Starke Ergebnisse für die Sportbund-Teams am Wochenende!

8 Siege, 7 Unentschieden und 5 Niederlagen gab es am Wochenende für die Sportbund-Teams, dazu einen echten Hexenkessel bei den Samstagabend-Spielen in der Halle Nord mit knapp 100 Zuschauern. Besonders erfreulich: Die beiden Regionalliga-Teams der Damen (Foto: Die 1. Damen mit zwei fulminanten Auswärtssiegen in Kaiserslautern und Mülheim) und Herren legten mit insgesamt 7:1 Punkten den Grundstein für eine Spielzeit mit wenig Abstiegskampf, wenn auch weitere Schritte folgen müssen. Auch die beiden Top-Jungen U18-Teams erzielten mit dem Sieg in Murrhardt und dem Unentschieden gegen Sillenbuch starke Ergebnisse.    Weiterlesen

Wochenende: Sportbund Samstag gegen Mainz + Kaiserslautern

Die Konkurrenz klingt nach Fußball-Bundesliga, 1. Liga und der Betzenberg. Doch diesmal sind es die Samstag-Gegner des Sportbunds: Die 1. Damen reist zur TSG Kaiserslautern, die 1. Herren empfängt Mainz 05. Dabei wird Uros Bojic (Foto) sein Regionalliga-Debut feiern. Am Sonntag gehen dann beide Regionalliga-Teams unweit von Koblenz an die Tische: Die Damen beim TTC Mülheim-Urmitz/Bhf, die Herren beim TTC Wirges – ein anstrengendes Wochenende wartet also. Anstrengend auch aufgrund der 17 weiteren Sportbund-Team-Spiele, insgesamt also 21 Partien.       Weiterlesen

Dokumentation Helfereinsätze

Ich habe die Dokumentation der Helfereinsätze unserer Mitglieder übernommen. Deshalb schickt in Zukunft immer eine kurze Nachricht an mich, wann und wie ihr geholfen habt, da ich nicht immer anwesend sein kann, wenn es etwas zu helfen gibt. Dafür reicht eine kurze Email oder auch eine private Whatsapp-Nachricht.

Genauere Erläuterungen zu den Helfereinsätzen (Wer soll helfen?, Was muss ich tun?,…) findet ihr  hier oder unter Downloads.

8. Herren unterliegt beim TSV Münster 5 mit 2:6

Nach dem 5:5 gegen DJK Süd musste die 8. Herren im2. Spiel der Kreisklasse C die erste Niederlage hinnehmen. Beim 2:6 in Münster (5. Mannschaft) konnte lediglich Wilfried Seuberth (Foto: 2. von links) zweimal punkten (Einzel + Doppel mit Elmar Lipp). Michele Scigliuzzo (2. von rechts) unterlag knapp. Die Einzelergebnisse: TSV Münster 5 – 8. Herren 2:6

Jugendbezirksmeisterschaften 2017

Zunächst gilt mein Dank allen, die zu unseren Erfolgen bei den Jugendbezirksmeisterschaften beigetragen haben: zuallererst den Turnierleitern Marcel Seidl-Walter, Kilian Gröber, Nils Schmale, Thomas Walter, Gisela Gaa, Jonas Hanisch und unserem Bufdi Jan Rahle. Apropos Bufdi: natürlich geht mein Dank auch an Mareike Spieß, die mit Hilfe vieler Eltern den Verkauf perfekt im Griff hatte. Dank zahlreicher Kuchen und Salatspenden konnten wir diesmal einen satten Gewinn für unseren Jugendförderverein erwirtschaften! Auch super; wir hatten endlich mal genügend Aufbauhelfer und Betreuer, die unsere sportlichen Erfolge erst möglich machten. Mein Fazit: So macht Engagement Spaß!

Bildergalerie: Jugend-Bezirksmeisterschaften

Am Wochenende war in der Sporthalle Nord bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften einiges geboten. 40 Sportbund-Kinder gingen allein am Samstag auf Medaillenjagd (siehe Foto), dazu gesellten sich einige Eltern und  Sportbund-Mitglieder als Helfer an der Theke, beim Aufbau, an der Turnierleitung, als Betreuer oder Fans. Als Fotografin war Myrna Frosch eifrig dabei diesen Wahnsinn in Bildern festzuhalten, welche jetzt in der Bildergalerie eingestellt sind.

Bildergalerie: Fotoshooting mit der Sportkreisjugend

Anlässlich des Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Stuttgart und der russischen Stadt Samara war Maria Polezhaeva vor gut zwei Wochen bei uns im Jugendtraining zu Gast und hat Fotos vom Sportbund-Nachwuchs inkl. Trainerteam gemacht (siehe Gruppenfoto). Dazu war auch eine Delegation der Sportkreisjugend in unserer Sporthalle. Die Fotos kann man sich im Rathaus (3.OG) anschauen.  Wer dazu keine Zeit, schaut einfach in unsere Bildergalerie

Jugend-Bezirksmeisterschaften: Orga geglückt, 9 SB-Goldmedaillen

22 Stunden Spielzeit dürften Rekord bedeuten – die Jugend-Bezirksmeisterschaften in der Sporthalle Nord mit insgesamt 199 Teilnehmern aus 15 Vereinen (davon 48 Sportbundler!) waren eine Mammut-Veranstaltung. Gold-Medaillen für den Sportbund gab es in 9 der insgesamt 17 Wettbewerbe: für Sarhad Noori/Marian Botor (Jungen U18-Doppel), Lara Engel (Mädchen U18), Timo Beyer (Jungen U15), Lidija Nikolic (Mädchen U15), Andreas Goerke (Jungen U12), Jovana Nikolic (Mädchen U12) sowie zweimal Luca Pollich/Jonathan Fuchs (Jungen U13 und Jungen U12) und Lara Engel/Lisa Kerelaj (Mädchen U18 Doppel).

Bezirks-Homepage: Ergebnisss und ausführlicher Bericht

Foto: Auch Jannik Lippmann wurde mit zweimal Bronze (Jungen U12) zum „Medaillen-Hamster“.

Wochenende: 5 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen

Erfolgreich am Donnerstag bis Samstag, zwei Niederlagen am Sonntag – das ist im Telegramm-Stil die sportliche Bilanz des Sportbund-Team-Wochenendes. Nach den beiden U15-Team-Siegen am Do. holten die 5. und 6. Herren am Freitag drei Punkte (siehe noch folgender Extra-Bericht). Am Samstag gelang der 3. Herren (Foto) mit dem 9:3 in Bettringen bereits der dritte Saisonsieg, der 4. Damen mit dem 8:1 in Hohenacker der erste in der Landesklasse. Chancenlos war am Sonntag erwartungsgemäß die 4. Herren beim TBU 2, dagegen fiel die 5:9-Niederlage der 2. Herren in Reutlingen nach 5:4-Führung recht bitter aus. Weiterlesen