Trainingsstart nach den Sommerferien!

Am Montag, 14.9. starten wir wieder (17.15 bis 19:15 Jugend, 19:15 bis 21:45 Aktive). Leider hat die GHS Ostheim den Rest der Woche für Schulveranstaltungen belegt, so dass wir in der ersten Woche dann nur noch am Mittwoch, 16.4. in der Bergerhalle Training haben (17.15 bis 19:15 Jugend, 19:15 bis 21:45 Aktive).Also: Dienstag 15.9, Donnerstag, 17.9. und Freitag, 18.9. fällt das Training aus!

In der 2. Woche läuft dann alles wieder, wie gewohnt!

Wie gehts Mu Hao in seinem neuen Verein?

So kannten wir ihn: Mu Hao war über ein Jahrzehnt für den DJK Sportbund am Tisch

Auf der nächsten Seite ein interessanter Pressebericht vom TSV Kuppingen, Mu Haos neuem Verein. Kuppingen wird in der Regionalliga-Süd mit Hao sicherlich eine gute Rolle spielen. Wir wünschen Hao viel Spaß dabei!

Weiterlesen

Neuer Werbe-Flyer „Geballte Ladung 3. Bundesliga“ ist da!

Der Countdown läuft: Noch 3 Tage bis zum Auftakt der 3. Tischtennis-Bundesliga. Dann reisen Sportbunds Herren zum FC Bayern München (siehe Pressemitteilung unten). In 10 Tagen folgen dann Sportbunds Damen mit dem Heimspiel gegen NSU Neckarsulm, ebenfalls in der 3. Liga. Nun ist der Werbeflyer mit Fotos der Teams (von Volker Arnold) und den Heimspiel-Terminen fertig. Dieser geht nach einer Layout-Überarbeitung in Druck und wird nächste Woche mit einer Einladung für das NSU-Spiel verschickt. Unterstützt wird der Sportbund von SPIRIT/21, FutureSport, GEWO und dem Sportwerk – wie im Flyer ebenfalls zu sehen. Also: Gleich die Heimspiel-Termine im Kalender notieren – wir freuen uns auf Euch Zuschauer!                           zum Werbeflyer 3. Bundesliga

Pressemitteilung: Sportbund startet Samstag in die 3. Bundesliga

Auftakt beim FC Bayern München

Saisondebut mit ganz großem Namen: Es geht zwar nicht um die Champions League, aber Aufsteiger DJK Sportbund Stuttgart reist im ersten Spiel der 3. Tischtennis-Bundesliga am kommenden Samstag, 12. September, 19:30 Uhr, zum FC Bayern München. Aus Bayern-Sicht also: Sportbund statt Paris St. Germain. Für die Gäste aus dem Stuttgarter Osten beginnt mit dieser Partie ein neuer Abschnitt. Nachdem der Sportbund in den Jahren 2010 bis 2012 der 2. Liga und von 2014 bis 2016 der 3. Liga angehörte, ist die Mannschaft in der ersten Spielzeit nach der Corona-Pause erneut Bundesligist. Weiterlesen

EER von 2001

Die Ausgaben 1 bis 4 von 2001 sind ab sofort online.

In den nächsten Wochen folgen (jeweils am Wochenende) die weiteren Jahrgänge unseres Tischtennis-Magazins, bis zum Ende der „East-End-Rats“ 2005.

Zum Lesen einfach auf das Vorschaubild der jeweiligen Ausgabe klicken. Allen Interessierten viel Spaß beim durchstöbern.

Hier gehts zu den EER von 2001

Vorschau: Samstag, 12.9. Jugend-Vereinsmeisterschaften 2020

Unsere Vereinsmeister der Jungen 2019: Malte Michael (U18), Luca Pollich (U15), Felipe Friebertshäuser (U13) und Hannes Nusser (U11)

Im letzten Jahr gab es einige Überraschungen; allerdings war die Anzahl der Teilnehmer mit nur 18 Spielern nicht wirklich hoch. 2020 hoffen wir auf mehr Teilnehmer und ein starkes Niveau. Um auch für die Schwächeren interessant zu sein, wird es auch eine „Hobbyklasse“ geben, kommt daher möglichst zahlreich und nutzt die Gelegenheit, euch für die neue Saison einzuspielen.

Sporthalle Nord: Jungenklassen ab 10:00, Mädchen ab 14:00

Ausschreibung zu den Vereinsmeisterschaften der Jugend 2020

Hinweise zum Ferientraining

Hygienespray oder Gel liegen immer am Eingang aus

Bitte beachtet, dass auch zum Saisonstart (also ab jetzt!) noch die Corona-Regeln gelten, d. h. vor allem, dass Ihr, wenn Ihr in die Halle kommt, Eure Hände wascht und desinfiziert, sowie Euren Namen in die ausliegende Liste eintragt. Dies ist notwendig und sollte auch ohne Aufforderung erfolgen, da die anwesenden Trainer nicht immer den Eingang im Blick haben. Wenn es nicht klappt, müssen wir entweder einen rotierenden „Türsteherdienst“ einrichten“ oder das Training absagen!

Weiterlesen

Trainingslager – 3. Teil

Es wurde viel trainiert in Tailfingen. Aber auch andere Programmpunkte standen auf dem Plan. Zwar konnten die Gespräche und das gesellige Beisammensein in Corona-Zeiten nicht ganz so gepflegt werden wie sonst. Eine Institution aber war wieder Teil unseres Trainingslagers: Volker Arnold fotografierte zwei Stunden lang unsere beiden 3. Bundesliga-Teams. Das Ergebnis: über 700 Fotos, die für die Öffentlichkeitsarbeit der gesamten Saison verwenden werden können – für die Zeitungen, die Homepage und die Sozialen Medien.
Hier die 1. Damen mit von links: Saskia Becker, Alexandra Schankula, Ronja Mödinger, Ramona Betz, Ellen Wohlfart und Anja Eichner.

BFD: Nico Wenger & Lucas Handrick verlängern kurzfristig

Für sowohl Nico Wenger als auch Lucas Handrick sollte eigentlich ihr freiwilliges Engagement beim Sportbund ihm Rahmen des einjährigen Bundesfreiwilligendienstes am 31. August 2020 (also gestern) enden.

Doch da wir bisher, auch wegen der Corona-Krise, keine neuen BFD-ler gewinnen konnten, haben nun beide verlängert. Weiterlesen