur 2 Satzverlusten in Hohenacker 8:0 und die 8. Herren (Foto) siegte 6.1 gegen Max-Eyth-See 2. Die 3. Herren setzte sich im Lokalderby bei TB Untertürkheim 2 klar mit 9:1 durch.
myTischtennis: Ergebnis-Übersicht der Sportbund-Spiele
Die Jugend-Bezirksmeisterschaften wurden vom Sportbund in der Halle Nord durchgeführt. Die Organisation klappte insgesamt gut, die Zeitpläne konnten eingehalten werden. 8 Titel gingen an den Sportbund-Nachwuchs. Im Einzelnen:
Ergebnisübersicht Jugend-Bezirksmeisterschaften

9. Herren unterliegt dem SV Heslach mit 1:6

Wie verliert man knapp und dennoch klar? Nun, die 9. Herren machte es am Dienstagabend in der Ostheimer Sporthalle vor. Beim 1:6 gegen den SV Heslach kämpfte das Team um Kapitän Hermann Koch-Gröber (Foto) 105 Minuten, unterlag in allen drei Fünfsatzspielen hauchdünn und hatte am Ende lediglich einen Doppelpunkt durch Hermann und Vullnet Zeqiri auf der Habenseite stehen. Sowohl das Doppel Michele Scigliuzzo und Wilfried Seuberth als auch Michele und Vullnet im Einzel verloren jeweils in der Verlängerung des 5. Satzes. Die Einzelergebnisse: 9. Herren – SV Heslach 1:6

Wochenende: Jugend-Bezirksmeisterschaften + 7 Sportbund-Spiele

Reduziertes Mannschafts-Spielprogramm für die SB-Teams von Freitag bis Sonntag: Nur 7 Spiele stehen an. Und das hat seinen Grund: An diesem Wochenende stehen in der Halle Nord die Jugend-Bezirksmeisterschaften im Rahmenterminplan, da stehen Team-Spiele hintenan. Das Highlight des Stuttgarter Jugendsports wird wieder einmal von unserer Sportbund-TT-Abteilung durchgeführt. Ob auch diesmal wieder so viele Sportbund-Nachwuchs-Cracks auf dem Siegerpodest wie hier auf dem Foto im Jahr 2017? Weiterlesen

Nachbetrachtung Wochenende: viele knappe Spiele

Es waren zwei Tage mit vielen knappen und lang andauernden Spielen. Auf der folgenden Seite ist ein kleiner Rückblick auf einige Highlights zu sehen.
Foto: Wolfgang Ehrlich, Michael Malte, Viktor Rondin und Simon Xu haben in der Landesklasse Jungen U18 einen schweren Stand, halten jedoch jeweils gut mit. Für die 3. Jungen U18 gab es gegen die eigene 4. Mannschaft nun ein 5:5-Unentschieden. Weiterlesen

Wochenend-Resultate: 5 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen

Viele knappe Spiele am Wochenende für die Sportbund-Teams: darunter gleich 4 Unentschieden. Auch die 2. Damen (7:7 in Rechberghausen) und die 3. Herren (8:8 gegen Schechingen) teilten die Punkte. DieTabellenführung übernahm die 2. Herren in der Verbandsklasse durch ihren 9:5-Sieg in Onolzheim. Weiter stabil in der vorderen Tabellenhälfte ist die 1. Jungen U18 (Foto von links: Moritz Männle, Peter Waddicor, Jonathan Fuchs, Timo Beyer) nach ihrem allerdings schwer erkämpften 6:3 gegen Markgröningen. Gleichauf mit Tabellenführer Sillenbuch 2 liegt die 2. Jungen U18 nach dem 6:1 gegen Murrhardt.
myTischtennis: Ergebnis-Übersicht der Sportbund-Spiele

Vorschau Wochenende: 11 Sportbund-Spiele

9 Spiele am Samstag, davon 7 in der Hallle Nord und zwei bei SportKultur sowie 2 Spiele am Sonntag – das ist das Programm der SB-Teams an den nächsten zwei Tagen. Die 3. Herren (Foto/letzte Saison) empfängt nach ihrem dramatischen 9:7-Auftaktsieg in Beinstein nun den FC Schechingen. Ob das Team um Mannschaftsführer Matthias Stradinger erneut siegen kann? Am Sonntag gehen dann die beiden 2. Teams auf weite Reise: Die Herren gastieren bei Aufsteiger Onolzheim (Bezirk Hohenlohe), die Damen in Rechberghausen. Weiterlesen