22 Sportbund-Spiele am Wochenende!

Gleich 22 mal gehen Sportbund-Teams von Freitag bis Sonntag an die Tische – davon 16 mal auswärts! Gleich zweimal geht die 2. Herren (Foto) in der Verbandsliga an den Start, allerdings gegen die ersten beiden der Tabelle. Auch die beiden Regionalliga-Teams sind aktiv: Die 1. Herren gastiert zum Lokalderby in Bietigheim, die 1. Damen reist nach einigen Wochen Pause in den Schwarzwald zum SSV Schönmünzach. Die 2. Damen könnte mit einem Sieg gegen Untergröningen den Verbandsliga-Klassenerhalt sichern. Weiterlesen

Zwei Niederlagen gegen Allianz Stuttgart!

Am Donnerstagabend unterlagen zwei Sportbund-Teams bei Allianz Stuttgart: Die 2. Jungen U15 konnte lediglich einen Ehrenpunkt durch Viktor Rondin (Foto) holen. Das Team trat nur zu dritt an. Mit dieser Niederlage wird der Abstieg aus der Bezirksliga wohl unvermeidlich sein. Ebenso chancenlos blieb die 5. Herren beim 2:9 gegen Allianz 4. Bawan Noori Arewan und Daniel Knuplesch holten die beiden Einzelpunkte. Die Ergebnisse:

TSV Georgii Allianz – 2. Jungen U15  6:1

TSV Georgii Allianz 4 – 5. Herren 9:2

3. Jungen U15 siegt 6:2 beim tus Stuttgart!

Zweiter Rückrunden-Erfolg für die 3. Jungen U15: Beim 6:2-Auswärtssieg in Degerloch beim tus Stuttgart musste lediglich Anton Brombach zweimal seinen Kontrahenten zum Sieg gratulieren. Dagegen gewann er das wichtige Doppel mit Jona Wagner 12:10 im 5. Satz. Das Team steht mit 4:4 Punkten auf Rang drei der Bezirksklasse. Foto: Wolfgang Ehrlich blieb bei 7:0 Siegen in diesem Jahr ungeschlagen. Die Ergebnisse:  tus Stuttgart – 3. Jungen U15  2:6

Ferientraining: Achtung: unterschiedliche Hallen!!!

Am Montag, 26.3. finden alle Veranstaltungen in der Bergerhalle statt, ansonsten wie gewohnt Mo, Mi, Fr Sporthalle Nord!

Aber: an Feiertagen findet nur die Feriensportwoche statt (dann ab 11.00 Uhr) – also kein abendliches Vereinstraining!

Auf der nächsten Seite gibt’s die Übersicht!

Gabriel Gaa wird in der ersten Woche die Feriensportwoche leiten, in der zweiten ist Sven Happek wieder mit dabei!   Weiterlesen

Tischtennis-Regionalliga: FT 1844 Freiburg – DJK Sportbund Stuttgart 9:5

Sportbund mit gebrauchtem Tag

Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart lieferte am Samstag die schwächste Saisonleistung und unterlag beim Tabellenachten und „Angstgegner“ FT 1844 Freiburg klar mit 5:9. Das Team aus dem Stuttgarter Osten fand in keiner Phase des Spiels zu einer starken Leistung, die zumindest einen Punktgewinn hätte folgen lassen können. Lediglich Marius Henninger zeigte bei seinen beiden Einzelsiegen gewohnt gute Spiele. Nach der ersten Niederlage gegen eines der Teams hinter Spitzenreiter Kornwestheim und Kaiserslautern hat der Sportbund nun 19:13 Punkte auf dem Konto, bleibt damit dennoch auf Platz drei. Weiterlesen

4. Jungen U18 mit 6:1 bei Eichenkreuz an die Tabellenspitze!

Hart erkämpfter 6:1-Auswärtssieg für die 4. Jungen U18 nach 1,5 Stunden bei Eichenkreuz Stuttgart! Mit zwei Fünfsatz-, drei Viersatz- und einem Dreisatz-Sieg bei einer Niederlage behielten (Foto von links) Jannik Lippmann, Jonathan Fuchs, Moritz Männle und Julian Kessler die Oberhand und setzten sich mit 11:1 Punkten an die Tabellenspitze der Bezirksliga. Noch ein Punkt aus den letzten beiden Spielen ist für die Qualifikation zur Aufstiegsrelegation notwendig. Die Ergebnisse:  Eichenkreuz Stuttgart – 4. Jungen U18  1:6

Wochenende: 1. Herren unterliegt in Freiburg, 2. Damen mit big points

Mit 9 Siegen und 5 Niederlagen fiel die Bilanz von Freitag bis Sonntag positiv aus. Die 1. Herren musste sich ihrem „Angstgegner“ Freiburg wieder einmal geschlagen geben. Die um jeden Punkt kämpfenden Südbadener siegten verdient mit 9:5. Gleich mit sechs Spielerinnen gelang der 2. Damen (Foto) ein hoher 8:1-Heimsieg gegen Abstiegskampf-Konkurrent Gröningen-Satteldorf. Damit verließ das Team vorerst den Verbandsliga-Relegationsrang.       Weiterlesen

Info: DJK Tischtennis Saisonvorbereitungslehrgang im Sommer

Auch diesen Sommer gibt es wieder die Möglichkeit sich beim DJK TT Saisonvorbereitungslehrgang in der Landessportschule Albstadt-Tailfingen auf die neue Saison vorzubereiten. Der Termin ist Donnerstag, 30. August bis Sonntag, 2. September. Die Anmeldung muss bis spätestens 15. Juli über die Online-Formular des Diözesansportverbands erfolgen. Alle Informationen zum Lehrgang kann man der Einladung entnehmen.

Pokal-Aus für die 1. Jungen U15 im Viertelfinale!

Es dauerte nicht einmal eine Stunde, dann war der Traum vom Pokal-Finale ausgeträumt. Die 1. Jungen  U15 mit Hagen Ehrmann (Foto), Paul Kaiser und David Kessler unterlag beim starken Team des SV Hoffeld (alle mit höheren TTR-Werten) gestern Abend mit 0:4. Nur Hagen und David gelang es, zweimal in den 5. Satz zu kommen. Die Ergebnisse:  SV Hoffeld – 1. Jungen U15  4:0