Pressemitteilung: Sportbund holt 3 Punkte in Neckarsulm

Sportbund-Damen siegen, die Herren spielen 5:5
Großartiger Auftritt des Tischtennis-Teams des DJK Sportbund vor 250 Zuschauern in Neckarsulm: In der 3. Tischtennis-Bundesliga gelangen beim großen Doppel-Heimspieltag in der Sporthalle „Ballei“ bereits lange vor Ostern gleich zwei sportliche Geschenke: Die Herren klauten sich als Tabellenvorletzter mit 5:5 einen Punkt beim Tabellenzweiten und schlossen damit punktemäßig zum Tabellenachten Effeltrich auf! Die Damen holten sich mit einem 6:3-Auswärtssieg zwei eminent wichtige Punkte im Abstiegskampf. Der Verein aus dem Stuttgarter Osten präsentierte sich vor der großen Kulisse nerven- und spielstark.
Foto: Wei-Hsuan Yen mit unglaublichen Kämpfer-Qualitäten in Neckarsulm

Weiterlesen

Wochenend-Bilanz: 6 Siege, 2 Remis, 15 Niederlagen!

Ernüchternde Tage mit kleinen Lichtblicken liegen hinter dem Sportbund-Tischtennis und seinen sportlichen Erfolgen: Einen „salto nullo“ fabrizierten die beiden Jungen 19-Teams am Sonntag, als sowohl die 1. als auch die 2. Jungen 19 beim ersten Rückrunden- Verbandsoberliga-Spieltag alle sechs Partien verloren. So etwas hat bei den Sportbund-Jugendteams seit über 30 Jahren nicht gegeben. Jetzt gilt es, das Beste daraus zu machen und nach den verpassten Endrunden-Chancen wenigstens die Liga zu halten.

Stark dagegen die beiden 3. Bundesliga-Teams: Die Herren holten als Tabelllenvorletzter sensationell ein 5:5-Unentschieden vor knapp 200 Zuschauern im Hexenkessel von Neckarsulm. Die Damen holten bei dieser Doppel-Veranstaltung einen eminent wichtigen 6:3-Erfolg, setzten sich damit fünf Punkte von den Abstiegsplätzen ab.

Foto: Überragte mit drei Punkten in Neckarsulm – Marlon Spieß gewann das Doppel mit Ahmed Elmahdy und beide Einzel in fünf Sätzen.

myTischtennis: Spielergebnisse DJK Sportbund Stuttgart-Teams

Wochenend-Programm: 23 Sportbund-Spiele!

4 Spiele am heutigen Freitag, 11 am Samstag und 8 am Sonntag – so lautet das Programm für die Sportbund-Teams am kommenden Wochenende. Am Samstag sind 8 Heimspiele in der Halle zu sehen, insbesondere die 2. Herren gegen Aufstiegskandidat SC Staig sollte sehenswert sein. Am Sonntag reisen die 1. und 2. Jungen 19 zum ersten Rückrunden-Gruppenspieltag der Verbandsoberliga mit je drei Partien. Einen ganz besonderen Leckerbissen gibt es dann am

Sonntag, 4. Februar, 14:00 Uhr

beim großen 3. Bundesliga-Event.

Dort treten gleichzeitig unsere 1. Herren und die 1. Damen bei der Sportunion Neckarsulm an. Einige hundert Zuschauer werden erwartet. Letztes Jahr waren 775 Zuschauer mit dabei, u. a. auch 40 Sportbundler. Im Rahmenprogramm treten die „supreme allstars cheer“ auf. Schaut Euch die Spiele an und unterstützt unsere Teams!

myTischtennis: Spielpaarungen DJK Sportbund Stuttgart

Pokal: 1. Jungen 15 siegt bei Allianz 1 mit 4:2

Sportbunds „U12“, also drei Jungs mit 11 Jahren und jünger landete gestern mit der 1. Jungen 15 einen schönen 4:2-Erfolg bei Allianz 1. Vor knapp einem Jahr verabschiedeten sie gemeinsam Juan Perez nach deren letztem Spiel für den Sportbund. Gestern machten sie es ihrem Vorbild nach. Von links: Anton Männle, Sergi Radressa-Capell und Ben Ziolkowski  trainieren gut und zeigten das jetzt im Wettkampf. Nur Ben und Sergi unterlagen der Nr. 1 von Allianz.

myTischtennis: TSV Georgii Allianz – DJK Sportbund Stuttgart 2:4

Pressemitteilung: 1. Damen – SSV Schönmünzach 1:6

Foto: Alexandra Schankula und Elisa Nguyen holten im Doppel den Ehrenpunkt.

