Sportbunds Neuzugänge (5 + 6) – heute: Felix und Tobias Tränkle

Beide sind Linkshänder, beide sprühen vor Lebensfreude und können damit eine ganze Trainingsgruppe mitreißen. Der eine ist 15 Jahre alt, sein Bruder erst 11, aber „eigentlich sind wir nur 3 Jahre auseinander“: die Tränkle-Brothers, Felix und Tobias. Felix spielte bereits in der letzten Rückrunde per Erwachsenen-Spielberechtigung in der 2. und 3. Herren, trug entscheidend zum Aufstieg in die Landesliga bei, jetzt ist er auch für die 1. Jungen 18 spielberechtigt. Tobias besitzt nun zur neuen Saison die Jugend-Spielberechtigung für den Sportbund. Weiterlesen

Sportbunds Neuzugänge (4) – heute: Andrey Semenov

Mit 15 schon in der 2. Bundesliga

Rückblende, 1.12.2013: Der erst 15-jährige Andrey Semenov besiegt in der 3. Bundesliga-Partie TTC Grenzau 2 – Sportbund Stuttgart nacheinander Gabriel Gaa (3:1) und Daniel Hartmann (3:0). In der Rückrunde am 12.04.14 in der Halle Nord kam er dann an seine Grenzen, unterlag im vorderen Paarkreuz Hao Mu (0:3) und Dennis Wiese (1:3). Aber der Youngster zeigte eindrucksvoll sein Können. Seit nun 8 Jahren lebt der inzwischen 22-jährige Russe in Saarbrücken, trainiert dort zweimal täglich beim Bundesligisten. Weiterlesen

Sportbunds Neuzugänge (3) – heute: Jannik Weiß

In der letzten Saison hat er auf Position zwei beim Verbandsklasse Jungen-Konkurrent TTC Zaberfeld gespielt, doch sein Team konnte trotz starker Leistungen die Klasse nicht halten: Jannik Weiß, 15 Jahre jung, ist ein ehrgeiziger, trainingseifriger Nachwuchsspieler, der auch weiterhin in der Beletage der Baden-Württ. Jugendklassen spielen möchte. Deshalb wechselte er mit seiner Jugend-Spielberechtigung zum Sportbund, geht bei uns in der 2. Jungen 18 an Nr. 2 in die neue Saison. Per Erwachsenen-Spielberechtigung startet er gemeinsam mit seinem Vater beim TSV Löchgau in der Landesklasse Herren. Auf der nächsten Seite findet Ihr weitere Infos zu Jannik. Weiterlesen

Trainingslager 1. Herren vom 8. – 10. Juli

Noch sind es gut 9 Wochen bis zum Start der 3. Bundesliga Süd der Herren. Und dennoch findet diese Woche die erste Vorbereitung auf die nächste Saison statt. Seit dem gestrigen Mittwoch bis Freitag trainiert die 1. Herren mit (von links) Andrey Semenov, Marius Henninger, Dauud Cheaib und Sven Happek jeweils zwei Einheiten täglich – wie im Foto zu sehen selbstverständlich mit Abstand. Siddharta Christian Dias Almeida, der bis Mitte März mehrere Wochen im Training war, sitzt wegen der Corona-Krise derzeit in seinem Heimatland Brasilien fest. Steht in dieser Woche eher das Kennenlernen und das Teambuilding im Mittelpunkt, wird es im 2. Saisonvor-
bereitungslehrgang von 27. – 30. August (Tailfingen) in die unmittelbare Vorbereitung auf das 1. Saisonspiel am 12. Sept. bei Bayern München gehen. Dann folgt auch das neue Mannschaftsfoto mit der neuen GEWO-Spielkleidung.

Sportbunds Mitarbeiter: Sarah Kornau (6)

Eine einzigartige Geschichte – Sarah Kornau und der DJK Sportbund Stuttgart!

Mit Sarah Kornau haben wir einen sehr interessanten Menschen in den Sportbund-Reihen. Sie ist beim Sportbund schon seit vielen Jahren ein bekanntes Gesicht und hat dem Verein an vielen Stellen geholfen, ist zudem seit einigen Monaten im Ehrenamt Integrationsbeauftragte des Vereins. Sarah zeichnet ihr Kampfgeist und ihre Mentalität aus, weshalb sie auch zu den wichtigen Sportbund-Persönlichkeiten gehört. Die Sportbund-Familie war für Sarah immer ein Stütze. Wie der Sportbund ihr Leben beeinflusst hat, könnt ihr auf der nächsten Seite lesen! Weiterlesen

3. Bundesliga Damen + Herren: Terminpläne/Aufstellungen online

Am 12. September startet Sportbunds 1. Herren mit dem Auswärtsspiel bei Bayern München in die 3. Bundesliga-Saison. Eine Woche später beginnt die 1. Damen zu Hause gegen Neckarsulm ebenfalls in dieser Liga. Die Terminpläne sind online in myTischtennis:
Terminplan 3. Bundesliga Süd Herren
Terminplan 3. Bundesliga Süd Damen
Wie sind die Erfolgsaussichten?
Vor allem die Herren-Bundesliga ist sehr ausgeglichen. Betrachtet man die Einzel-TTR-Werte, besitzt das Sportbund-Team Chancen auf das vordere Mittelfeld (TTR-Schnitt Platz 3). Bei den Damen sieht die Ausgangsspielstärke einen hinteren Mittelfeld-Platz vor. Aber am Ende zählt „auf dem Platz“, bei uns „am Tisch“. Viele spannende Partien warten auf die Zuschauer …
Auch die Terminpläne der 2., 3. und 4. Damen sind bereits online unter
myTischtennis: Verbandsspielklassen

Sportbunds Neuzugänge (2) – heute: Jan Twardowski

“Ich möchte Verantwortung im Verein übernehmen.“ Der das sagt, ist gerade mal seit wenigen Wochen Mitglied des Sportbunds: Jan Twardowski, 19 Jahre jung, frisch gebackener Abiturient und bald Student, will als Mannschaftsführer seiner 5. Herren im Verein mitgestalten. Jans Einstellung überrascht nicht. Schon mit 14 Jahren war er als Jugend-Betreuer und Organisator von mini-Meisterschaften aktiv. Schon damals lobte ihn sein Mentor Martin Lambrecht vom TV Stammheim: „Jan ist ein sehr guter Junge“, und förderte ihn als seinen Nachfolger als Jugendleiter in Stammheim. Weiterlesen

Generationen-Cup in Viernheim

Vergangenes Wochenende fand der Generationen-Cup in Viernheim statt.

Es war ein erfolgreiches Turnier für die Sportbund-Teilnehmer.

Felipe wurde bei den Jungen U15 dritter. Bei den Jungen U18 wurden Vineet und Jannik Dritter,

Wolfgang und Luca schafften es bis ins Viertelfinale.

Paul konnte bei seinem ersten Turnier bei den Jungen U13 wertvolle Erfahrungen sammeln.

EER von 2000

Die Ausgaben 1 bis 5 von 2000 sind ab sofort online.

In den nächsten Wochen folgen (jeweils am Wochenende) die weiteren Jahrgänge unseres Tischtennis-Magazins, bis zum Ende der „East-End-Rats“ 2005.

Zum Lesen einfach auf das Vorschaubild der jeweiligen Ausgabe klicken. Allen Interessierten viel Spaß beim durchstöbern.

Hier gehts zu den EER von 2000