Sportbunds Trainer: Nico Wenger (8)

Der DJK Sportbund Stuttgart ist ein sehr gut strukturierter Verein. Dazu haben Stefan, Thomas und einige andere ehrenamtliche Mitarbeiter maßgeblich beigetragen. Ein Bestandteil dieser hart erarbeiteten Struktur sind die Bundesfreiwilligen. Aktuell leistet Nico seinen Bundesfreiwilligendienst beim Sportbund. Neben seinen Tätigkeiten im Büro, ist er auch Teil des Trainerteams. Darüber hinaus wird er auch in der kommenden Saison ein Teil der Sportbund-Familie und Teil des Trainerteams sein.

Weiterlesen

Sportbund Quiz: Auflösung

Kristian Sakac sowie Felix Glötzner  und Wolfgang Ehrlich sind die Gewinner beim kleinen Sportbund Quiz. Während Kristian erstaunliche 25 von 27 Fragen richtig beantwortete, kamen Wolfgang und Felix  als gemeinsame Zweite auf 23 Punkte. Die drei erhalten das neue SB-Trikot für die Saison 2020/2021 als Preis. Für alle 10 Teilnehmer gilt: Dankeschön fürs Mitmachen!

Zur Auflösung …  Weiterlesen

EER von 1996

Die Ausgaben 1 bis 6 von 1996 sind ab sofort online.

In den nächsten Wochen folgen (jeweils am Wochenende) die weiteren Jahrgänge unseres Tischtennis-Magazins, bis zum Ende der „East-End-Rats“ 2005.

Allen Interessierten viel Spaß beim durchstöbern.

Hier gehts zu den EER von 1996

Unsere Partnerorganisationen / Kooperationspartner: WBRS (2)

Wir sind seit gut 3 Jahren Mitglied im WBRS. Die Abkürzung steht für „württembergischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband“. Zunächst hatten wir über den damaligen Leistungssportkoordinator des WBRS, unseren ehemaligen Zweitligaspieler Andreas Escher, gute Kontakte, die durch seinen Nachfolger, Steffen Neumann, unseren Ex-FSJler, noch ausgebaut wurden. Was wir mit der Mitgliedschaft verbinden …

Weiterlesen

Sportbunds neue Hygiene-Beauftragte: Antje Schoknecht

Gesagt – getan: Letzte Woche haben wir an dieser Stelle nach Interessenten für die neue Stelle der/des Hygiene-Beauftragten gefragt. Kurz nach Eingang dieser Rundmail meldete sich Antje Schoknecht. „Ich bin beruflich mit meinen Gesundheitssport-Kursen sowieso mit dem Thema konfrontiert, werde mich in nächster Zeit in die Thematik einarbeiten müssen und das bei meinen Gruppen auch umsetzen.“ Hintergrund dieser neuen Tätigkeit in Vereinen: Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) empfiehlt in seinem Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport in Deutschland das Engagement eines Hygiene-Beauftragten. Weiterlesen

Neue Serie: Unsere Partnerorganisationen / Kooperationspartner: Sportkreisjugend (SKJ) Stuttgart (1)

In den nächsten Wochen wollen wir verschiedene Organisationen kurz vorstellen, mit denen wir kooperieren, oder bei denen wir Mitglied sind. Beginnen wollen wir mit der Sportkreisjugend Stuttgart, die sich als größter Stuttgarter Jugendverband als Dienstleister für alle in Vereinen organisierten Stuttgarter Jugendlichen sieht. Wir arbeiten mit der SKJ seit Anfang der 90er Jahre sehr eng zusammen – wie genau, seht ihr, wenn ihr weiterlest.

Weiterlesen

Sportbunds Mitarbeiter: Simone Trenkel

Ein Verein besteht aus vielen einzelnen Komponenten und es funktioniert nur alles, wenn möglichst viele Mitglieder mit anpacken. Dies gilt in besonderem Maße für einen so großen Verein, wie wir es sind – mit vielen Mannschaften und Training an fast jedem Tag. Eine Person, die gerne und oft mit anpackt, speziell, wenn es um unsere Damen geht, ist Simone!

Was genau sie alles für uns (und damit für Euch) macht, könnt ihr auf der nächsten Seite lesen! Weiterlesen

EER von 1995

Die Ausgaben 1 bis 6 von 1995 sind ab sofort online.

In den nächsten Wochen folgen (jeweils am Wochenende) die weiteren Jahrgänge unseres Tischtennis-Magazins, bis zum Ende der „East-End-Rats“ 2005.

Allen Interessierten viel Spaß beim durchstöbern.

Hier gehts zu den EER von 1995

Sportbunds Trainer: Melina Schruff (7)

Als Trainer zu helfen, bedeutet nicht, dass man selbst kein Jugendspieler mehr sein darf. Bei uns gibt es auch Trainer, die selbst am Jugendtraining teilnehmen, jedoch an anderen Stellen auch als Trainer einspringen. Ein super Beispiel dafür ist Melina Schruff. Sie ist nicht nur Spielerin der ersten Mädchenmannschaft, sondern hilft uns zudem als Trainerin bei den AG’s. Was genau sie dort macht, könnt ihr auf der nächsten Seite lesen…

Weiterlesen