Umfrage: Was machen ehemalige SB-ler? Heute: Lukas Haug (32)

Lukas hat das Tischtennis-Einmaleins bei den TTF Neckartenzlingen (Bezirk Esslingen) gelernt und kam zur Saison 2012/13 zu uns. Nach 3 tollen Jahren in unseren U18-Teams wechelte er wieder zurück nach Neckartenzlingen, um dort bei den Herren zu spielen. Aktuell macht der inzwischen 21-Jährige eine Ausbildung zum mittleren Dienst bei der Polizei. Hier ist er gerade im praktischen Jahr und sammelt Erfahrung im polizeilichen Schichtgeschäft. Lukas war sehr motiviert und begeisterungsfähig, hatte zudem rührige Eltern, die sich auch bei uns einbrachten. Ihre Gedanken zu unserem Verein haben wir auch angefügt. Weiterlesen

1. Herren: Andrej Semenov geht, Juan Perez kommt!

Personalplanungen auch in Corona-Zeiten: Die Sportbund-Bundesliga-Teams 2021/22 nehmen Gesicht an. Nachdem Andrej Semenov das Angebot eines Zweit-Bundesligisten angenommen hat, konnten wir umgehend Ersatz finden. Der 18-jährige Spanier Juan Perez (Foto: hier bei der Unterschrift) nimmt dessen Platz in der 1. Herren ein. Er passt ins Sportbund-Konzept, wird sich gemeinsam mit dem Team im Training auf die Spiele vorbereiten.
Juan lebt und trainiert seit zwei Jahren zweimal täglich im Trainingszentrum Grünwettersbach (bei Karlsruhe). Er spielte bei der TTG Kleinsteinbach/ Singen, zunächst in der Oberliga, in der abgelaufenen Saison Regionalliga vorne (5:1). Derzeit steht er bei 2.186 TTR, legte seit März 2019 um 180 Punkte zu.

Neue Corona-Verordnung: Weiterhin kein Vereinstraining möglich!

Am 7. März hat die Landesregierung Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung verabschiedet. Grundlage war der „Stufenplanung für Öffnungen“ der Ministerpräsidenten-Konferenz (3. März). Für unser Tischtennis-Training: Ab 8. März wäre Training nur für 5 Personen aus 2 Haushalten möglich. Ab 22. März wäre Vereinstraining nur bei einer Inzidenz von unter 50 möglich. Bei derzeit knapp über 70 in Stuttgart scheint dies in großer Ferne. Bei Inzidenzen von 50 – 100 könnten Schnelltests die Ampel auf grün schalten. Auch dies scheint eher Wunschdenken. Deshalb hoffen wir nun auf einen Trainingsstart nach den Osterferien ab 12. April … WLSB-Homepage: Sportbetrieb in Corona-Zeiten

Umfrage: Was machen ehemalige SB-ler? Heute: Nico Schlag (31)

Nico Schlag ist momentan eher im Freizteitsport aktiv

Nico (mittlerweile 24 Jahre alt) startete seine TT-Karriere am 20.9.2010 in der Kreisklasse Jungen beim TSV Steinhaldenfeld. Das letzte absolvierte er am 29.10.2017 in der Sporthalle Nord gegen Allianz in der Bezirksklasse. In den 7 Jahren dazwischen war Nico sehr aktiv, spielte sich bis in unsere 1. U-18-Mannschaft, die ja in der höchsten Jugendliga spielt. Nico war immer auch am Vereinsleben außerhalb der Halle interssiert, nahm natürlich an vielen Ausflügen teil. Er war hochmotiviert und ein sehr angenehmer Zeitgenosse, der nie nur auf sich sah, sondern immer das Ganze im Blick hatte.

Er studiert seit 2018 in Erfurt. Er ist aktuell im fünften Semester des Studienganges „Internationale Beziehungen und Wirtschaftswissenschaften „.

 

Weiterlesen

Wir stellen vor: Werbeagentur Sonnenfroh (2)

In der zweiten Ausgabe von „Wir stellen vor“, wollen wir Euch die Werbeagentur Sonnenfroh vorstellen!

Wie uns Edgar Sonnenfroh in den letzten Jahren unterstützt hat, könnt ihr auf der nächsten Seite lesen!

Weiterlesen

Jubiläumsbuch in Arbeit: „75 Jahre Sportbund-Tischtennis“

Im Juni/Juli 2022 ist es soweit: Der Sportbund wird 75 Jahre alt/jung! Dann soll es eine große Feier mit ehemaligen und aktiven Mitgliedern geben – Corona sollte uns das bis dahin erlauben. Zumindest der zeitliche Abstand von 16 Monaten ist gegeben. Wir wünschen uns alle keine positiven Tests. Aber: Die Zeit bis dahin können wir positiv nutzen. Deshalb entsteht derzeit ein umfangreiches Buch zum Jubiläum. Eine erste Leseprobe findet Ihr über die nächste Seite … Weiterlesen

Happy birthday: 20 Jahre Sportbund-Förderverein!

Samstag, 24. Februar 2001, 15:00 Uhr, Sporthalle Nord: die Gründungsversammlung des „DJK Sportbund Tischtennis-Jugendförderung e. V.“ Jetzt ist der Förderverein also 20 Jahre jung – herzlichen Glückwunsch!
Bernhard Kull wurde zum 1. Vorsitzenden des neuen Vereins gewählt, im Jahr 2004 übernahm Thomas Walter, Stefan Molsner war seit Beginn als Schriftführer dabei. Den Vorstand ergänzten dann Claudia Büttel als Kassiererin, Rainer Michel als 2. Vorsitzender und Alex Goerke als Kassenprüfer. Weiterlesen

Umfrage: Was machen ehemalige SB-ler? Heute: Matthias Schulze-Kadelbach (30)

Matthias Schulze Kadelbach war bis 2018/19 acht Jahre für den Sportbund aktiv

Matthias kam in der Saison 2011/2012 von der TSV Georgii-Allianz zu uns und wechselte zur vorletzten Saison zum TB Beinstein. Bei uns war er immer gut in die Teams integriert, zuletzt auch als Mannschaftsführer engagiert. Matthias war sehr zuverlässig und immer am Mannschaftserfolg orientiert. Beständigkeit und Zuverlässigkeit waren ihm und uns stets wichtig!

Matthias hat aktuell aber nicht mehr die Zeit, immer nur ans Tischtennis zu denken – er wurde vor ein paar Tagen erstmals Vater. Er selbst sagte noch vor kurzem: „Das Geschlecht ist mir egal, Hauptsache der Junge wird Rechtshänder :)“

Wir gratulieren herzlich!

Weiterlesen

Unterstützt unseren Verein mit Einkäufen bei Amazon Smile!

Unterstütze jetzt mit jedem Einkauf und ohne Mehraufwand unseren Verein!

Einfach den Link LINK öffnen, unseren Verein auswählen und in Zukunft mit jedem Einkauf automatisch unseren Verein unterstützen. Bei jedem Einkauf spendet Amazon 0,5% von Eurem Einkauf an uns.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!