Pressemitteilung: FT 1844 Freiburg – DJK Sportbund Stuttgart 9:5

Sportbund mit Fehlstart

Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart musste sich nach einer schwachen Leistung in den ersten beiden Stunden beim Konkurrenten im Tabellen-Mittelfeld, FT 1844 Freiburg, mit 5:9 geschlagen geben. Das Team aus dem Stuttgarter Osten musste krankheitsbedingt auf Alexander Frank verzichten. Mit jetzt 12:12 Punkten rutschte der Sportbund auf Platz fünf ab. In zwei Wochen steht nun das Heimspiel gegen den Vierten, TTC Wehrden, auf dem Programm.

Dauud Cheaib bleibt in der Rückrunde weiter ungeschlagen, konnte aber das 5:9 seines Teams in Freiburg nicht verhindern.      Weiterlesen

Pressemitteilung: Sportbund Stuttgart – TTC Kerpen-Illingen 9:4

Regionalliga: DJK Sportbund Stuttgart mit wichtigem 9:4-Sieg gegen den TTC Kerpen-Illingen

Sportbund vergrößert Abstand nach hinten

Wichtiger Erfolg: Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart besiegte am Samstag die Saarländer vom TTC Kerpen-Illingen vor 40 Zuschauern nach knapp zweieinhalb Stunden Spieldauer mit 9:4. Bei einem Zwischenstand von 8:2 war der Sieg nie gefährdet, hätte sogar höher ausfallen können. Die beiden Punkte sind für den weiteren Saisonverlauf äußerst wichtig, da die Gäste weiterhin zwei Pluspunkten auf Rang neun nicht mehr am Sportbund (12:10 Punkte) vorbei kommen können und auch die Distanz zum Relegationsplatz acht auf sechs Zähler angewachsen ist.       Weiterlesen

Pressemitteilung: Sportbund – TTC Wöschbach 6:9

Regionalliga Südwest Tischtennis: DJK Sportbund Stuttgart unterliegt dem Tabellenführer erst nach 3,5 Stunden

Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart unterlag am Samstag beim Rückrunden-Auftakt gegen den Tabellenführer TTC Wöschbach denkbar knapp mit 6:9. Mit 12:10 Punkten liegt die Mannschaft aus dem Stuttgarter Osten weiterhin auf Platz vier. Nächsten Samstag könnte im Heimspiel gegen den Neunten Kerpen-Illingen ein entscheidender Schritt zum Klassenerhalt gemacht werden.

Tolles Signal der Sportbund-Jugendlichen: Auf Plakaten hatten sie Sven Happeks Gala-Vorstellung quasi herbeigeschworen.    Weiterlesen

Presse: Hao Mu zurück in Stuttgart

So formuliert die Presse:

Nach nur einem Jahr kehrt die Vereinslegende Hao Mu zum Tischtennis-Regionalligisten  DJK Sportbund Stuttgart zurück. Der 37-jährige, der im Sommer zum Liga-Konkurrenten SV Salamander Kornwestheim gewechselt war, ersetzt in der kommenden Saison Dauud Cheaib. (Quelle: Stgt. Nachrichten, 14./15.01.17)

Pressemitteilung: TTC Wehrden – DJK Sportbund Stuttgart 3:9

Sportbund mit Kanter-Sieg im Saarland

Auf Platz 4 der Tischtennis-Regionalliga überwintert das Team des DJK Sportbund Stuttgart nach einem fulminanten 9:3-Auswärtssieg beim TTC Wehrden (Saarland). Die Gastgeber des in Völklingen ausgetragenen Abschluss-Spiels der Vorrunde waren durch das Fehlen ihrer Nummer eins, dem Russen Maxim Chaplygin, der bis Donnerstag bei der Jugend-WM in Kapstadt im Einsatz war, entscheidend geschwächt. Zudem gewann das Team aus dem Stuttgarter Osten fünf der sieben Fünfsatzspiele und siegte in allen drei Eröffnungsdoppeln knapp. Mit 10:8 schließt der Sportbund die Vorrunde nun ab und hat vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Weiterlesen

Pressemitteilung: DJK Sportbund-SV Salamander Kornwestheim 5:9

Regionalliga Südwest: Sportbund unterliegt nach großem Kampf Lokal-Rivale Kornwestheim

5:9-Niederlage für Sportbund – aber großes Kino

Über 100 Zuschauer lockte das Lokal-Derby in der Tischtennis-Regionalliga – und die wurden nicht enttäuscht: Drei Stunden und vierzig Minuten wehrte sich der Sportbund gegen die hoch favorisierten Kornwestheimer, bevor nach 5:6-Zwischenstand die 5:9-Niederlage feststand. Mit 8:8 Punkten belegt das Sportbund-Team jetzt Platz fünf und trifft zum Vorrundenabschluss am nächsten Samstag im Saarland auf Tabellen-Nachbar TTC Wehrden. Foto: Gabriel Gaa mit starker Leistung im Doppel und knapper Niederlage im Einzel Weiterlesen

Pressemitteilung: TTC Wirges – DJK Sportbund Stuttgart 7:9

Tischtennis-Regionalliga Südwest: DJK Sportbund Stuttgart sichert nach über vierstündigem Kampf 9:7-Erfolg in Wirges

Sieg kurz vor Mitternacht in Rheinland-Pfalz

Dramatik pur beim Tischtennis-Regionalliga-Match bei Koblenz: Das Team des DJK Sportbund Stuttgart siegte nach viereinhalb Stunden mit 9:7 beim TTC Wirges. Ein an Spannung kaum zu überbietender Hitchcock-Krimi endete für das Team aus dem Stuttgarter Osten glücklich. Mit einem Punktekonto von 8:6 kletterten die Stuttgarter auf Rang drei, stehen aber in der ausgeglichen Liga auch nur zwei Punkte vor Relegationsplatz neun, den Wirges einnimmt.    Foto: Carlos Dettling lieferte zwei sensationelle Vorstellungen im Einzel.       Weiterlesen

Pressemitteilung: Sportbund Stuttgart – FT 1844 Freiburg 8:8

Sportbund gibt klare Führung ab

Erneutes Vier-Stunden-Drama des Sportbund-Tischtennis-Regionalliga-Teams: Nach einer 5:1-Führung musste sich die Mannschaft aus dem Stuttgarter Osten gegen die stark kämpfende Auswahl von FT 1844 Freiburg mit einem 8:8 zufrieden geben. Der Sportbund rutschte mit jetzt 6:6 Punkten auf Platz 5 ab, wahrte aber gleichzeitig den Abstand auf die hinteren Abstiegsränge.  Foto: Jonas Becker überzeugte erneut und holte alle drei möglichen Punkte gegen Freiburg.   Weiterlesen

Pressemitteilung: Sportbund sichert nach großem Kampf 9:7-Erfolg in Kerpen-Illingen

Foto: Daniel Hartmann gewann am Samstag alle sechs Spiele, die er in der 2. und 1. Herren bestritt.

Sieg kurz vor Mitternacht im Saarland

Dramatik pur beim Tischtennis-Regionalliga-Match im Saarland: Das Team des DJK Sportbund Stuttgart siegte nach viereinhalb Stunden mit 9:7 in Kerpen-Illingen. Nach diesem Hitchcock-Krimi glich die Mannschaft aus dem Stuttgarter Osten ihr Punktekonto auf 5:5 aus und kletterte auf Rang drei. Weiterlesen