TTBW-Rangliste Top 16 der Jungen U13: Peter Waddicor Zweiter!

Schluss-Sprint des 11-jährigen Peter Waddicor (Foto – im Titisee): Bei der Baden-Württ. Top 16-Rangliste der Jungen U13 in Wehr gelangte Sportbunds Neuzugang (ausgebildet beim TSV Korntal) am Samstag mit 4:3 Siegen gerade noch über den direkten Vergleich als Vierter der Vorrunde in die Endrunde um die Plätze 1 – 8. „Hätte Atakan Kökten den einen Satz im letzten Spiel am Nebentisch nicht verloren, wäre es für Peter um Platz 9 – 16 gegangen“, blickte Vater Simon voll Respekt auf den glücklichen Ausgang des Turniers für seinen Sohn zurück. Mit 0:3 am Sonntag startend gelang eine furiose Aufholjagd, die mit 4:3 Siegen und Platz zwei im Endklassement ihren Höhepunkt fand!   Weiterlesen

Baden-Württ. Top 16-Rangliste Jugend U13: Peter Waddicor startet

Das südbadische Wehr ist Austragungsort für die TTBW-Top 16-Rangliste der Jugend U13. Der 11-jährige Peter Waddicor  – bisher TSV Korntal, seit 1.07. beim Sportbund – wird im Jungen-Wettbewerb an den Start dieser über zwei Tage ausgetragenen Rangliste gehen. In zwei Achtergruppen wird die Vorrunde durchgeführt, in der Endrunde spielen die auf Rang 1 – 4 Platzierten um die Endplatzierungen 1 – 8, die Fünften bis Achten um die Endplatzierungen 9 – 16, alles jeweils im System „jeder gegen jeden“. Die ersten drei qualifizieren sich für die TTBW-Top 16-Rangliste der Jugend U15 am 22./23. Juli in Viernheim.   Ausschreibung/Teilnehmer der Top 16-Rangliste

 

Ramona Betz und Marius Henninger gewinnen ihre Ranglisten!

Erfolgreiches Wochenende für die Sportbund-Akteure bei den Ranglisten. Am Samstag gewann die 13-jährige Ramona Betz die Baden-Württ. Mädchen U18-Jahrgangsrangliste in Ilsfeld. Bei der gleichen Veranstaltung belegte Timo Brieske (Foto) sensationell Platz zwei (Jungen U15). Beide sind für das BaWü Top 16 Turnier am 22./23. Juli qualifziert.

Am Sonntag dominierte der Sportbund das Herren-Feld bei der TTVWH-Rangliste II in der Halle Nord. Marius Henninger, Sven Happek und Gabriel Gaa holten die ersten drei Plätze, Carlos Dettling wurde Sechster, Uros Bojic Fünfzehnter. Bei den Damen gelang Anja Eichner ein bärenstarker 4. Rang, Ramona Betz wurde Fünfte, Ellen Wohlfart Achte und Alina Klöpfer Fünfzehnte. Die jeweils ersten Acht sind für das Baden-Württ. Ranglisten-Turnier am 16. Juli in Nattheim qualifiziert.  Weiterlesen

SB-Nachwuchs beim zweiten Spieltag der Jüngstenrunde

Sechs neue Sportbund-Mitglieder haben am zweiten Spieltag der Jüngstenrunde teilgenommen und gezeigt, was in ihnen steckt: von insgesamt zehn teilnehmenden Mannschaften konnte unsere Frischlinge die Plätze 2, 3 und 4 erobern, für die Goldmedaille hat nicht viel gefehlt. Aber die Endresultate waren nur zweitrangig: das Turnier in Stuttgart-Münster war für unsere Spieler/innen auf ganz andere Weise Gold wert. Weiterlesen

Wochenende: Zwei große Ranglisten

Ab 1. Juli für den Sportbund spielberechtigt: Ramona Betz startet am Wochenende gleich zweimal – am Samstag ist sie beim Baden-Württembergischen Jahrgangsranglisten-Turnier der Mädchen U18 in Ilsfeld dabei, am Sonntag ist sie eine von 10 Sportbund-Startern bei der TTVWH-Rangliste II in der Halle Nord.

Am morgigen Samstag geht in Ilsfeld neben Ramona auch Timo Brieske bei den Jungen U15 an den Start.

Zuschauer aufgepasst: Großes Tischtennis-Highlight am Sonntag in der Halle Nord. Ab 9:30 Uhr starten die jeweils 24 besten Damen + Herren Württembergs bei der TTVWH-Rangliste II. Gleich 10 Sportbundler sind dabei: Ellen Wohlfart, Ramona Betz, Anja Eichner, Alina Klöpfer, Gabriel Gaa, Sven Happek, Carlos Dettling, Marius Henninger, Uros Bojic + Matthias Schulze-Kadelbach

Baden-Württ. Jahrgangsrangliste U15/U18 in Ilsfeld

Bezirkshomepage: Infos zur TTVWH-Rangliste II Damen/Herren in der Halle Nord

Nachbetrachtung: Turniere in Stuttgart und Heilbronn

Siegerehrung in der Halle Nord – Luca Pollich + Jonathan Fuchs als Zweite und Dritte auf dem U11-Podest.

Beim erstmalig ausgetragenen Jugendturnier des SV Sillenbuch in der Halle Nord waren zahlreiche Sportbundler am Start. Besonders erfolgreich schnitten die U11-Schüler ab und sicherten sich dort insgesamt drei Podestplätze.   Weiterlesen