Trainingslager geglückt – Saison kann kommen! (2)

Foto (Volker Arnold): Die 1. Herren in der nächsten Saison von links mit Marlon Spieß, Dauud Cheaib, Juan Perez, Tal Israeli und Mannschaftsführer Thomas Walter. Weitere Mannschaftsfotos entstanden von der 2. Herren und 2. Damen sowie zahlreiche Einzelbilder von fast allen Lehrgangsteilnehmern. Das Foto-Archiv für die neue Saison ist also gefüllt.

Ihr möchtet Bewegtbilder vom Trainingslager in Tailfingen am letzten langen Wochenende sehen? Dann schaut rein auf die

Instagram-Seite DJK Sportbund Stuttgart

 

Training von 29. August bis 9. September

Zwei Wochen dauern die Sommerferien noch an. In dieser Zeit können wir jeweils zu folgenden Zeiten in der Sporthalle Nord trainieren:

Mo. bis Fr., jeweils 9:00-16:00 Uhr: Feriensportwoche

Im Bild: Trainer Timo Beyer

außerdem Training für alle:

Montag, Mittwoch und Freitag: 18:00 – 21:45 Uhr

Trainingslager geglückt – Saison kann kommen!

35 Teilnehmer waren beim traditionellen Trainingslager des Sportbunds zur Saisonvorbereitung in Albstadt-Tailfingen dabei. Acht Tischtennis-Einheiten, Fitness, Kraftraum, Beachvolleyball, Fußball, Schwimmen, Sauna sowie gutes Essen und Unterhaltung standen auf dem Programm. Am Sonntag-Nachmittag fuhren alle zufrieden wieder nach Hause.

Unsere Damen-Teams zeigten sich beim Foto-Termin mit Volker Arnold bestens gelaunt.

Saisonvorbereitungslehrgang in Albstadt: Morgen Start!

Vier Tage Blut, Schweiß und Tränen: Von Donnerstag bis Sonntag gehen rund 35 Sportbundler „in Klausur“ – an der Sportschule Albstadt-Tailfingen bereiten wir uns intensiv auf die neue Saison 2022/23 vor. Wie seit vielen Jahren stehen neben Übungen am Tisch auch Konditions- und Kräftigungstraining, andere Sportarten wie Beachvolleyball, Fußball, Schwimmen und Radfahren auf dem Programm. Dazu kommt der gute Sportbund-Geist, der sich beim gemeinsamen Aufenthalt, den Essen, Fußball-Schauen und vielen Gesprächen bildet.

SB-Buch: 300 Bücher verteilt – Bestellungen möglich!

280 Seiten gab es zum 75-jährigen Jubiläum in gedruckter Form über den Sport – ein Buch, das starke Nachfrage hat. Insgesamt rund 300 Bücher wurden bislang verteilt. Inhalt: die Geschichte des Vereins, Geschichten erfolgreicher Spieler und engagierter Mitarbeiter, Statistik sowie rund 500 Fotos.

Wer noch ein Buch haben will, meldet sich bei Stefan Molsner oder Thomas Walter!

Hier eine Übersicht der Inhalte des Buchs:

Sportbund-Buch Seiten 1 – 3

Vorschau: Feriensportwochen in den letzten beiden Sommerferienwochen

In den letzten beiden Ferienwochen (FSW) bieten wir wieder Tischtennis für Kinder von 7 bis 17 Jahren an:

Von Montag, 29. August – Freitag, 2. September:

FSW 1

Von Montag, 5. – Freitag 9.  September:

FSW 2

Jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr, Sporthalle Nord.

Teilnehmen können sowohl motivierte Anfänger als auch leistungsorientierte Spieler

Es sind noch Plätze frei! Anmeldungen an info@djk-sportbund-stuttgart.de

Rückblick: DJK FICEP Games 2022 in Klagenfurt

Von links nach rechts: Andi Goerke, Eva Rausch, Ronja Löbig, Thomas Heß, Marcel Karst, Volker Karst, Nina Mauch, Peter Waddicor

Nachdem die letzten FICEP/FISEC-Games 2020 coronabedingt abgesagt wurden, war es nun wieder soweit: Vom 23.7 – 29.7 sollten in Klagenfurt (Österreich) wieder die heiß begehrten internationale Meisterschaften in den klassischen Sportarten stattfinden, darunter auch Tischtennis. Weiterlesen

Nachruf: Norbert Lietz

Noch vor zwei Wochen rief er an, wollte das Sportbund-Buch erhalten. Er klang müde, erschöpft. Nun ist er, im Alter von nur 62 Jahren, an einer kurzen, schweren Krankheit verstorben.

Norbert trat dem Sportbund im Januar 1995 bei. Seine Söhne Björn und Sven hatten ihn dazu ermuntert; ebenso Michael Schwämmle, der Norbert in sein „Eltern“-Team einbaute. Dort spielte Norbert gut 10 Jahre zuverlässig. Auch danach blieb er im Training aktiv, spielte regelmäßig freitags mit Gerold „Dolde“ Faiß, Heinz Hoenes, Helmut Hofmann, Otto Münzenmaier und Guiseppe Calligaro als „Hobbysportler“.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie – wir werden Norbert in guter Erinnerung behalten! Weiterlesen