« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Baden-Württemberg-Finale vom Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“

Bei den 2-tägigen Finalspielen von Jugend trainiert für Olympia in Albstadt stellten sich schnell die Favoriten des Turniers im Wettkampf 4 heraus – die beiden Schulen aus Stuttgart, die „Deutsch-Französische Grundschule Sillenbuch“ mit Paul Kaiser, sowie die Grundschule „im Sonnigen Winkel“.

die  4 Sportbundler David Kessler, Viktor Rondin, Felipe Friebertshäuser sowie Paraskevas Kirpas traten für die Grundschule „Im Sonnigen Winkel“ aus Stuttgart Nord an und belegten Platz 2

Diese setzten sich in ihren Gruppen als Erster durch und gewannen darauf auch souverän ihre Halbfinals. Und somit kam es dann zum Stuttgarter Finale. Das Positive – Spieler vom DJK Sportbund werden auf jeden Fall auf Platz 1 stehen.

Felipe, Viktor

Hier bestätigte sich die Gleichwertigkeit beider Teams, denn knapper konnte das Finale kaum verlaufen.

Überragend waren vor allem die Leistungen von Viktor Rondin sowie Felipe Friebertshäuser, die im gesamten Turnierverlauf inklusive Finale ungeschlagen blieben und somit auch die vier Punkte für ihr Team holten.

Paul Kaiser Landesfinale

Diese sollten dann letztendlich nicht für einen Sieg reichen, und die deutsch-französische Schule sicherte sich somit den Sieg mit 5:4 im Landesfinale: Glückwunsch zur Baden-Württembergischen Schulmeisterschaft auch an Paul Kaiser!BRL Quali Paul Kaiser

 

 

 

 

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.