Vorschau: Jugend-Bezirksmeisterschaften,13./14.Oktober,Halle Nord

Will seinen Titel bei Jungen-U12 aus dem Vorjahr bei Jungen-U13 verteidigen: Andi Goerke

Am 13./14.10. finden die diesjährigen Jugendbezirksmeisterschaften statt. Ausrichter, wie gewohnt: DJK Sportbund Stuttgart.

Für alle Mitglieder eine gute Gelegenheit, Helferpunkte zu sammlen: Ob in der Turnierleitung, als Betreuer oder beim Auf-/Abbau. Auch an der Theke kann geholfen werden: Kuchenspenden sind ebenso willkommen, wie tatkräftiges Kartoffel-Schälen!

Wir gehen davon aus, dass alle gemeldeten Spieler mitspielen!

Bei Fragen schaut auf die Ausschreibung oder meldet euch bei unserem Bufdi Marius Henninger, der das Ganze im Vorfeld koordiniert.

Schülermentorenausbildung startet

Die Schülermentorenausbildung startet wieder.

Sicher wollen einige Jugendliche, die in dem passenden Alter sind, mitmachen. Vielleicht kristallisiert sich dadurch ja der ein oder andere Trainer heraus, der auch die C-Lizenz machen möchte etc.

Mindestvoraussetzungen sind:

  • mind. 15 Jahre alt
  • überdurchschnittliche Leistungen in der Schule
  • können mit Kindern gut umgehen

Alle Infos dazu hier:

Herren 8 in Münster: Acht-bare Fünf

Unerwartet gepunktet beim letztjährigen Kreisklasse-Meister Münster V hat gestern die 8. Herren, bestritten jedoch komplett mit Spielern der neu formierten 9. Herren. Ein klasse Debüt bei den Herren feierte Jugendspieler Malte Michael (Bild) mit zwei deutlichen Einzelsiegen im vorderen Paarkreuz. Mit je einem Einzelsieg und dem gemeinsamen Doppel steuerten Karl-Heinz Ehrlich und Hermann Koch-Gröber die weiteren Punkte zum 5:5 bei.

Pressemitteilung: Saisonvorschau 1. Damen

DJK Sportbund Stuttgart: Damen-Regionalliga-Spielzeit mit Sieg und Niederlage eröffnet

Sportbund-Damen vor schwerer Saison

Nach der Regionalliga-Vizemeisterschaft im Vorjahr steht das Tischtennis-Damen-Team des DJK Sportbund Stuttgart in der neuen Saison 2018/19 vor einer großen Herausforderung. Denn: Trotz unveränderter Mannschaftsaufstellung scheint eine Wiederholung dieser Platzierung in einer stärker gewordenen Liga kaum möglich. Mit Drittliga-Absteiger VfL Sindelfingen sowie den starken Aufsteigern TTF Stühlingen, die zwei Schweizer Ex-Nationalspielerinnen in ihren Reihen haben, und dem TTC Bietigheim-Bissingen 2 sind gleich drei Top-Teams anstelle von Vorjahresmeister TSV Betzingen in die Regionalliga Südwest gerückt. Deshalb ist das vorrangige Ziel des Sportbund-Teams zunächst einmal der Klassenerhalt. Weiterlesen

Ergebnisse Wochenende: 12 Siege und 8 Niederlagen

„Ist das normal hier?“ Als am Samstag-Nachmittag ein Gastspieler die Halle Nord betritt, steht er vor 12 Spielboxen, in denen 5 Mannschaftsspiele ausgetragen werden. Und tatsächlich: Es war wieder sehr viel los – sowohl in der Halle Nord mit 11 Heimspielen als auch auswärts mit 8 Sportbund-Spielen sowie einem Freitagabend-Heimspiel. Die Regionalliga-Damen starteten mit 2:2 Punkten – immerhin, wenn auch einige Luft nach oben vorhanden war. Den Mädchen gelang beim 6:3 in Vellberg der erste Sieg in der Verbandsklasse und die 3. Damen setzte sich mit zwei Siegen an die Spitze der Landesliga. Foto: Ramona Betz zeigte sich nervenstark und sicherte ihrem Team einen glücklichen Sieg in Weinheim. Weiterlesen

Vorschau Wochenende: 20 Sportbund-Spiele!

Der größte Spieltag der gerade gestarteten Saison wartet auf Sportbunds Tischtennisabteilung: 1 Spiel am Freitag, 17 am Samstag (davon 11 in der Halle Nord) und 2 am Sonntag. In die Spielzeit startet auch das Damen-Regionalliga-Team (Foto) mit gleich zwei Auswärtsspielen in Bietigheim und Weinheim. Weiterlesen

Sven Happek für Deutsche Rangliste nominiert!

Geschafft: Am Wochenende wurde er bei der Baden-Württ. Rangliste der Damen und Herren Dritter. Nur die ersten Beiden qualifizierten sich direkt für das Deutsche Ranglisten-Turnier TOP 48 am 6./7. Okt. in Waldfischbach (Rheinland-Pfalz). Gestern erhielt Sven Happek, Trainer und Nummer zwei beim Sportbund, nun die Nominierung für die Teilnahme in diesem erlesenen Feld und freute sich zurecht, nachdem er in Iffezheim vor allem am Sonntag groß auftrumpfte, insgesamt eine 8:3-Bilanz im 12-er-Feld erspielte.

Sieg und Niederlage für Sportbund-Teams

Zwei Wochentag-Spiele standen bislang auf dem Programm: Die 4. Jungen U18 (Foto: mit Jannik Lippmann) siegte in der Bezirksliga bei Eichenkreuz glatt mit 6:0, musste dabei aber in vier Spielen über 4 bzw. 5 Sätze gehen. Dagegen unterlag die 7. Herren in ihrem ersten Saisonspiel in der Kreisliga B mit 1:9 beim SV Fasanenhof. Elena Fink holte den Ehrenpunkt für unser Sportbund-Team.
Eichenkreuz Stuttgart – 4. Jungen U18 0:6
SV Fasanenhof – 7. Herren 9:1

Wochenende: 5 Siege, 8 Niederlagen – zahlreiche Ranglisten-Plätze

Ereignisreiches Wochenende: am Freitag/Samstag gingen 13 SB-Teams an die Tische, am Samstag/ Sonntag 4 Sportbundler bei der Ba-Wü-Rangliste Damen/Herren in Iffezheim und am Sonntag 10 SB-Youngsters bei der Jugend-Bezirksrangliste II in der Halle Nord. Die 2. Damen zeigte beim 8:4 gegen Untergröningen eine starke Reaktion auf die Auftaktniederlage, die 2. Herren setzte sich mit dem 9:4 gegen Bietigheim 3 an die Verbandsklasse-Tabellenspitze, die 3. Herren landete gegen Wendlingen einen erfreulichen 9:5-Landesliga-Auftaktsieg. Sven Happek wurde bei der BaWü-Rangliste starker Dritter, Marius Henninger Sechster, Ronja Mödinger und Ramona Betz mussten nach dem 1. Tag krankheitsbedingt aufgeben. Trung Kuczinsky (U18/Foto rechts), Andreas Goerke (U15) und Marija Dujmovic (U18) gewannen bei der Bezirksrangliste. Weiterlesen