Nachbetrachtung: Punktspiele letztes Wochenende

9:5 Punkte holten die 7 Sportbund-Teams am vergangenen Wochenende. Einen davon ergatterte die 3. Damen mit Antje Schoknecht (Foto) im Landesliga-Spitzenspiel bei der TG Donzdorf, nachdem das Team bereits 0:4 und 3:5 zurückgelegen war. Antje selbst trug mit zwei Einzelsiegen zum Teil-Erfolg bei. Auch Celine Henseling und Melina Schruff (je 2 Zähler) sowie Simone Trenkel (1 Zähler) punkteten. Nach dem 7:7 bleibt das Rennen in der Tabelle spannend.
Zu den 6 weiteren Spielen der Sportbund-Teams mehr auf der nächsten Seite … Weiterlesen

4. Damen erhält zwei Punkte am grünen Tisch

Nachdem Tabellenführer SV Remshalden offenbar eine Spielerin ohne Spielberechtigung im Spiel gegen Sportbunds 4. Damen (Foto) eingesetzt hatte (Ergebnis: 8:4), wurden die Punkte nun vom Klassenleiter an unser Team vergeben. Damit steht die Mannschaft in der Landesklasse mit 6:0 Punkten als einziges Team noch ohne Verlustpunkt da.
Tabelle Landesklasse Gr. 3 Damen

Ergebnisse Wochenende: Erfolge für die 1., 2. und 3. Damen sowie 3. Herren!

Foto: Erneut Spielerin des Wochenendes – Anja Eichner gewann sowohl mit der 1. Damen das Regionalliga-Spitzenspiel gegen den TTC Weinheim 2 als auch am Abend den 8:6-Krimi mit der 2. Damen beim TTC Reutlingen. Dabei gewann sie alle ihre Einzel sowie ein Doppel!!!

Mit 4 Siegen, einem Unentschieden und 2 Niederlagen verlief das Wochenende für die Sportbund-Teams erfolgreich. Herausragend: Die 1. Damen verteidigte mit einem 8:5 über ersatzgeschwächte Weinheimerinnen bei 10:0 Punkten die Tabellenführung in der Regionalliga. Auch die 2. Damen siegte im wichtigen Auswärtsspiel beim TTC Reutlingen 8:6, setzte sich entscheidend von den hinteren Verbandsliga-Rängen ab. Die 3. Damen mit ihrem 7:7 bei Tabellenführer Donzdorf und die 3. Herren mit einem unerwartet klaren 9:1 gegen Mühlhausen 2 spielen weiterhin ganz vorne in ihren Ligen mit. Eine tolle Überraschung gelang der 4. Jungen U18 in der Landesklasse mit dem 6:3-Auswärtssieg bei allerdings ersatzgeschwächten Schwäbisch Gmündern.
myTischtennis: Ergebnis-Übersicht der Sportbund-Spiele

Vorschau Wochenende: 7 Sportbund-Spiele

Es sind Herbst-Schulferien. Die Feriensport-Woche läuft mit 40 teilnehmenden Kindern in der Halle Nord äußerst gut. Das Punktspiel-Progaramm ist in dieser Zeit jedoch stark reduziert, nur wenige Jugendspiele angesetzt. Im Mittelpunkt stehen am Samstag und Sonntag die ersten drei Damen-Teams, die allesamt an die Tische gehen. Die 2. Damen gastiert in Reutlingen, die 3. Damen will am Sonntag bei Landesliga-Tabellenführer Donzdorf weiter ohne Verlustpunkt bleiben. Auch das Lokalderby der 3. Herren gegen Mühlhausen 2 ist wegweisend für die weitere Saison. In der Halle Nord gibt es neben dem Herren 3-Spiel, dem Spiel der 3. Jungen U15 am
Samstag, 14:00 Uhr, das absolute Spitzenspiel der Regionalliga Damen,
DJK Sportbund Stuttgart (8:0 Punkte/Foto) – TTC 1946 Weinheim 2 (7:3 Punkte)
zu sehen.
myTischtennis: Übersicht der Sportbund-Spiele

Nico Wenger ab Oktober 2020 Dualer Student beim Sportbund

Seit gut einem Jahr spielt er für den Sportbund, seit Anfang September leistet er im Verein einen Bundesfreiwilligendienst (Bufdi), jetzt machte der Verein Nägel mit Köpfen: Nico Wenger wird dem Sportbund drei weitere Jahre erhalten bleiben, und zwar als Student an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), Studienfach: BWL-Dienstleistungsmanagement (Media, Vertrieb und Kommunikation), Professor Uwe Swoboda.
Infos zum Studienfach hier
Zudem wird er in dieser Zeit weiterhin zweimal wöchentlich als Jugendtrainer aktiv sein. Weiterlesen

Nachbetrachtung Wochenende: 8 Siege, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen!

17 Spiele der Sportbund-Teams und ein äußerst stimmungsvoller Samstag in der Sporthalle Nord – in der Nachbetrachtung wollen wir nochmals auf einige Momente zurückblicken. Grundlage sind die wie immer tollen, Emotionen transportierenden Fotos. Diesmal war Gisela Gaa die fleißige Fotografin – ein Dankeschön! Auf dem Foto die Sportbund-Fans auf der Tribüne der Halle Nord mit „DJK rulez“-Anfeuerung.
Bildergalerie Heimspieltag Weiterlesen

Wochenende: Sportbund-Mannschaften punkten fleißig

Foto: Anja Eichner war Sportbund-Spielerin des Wochenendes – mit ihren 2:0 Siegen im Doppel und 5:0 im Einzel war sie maßgeblich am 7:7 der 2. Damen gegen Verbandsliga-Tabellenführer Amtzell sowie dem 8:3-Sieg der 1. Damen in Kaiserslautern beteiligt.

Auch die ersten drei Herren-Teams waren obenauf: Während die 1. Herren im Top-Spiel der Regionalliga mit 9:4 siegte (siehe Extra-Bericht), war die 2. Herren als Verbandsklasse-Tabellenführer beim 9:2 gegen Schorndorf klar überlegen, während die 3. Herren mit einem 9:5 bei Schorndorf weiter an der Landesklasse-Spitze dranblieb. Schade, dass die 4. Damen im Spitzenspiel der Landesklasse beim SV Remshalden nur zu dritt antrat und trotz gutem Kampf mit 4:8 unterlag. Die 5. Herren gewann beim 9:0 gegen Vaihingen 2 erstmals in dieser Saison, die 6. Herren stabilisierte durch das 9:3 gegen Weilimdorf die Tabellenführung.
myTischtennis: Ergebnis-Übersicht der Sportbund-Spiele

Wochenend-Vorschau: 18 Sportbund-Partien mit Top-Spiel

Am Samstag ist „full house“ in der Halle Nord angesagt: 10 Heimspiele von SB-Teams und eine Fan-Aktion beim Regionalliga-Spitzenspiel. Die Halle soll voll sein, Top-Tischtennis ist garantiert und die Tribüne soll beben. Wir laden ein:

Samstag, 26. Oktober 2019, 17:30 Uhr, Sporthalle Nord:
DJK Sportbund Stuttgart – TTC Bietigheim-Bissingen

Eine Vorschau aufs Spiel gibt´s hier auf Facebook. Weiterlesen