Wochenend-Resultate: Gelungene Weihnachtsfeier sowie Sieg und Niederlage – kein Training mehr!!

Gut 30 Kinder waren am Freitagabend bei der traditionellen Weihnachtsfeier der Sportbund-Jugend dabei. Nach 2 (Corona-)Jahren der Pause fand die Veranstaltung mit einem mini-Tisch-Turnier, Weih- nachtsgebäck und einer Jugendversammlung wieder großen Anklang. Ein Bericht und viele Fotos folgen …

Sportlich endete das Jahr gemischt: Die 3. Damen (Foto) landete einen wichtigen 8:3-Sieg in Untermünkheim und legte damit zwei Punkte Unterschied zu den Abstiegsrängen der Verbandsliga. Dagegen konnte die 1. Damen im Spitzenspiel der 3. Liga gegen Schwabhausen beim 3:6 nicht punkten. Ohne die Weißheitszahn-geplagte Alexandra Schankula bot das Team dennoch eine starke Leistung gegen den Tabellenzweiten. Der Pressebericht folgt …

myTischtennis: Spiel-Ergebnisse DJK Sportbund Stuttgart

Achtung: In dieser Woche findet kein Training mehr statt! Grund: In Stuttgart haben die Weihnachts-Schulferien bereits begonnen.

3. Bundesliga Damen: DJK Sportbund Stuttgart vs. TSV Schwabhausen II

Unsere Damen starten in der Saison 2022/23 in der 3. Tischtennis-Bundesliga Süd. Für alle
die nicht in der Halle mit dabei sein können, gibt es einen Live-Ticker sowie -Stream.

Schaut vorbei! Egal ob in der Halle oder online!

Live-Ticker: klick mich


Beim Klick auf das Youtube Video wird eine Verbindung zum Youtube-Server hergestellt. Weitere Infos hierzu in der Datenschutzerklärung.

Wochenende: Weihnachtsfeier, Abteilungsversammlung und zwei Sonntag-Spiele

Nach dem Donnerstag-Pokalspiel der 6. Herren bei Allianz 4 finden am Sonntag noch die letzten beiden Punktspiele des Kalenderjahres 2022 statt. Die 3. Damen gastiert in Untermünkheim – Abstiegskampf in der Verbandsliga. Ein Spitzenspiel gibt es in der Sporthalle Nord zu sehen: 3. gegen 2. in der 3. Bundesliga Süd. Wir laden alle Sportbundler ein:

Sonntag, 18. Dezember, 13:30 Uhr

1. Damen – TSV Schwabhausen 2

Zuvor findet um 11:30 Uhr die Abteilungsversammlung mit der Aufstellung der Rückrunden-Teams in der Halle Nord statt.

Bereits am Freitag gibt´s die traditionelle Sportbund-Weihnachtsfeier für die Jugend ab 17:15 Uhr in der Ostheimerhalle – zum ersten Mal nach drei Jahren (Corona-Pause)!

myTischtennis: Spielplan DJK Sportbund Stuttgart

Nachbetrachtung: letztes Wochenende

Die Phänomenalen: Sportbunds 7. Herren schlossen die Vorrunde in der Kreisliga A mit dem neunten Sieg im neunten Spiel ab: 18:0 Punkte und damit 7 Zähler Vorsprung auf Rang 3 (erster Nicht-Aufstiegsrang). Mit 9:0 siegte das Team um (2. von links) Martin Ahuja und Jürgen Knuplesch  gegen Schneeschuhverein 2. Weitere Geschichten des letzten Spieltags siehe auf der nächsten Seite … Weiterlesen

5. Herren gewinnt im Pokal-Krimi 4:3 gegen Allianz 3

Foto (von links): Andreas Goerke, Luca Pollich und Felipe Friebertshäuser siegten am Montagabend im Herren A-Pokal-Achtelfinale gegen Bezirksliga-Konkurrent TSV Georgii Allianz 3 mit 4:3.