Genau zwei Stunden kämpfte das 3. Bundesliga-Damen-Team des DJK Sportbund Stuttgart im Heimspiel gegen Tabellenführer SSV Schönmünzach. Nach anfänglich ausgeglichenem Spiel setzte sich jedoch der Favorit und Gast aus dem Schwarzwald klar mit 6:1 durch. Mit 7:13 Punkten belegt das Team aus dem Stuttgarter Osten weiterhin Platz 7. Weiterlesen

Neuer Sportbund-B-Lizenz-Trainer: Gabriel Gaa!

Er kann nicht nur den Gegenläufer-Aufschlag, wie hier auf dem Foto, er kann viel mehr: Wir wussten schon vorher, dass Gabriel Gaa ein Top-Trainer ist. Neben seinem großen Fachwissen, das er sich in vielen Jahren als Spieler im Verbandskader-Training sowie im Vereins-Training sowie seit einigen Jahren auch als Trainer auf allen Ebenen (Schul-AGs, Vereinstraining, Aktionstage aller Art) sowie im Verlauf seines FSJ beim Verband erworben hat, besticht er vor allem mit einer nicht häufig zu findenden Eigenschaft und Kompetenz: Gabriel hat einfach einen super Draht zu jungen Menschen, durch sein Auftreten, durch seine Kommunikation und sein Herz und die Leidenschaft, die er ausstrahlt und jeden Schützling zum wichtigen Lernpartner und Menschen macht. Jetzt hat er es auch schriftlich: Gabriel ist geprüfter B-Lizenz-Trainer, bestand sowohl die praktische als auch die theoretische Prüfung – Herzlichen Glückwunsch!

Den senden wir auch an Melina Schruff, unsere Ex-Sportbund-Spielerin, die im gleichen Lehrgang ebenfalls den B-Schein erwarb!

Wochenendresultate: 4 Siege, 8 Niederlagen

Foto: Mousa Van Der Smissen siegte mit seiner 1. Jungen 15 6:0 gegen die eigene 2. Mannschaft.

Gebrauchtes Wochenende für die Sportbund-Teams: Die 1. Damen (1:6 gegen Spitzenreiter Schönmünzach) und 2. Damen (0:10 beim Zweiten Kaiserslautern) blieben chancenlos. Und auch bei den Herren-Teams lief nichts: Die 2. Herren unterlag 5:9 beim VfL Kirchheim 2 und muss jetzt wieder den Abstiegskampf annehmen, die 3. Herren setzte beim 3:9 in Plüderhausen 2 ihre Negativserie fort, während die 4. Herren beim 4:9 in Schechingen eine Chance verpasste, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu schaffen.

myTischtennis: alle Spielergebnisse DJK Sportbund Stuttgart

Vorschau Wochenende: 11 Sportbund-Spiele

2 Partien am heutigen Freitagabend, 7 am morgigen Samstag und 2 am Sonntag – das Programm für die SB-Teams am Wochenende. Heute Abend starten die 9. Herren und die 5. Herren im Pokal. Am Samstag beginnen um 10:00 Uhr drei Jugendteams in der Halle Nord, um 17:30 Uhr dann der 3. Bundesliga Süd-Rückrundenauftakt der Damen. Wir laden ein:

Samstag, 27. Januar 2024, 17.30 Uhr

DJK Sportbund Stuttgart (Foto) – SSV Schönmünzach

Am Sonntag gastiert die 2. Damen in der Regionalliga in Kaiserslautern.

myTischtennis: Spielpaarungen DJK Sportbund Stuttgart

Nachbetrachtung: Qualifikation Bezirksjugendrangliste

Am vergangenen Wochenende fand das Quali-Turnier für die Jugend-Bezirksranglisten 2024 in der Halle Nord statt. 112 Mädchen und Jungen kämpften um die Tickets zur Bezirks- bzw. zur Regionsrangliste. Von den 20 Sportbund-Nachwuchsspielern kamen 15 weiter. Eine Übersicht mit allen Ergebnissen ist hier zu finden:

Qualifikation zum Bezirksranglistenturnier der Jugend-Bezirk STUTTGART: Ergebnisse

Foto: Ben Ziolkowski siegte bei den Jungen 13. In dieser Altersklasse waren lediglich 8 Spieler am Start, sodass die Bezirksrangliste sofort ausgespielt wurde. Weiterlesen