Wettbewerb Heimspielsammelheft

Die Runde ist nun erfolgreich abgeschlossen, damit endet auch die Aktion unserer Heimspielsammelhefte. Wir hoffen ihr habt fleißig Stempel und Unterschriften gesammelt.

Um an dem Wettbewerb für die Freikarten für unseren Ausflug in den Europapark teilzunehmen, gebe dein Heimspielsammelheft bis zum 31.05.2018 bei Jan Rahle oder Mareike Spieß ab.

Spätere Abgaben können im Wettbewerb nicht berücksichtigt werden

Presse: SV Salamander Kornwestheim-DJK Sportbund Stuttgart 9:4

Favoritensieg: Tischtennis-Regionalliga-Tabellenführer SV Salamander Kornwestheim besiegte der Dritten DJK Sportbund Stuttgart mit 9:4 und bleibt damit trotz der Niederlagen am Tag darauf beim Zweiten Kaiserslautern (4:9) Erster und Meisterschaftsfavorit. Die Gäste aus dem Stuttgarter Osten hatten mit Personalproblemen zu kämpfen, schlugen sich aber zwei Stunden lang bis zum 3:3 sehr gut. Dann setzten sich die individuell besser besetzten Gastgeber doch noch klar und verdient durch. Der Sportbund schließt die Saison mit 19:17 Punkten vorzeitig ab. Ob dies Platz drei, vier oder fünf in der Abschluss-Tabelle bedeutet, entscheidet sich am letzten Spieltag bei den Begegnungen der Konkurrenten TTC Wehrden und SV Plüderhausen.      Weiterlesen

Presse: TTC Bietigheim-Bissingen – DJK Sportbund Stuttgart 9:4

Verdiente Sportbund-Niederlage

Personell zu schwach aufgestellt: Ohne seine beiden Stammkräfte Marius Henninger und Alexander Frank musste Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart beim Tabellenachten TTC Bietigheim-Bissingen eine 4:9-Niederlage hinnehmen. Lediglich zwei Doppel sowie je ein Einzel durch Hao Mu und Sven Happek konnten gewonnen werden. Bietigheim siegte verdient im für sie wichtigen Spiel um den Klassenerhalt. Der Sportbund steht mit 19:15 Punkten weiterhin auf Platz drei und hat noch ein Saisonspiel beim designierten Meister Salamander Kornwestheim zu absolvieren.     Weiterlesen

Tischtennis-Regionalliga: FT 1844 Freiburg – DJK Sportbund Stuttgart 9:5

Sportbund mit gebrauchtem Tag

Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart lieferte am Samstag die schwächste Saisonleistung und unterlag beim Tabellenachten und „Angstgegner“ FT 1844 Freiburg klar mit 5:9. Das Team aus dem Stuttgarter Osten fand in keiner Phase des Spiels zu einer starken Leistung, die zumindest einen Punktgewinn hätte folgen lassen können. Lediglich Marius Henninger zeigte bei seinen beiden Einzelsiegen gewohnt gute Spiele. Nach der ersten Niederlage gegen eines der Teams hinter Spitzenreiter Kornwestheim und Kaiserslautern hat der Sportbund nun 19:13 Punkte auf dem Konto, bleibt damit dennoch auf Platz drei. Weiterlesen

Presse: Sportbund – TSG Kaiserslautern 2:9

Sportbund mit dritter Saison-Niederlage

Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart musste im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TSG Kaiserslautern die dritte Saison-Niederlage hinnehmen. Das Team aus dem Stuttgarter Osten unterlag nach zwei Stunden und 40 Minuten deutlich mit 2:9 und steht mit jetzt 19:11 Punkten weiterhin auf Rang drei. Es folgen nun noch drei Auswärtsspiele. Betreuer Thomas Walter: „Dabei haben wir die Chance, diese gute Platzierung bis zum Saisonende zu halten.“       Weiterlesen

Presse: Sportbund mit 9:4 beim TTC Wehrden und 9:3 beim TTC Kerpen-Illingen

Sportbund mit 4 Punkten im Saarland

Mit zwei Siegen im Saarland baute Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart seine Serie auf jetzt 19:9 Punkte aus und bleibt in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Beim TTC Wehrden siegte das Team aus dem Stuttgarter Osten mit 9:4, beim TTC Kerpen-Illingen mit 9:3. Die beiden Erfolge waren schwerer erkämpft als es die Resultate vermuten lassen – schon deshalb, weil der erst 14-jährige Timo Brieske aus der 3. Herren-Mannschaft aufgrund von Personalknappheit an Position sechs zu seinem Regionalliga-Debut kam.       Weiterlesen

6 x Halle Nord plus Senior-Junior-Cup, 2 x Saarland – Ramona und Uros beim DTTB Top 12

Erneut ein reduziertes (Faschingsferien-)Programm: 6 Heimspiele stehen am morgigen Samstag in der Sporthalle Nord auf dem Programm – die 3. und 5. Jungen U15, die 5./6. und 7. Herren sowie die 2. Damen. Außerdem findet der Senior-Junior-Cup mit voraussichtlich acht Teams unter bewährter Leitung von Simon Männle statt. Dazu geht die 1. Herren (Foto: mit Carlos Dettling und Alexander Frank) am Wochenende gleich zweimal im Saarland an die Tische, mit Übernachtung in Völklingen. Ramona Betz und Uros Bojic starten bei der Deutschen Rangliste in Sachsen-Anhalt, sind sogar im Internet-TV zu sehen!     Weiterlesen

Presse: DJK Sportbund Stuttgart – SV Plüderhausen 8:8

Erneutes Unentschieden ohne Doppelsieg

Tischtennis-Regionalligist DJK Sportbund Stuttgart trennte sich am Samstag vom Lokalrivalen SV Plüderhausen 8:8 unentschieden. Vor knapp 100 Zuschauern in der Sporthalle Nord gingen alle vier Doppel an die Gäste aus dem Remstal. Nach über vier Stunden blieb der Dreipunkte-Vorsprung des Sportbunds in der Tabelle erhalten. Bei den Gastgebern überragten Sven Happek im vorderen Paarkreuz sowie Carlos Dettling und Gabriel Gaa mit jeweils zwei Einzelsiegen. Mit 15:9 Punkten verbleibt das Team aus dem Stuttgarter Osten auf Rang drei. Am kommenden Wochenende wartet nun ein Doppelspieltag im Saarland, wenn die Gastspiele beim TTC Wehrden sowie beim TTC Kerpen-Illingen auf dem Programm stehen. Weiterlesen

Presse: FSV Mainz 05 II – DJK Sportbund Stuttgart 8:8

Tolle Moral im Vierstunden-Match

Erneut erfolgreiche Aufholjagd: Tischtennis-Regionalligist ließ sich am Samstag beim Gastspiel in Mainz auch von einem 1:5-Rückstand nicht entmutigen. Mit einer großen Energieleistung gelang nach genau vier Stunden noch eine Punkteteilung zum 8:8-Endstand. Das Team aus dem Stuttgarter Osten kletterte mit 14:8 Punkten jetzt auf Rang drei. Am kommenden Samstag wartet nun das hoch interessante Heim-Duell gegen den Tabellen-Nachbarn SV Plüderhausen.

Foto: Uros Bojic gewann in Mainz überraschend beide Einzel und sicherte so seinem Sportbund-Team die Punkteteilung beim FSV Mainz 05 II.     Weiterlesen