Zunächst schien das Duell einen schnellen Verlauf zu nehmen. Doch nach 2:1-Führung ging zunächst das Doppel nach 2:1-Satzführung und Felipes Einzel nach 2:0-Führung noch weg. Doch dann sicherten Luca und Andi mit Viersatzsiegen den Einzug ins Viertelfinale. O-Ton WhattsApp: „Die alten Männer haben´s wieder mal gezeigt, wie es geht …“

5. Herren – TSV Georgii Allianz 3 4:3

Presse: 1. Damen 3:6 in Chemnitz und 6:4 in Wombach

Sportbund-Damen verlieren Anschluss zur Spitze

Strapaziöses Wochenende: Die Damen des DJK Sportbund Stuttgart sammelten auf ihrer 1.000 km-Reise in der 3. Bundesliga Süd am Wochenende 2:2 Punkte. Mit der 3:6-Niederlage beim Tabellenachten BSC Rapid Chemnitz riss der Kontakt zu Spitzenreiter TTG Süßen ab. Tags darauf siegte das Team aus dem Stuttgarter Osten immerhin nach großem Kampf bei Victoria Wombach (Bayern) mit 6:4. Mit 13:3 Punkten steht die Mannschaft punktgleich mit dem TSV Schwabhausen auf Rang zwei. Am kommenden Sonntag (13:30 Uhr, Sporthalle Nord) treffen diese beiden Teams im Spitzenspiel zum Vorrunden-Abschluss aufeinander. Weiterlesen

Wochenend-Resultate: Bronze bei den BaWü für Weiß/ Waddicor – Teams: 9 Siege, 2 Remis, 5 Niederlagen

Eine Bronze-Medaille erspielten sich Peter Waddicor und Jannik Weiß bei den Baden-Württ. Einzelmeisterschaften der Jugend im Doppel in der Altersklasse 19 (Foto: ganz rechts). Herzlichen Glückwunsch! Hochs und Tiefs wechselten bei den Sportbund-Teams in 16 Spielen von Freitag bis Sonntag. Die 1. Damen kostete in der 3. Bundesliga bei ihrer 1.000 km-Reise nach Sachsen und Bayern die Spielzeit (fast) voll aus: In Chemnitz gab es eine bittere 3:6-Niederlage, in Wombach kämpfte sich das Team zum 6:4-Sieg durch.

myTischtennis: Spielergebnisse DJK Sportbund Stuttgart

Programm Wochenende: 18 Sportbund-Spiele + BaWü-Meisterschaften Jugend!

Letzter Großkampftag für das Sportbund-Tischtennis im Jahr 2023! 6 Spiele am heutigen Freitag, 10 am Samstag, 2 am Sonntag – es geht noch einmal um viele Punkte in der Vorrunde. Gleich zweimal gehen die 1. Damen (in Chemnitz und Wombach mit 900 km Reise) und die 3. Damen (Foto/gegen Steinheim, in Untermünkheim) an die Tische. In der Halle Nord gibt es am Samstag (13:30 Uhr) 4 Spiele zu sehen.

myTischtennis: Spielplan DJK Sportbund Stuttgart

Mit Luca Xu (Jungen 13), Vineet Keshav, Peter Waddicor, Jannik Weiß, Andreas Goerke (alle Jungen 19), Jovana Nikolic (Mädchen 19), Rion Dobrolouka, Paul Kaiser (beide Jungen 15) sowie Paula Männle (Mädchen 15) sind am Wochenende bei den Baden-Württ. Einzelmeisterschaften der Jugend gleich 9 Teilnehmer/innen dabei.

TTBW-Homepage: Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften Jugend, Weinheim-West

Timo Beyer und Moritz Männle bei BFD-Seminaren

Der Bundesfreiwilligendienst – beim Sportbund ein Thema seit rund 15 Jahren. Mit Timo Beyer rund Moritz Männle haben wir wieder zwei äußerst engagierte Mitarbeiter, die ein Jahr lang die Abteilungsführung unterstützen – mit Trainings-Leitung, Veranstaltungs-Management und Verwaltungstätigkeiten sowie Öffentlichkeitsarbeit. Fast 40 Freiwillige aus vielen unterschiedlichen Regionen Deutschlands sind über den Deutschen Tischtennisbund im Rahmen eines BFD organisiert. Die ersten Seminare fanden bereits statt: Einführungsseminar vom 4. bis 6. Oktober in Frankfurt und der erste Lehrgang zur Trainer C-Lizenz vom 7. bis 11. November im Deutschen Tischtennis-Zentrum Düsseldorf.

DTTB-Homepage: Neuer BFD-Jahrgang erfolgreich gestartet – tischtennis.de