Baden-Württ. Jahrgangsrangliste: Paul Kaiser Siebter, Paula Männle Zwölfte!

Starke Ergebnisse für zwei Sportbund-Nachwuchsspieler bei den Baden-Württ. Jahrgangsranglisten am Samstag in Weinheim: Bei den Jungen U12 belegte Paul Kaiser Platz 7, eine Steigerung um drei Ränge gegenüber dem Vorjahr. Paula Männle, zum ersten Mal am Start, wurde bei den Mädchen U12 starke Zwölfte. Herzlichen Glückwunsch an die beiden! Weiterlesen

Jahresuhr des Sports bei DJK Sportbund

Wie jedes Jahr lud die Sportkreisjugend Stuttgart, in Kooperation mit zwölf Stuttgarter Sportvereinen, auch heuer Grundschulkinder zum Projekt „Jahresuhr des Sports“ ein. Dabei dürfen die Kids bei verschiedenen Sportarten „schnuppern“.
Am vergangenen Samstag bekamen sie in der Halle Nord Gelegenheit in die Sportart Tischtennis hineinzuschnuppern. Den Kindern soll damit erleichtert werden einen Bezug zu einer Sportart und eine Bindung an einen Sportverein aufzubauen.

Weiterlesen

Nachbetrachtung (4): Württ. Meisterschaften Jugend

Mit dem Württembergischen Titelgewinn der Mädchen U18 hat der Sportbund eine beeindruckende Serie fortgesetzt: Es war 13. Meistertitel im Jugendbereich seit dem Jahr 1993. In diesen 27 Jahren wurden in den 4 Wettbewerben (Mädchen/Jungen/Schülerinnen/Schüler) insgesamt 104 Meistertitel ausgespielt. Jeder achte ging also an den Sportbund. Bei den Mädchen U18 war es die erste Meisterschaft, bei den Jungen U18 stehen 4 Meistertitel zu Buche und bei den Schülern (jetzt Jungen U15) waren es 8 Meistertitel, davon zwischen 1993 und 1997 gleich viermal in Serie! Weiterlesen

Nachbetrachtung (3): Württ. Meisterschaften Jugend

In diesem Teil der Nachbetrachtung sind die Ergebnisse der Sportbund-Teams Mädchen U18, Jungen U15 und Mädchen U15 (Foto von links: Jovana Nikolic, Magdalena Savovic, Sehriban Samer, Ayaka Yoshihara, Helena Schad) vom Wochenende zusammengestellt.
Weiterlesen

Nachbetrachtung (2): Württ. Meisterschaften Jugend

Auch die Presse wurde auf den großen Erfolg unserer Mädchen U18 aufmerksam: In der Dienstag-Ausgabe der Cannstatter Zeitung ist ein Artikel über den Württ. Meistertitel zu finden. In der Überschrift ist angesichts des ersten Württ. Meistertitels einer weiblichen Sportbund-Mannschaft von einem „Historischen Titelgewinn“ zu lesen.
Siehe auf der Seite der
Cannstatter Zeitung, Lokalsport: Titel Sportbund-Mädchen

Felipe Friebertshäuser neuer Laupheimer Stadtmeister

Vergangenes Wochenende gewann Felipe Friebertshäuser die U13 Konkurrenz der Laupheimer Stadtmeisterschaften und damit sein erstes Einzelturnier. In einem hochklassigen und spannenden Finale besiegte Felipe den um 122 TTR höher eingestuften Maximilian Edele vom TTC Witzighausen … 

Weiterlesen

Nachbetrachtung (1): Württ. Meisterschaften Jugend

Es waren zwei heiße Tage bei den Württ. Jugend-Meisterschaften – nicht in Bezug auf die Außen-Temperaturen, sondern vielmehr in Bezug auf die kämpferische Atmosphäre. Die U18-Mädchen des Sportbunds waren sportlich am Ende ganz vorne. Aber auch die beiden U15-Teams gaben alles, ohne zwar einen Titel zu gewinnen, jedoch viel in punKto Mannschaftsgeist und Einsatz einzubringen und zu lernen. Wie hitzig die Atmosphäre dort in Böblingen war, wie sehr die Mannschaft hinter jedem Spieler stand und wie Schiedsrichter-Legende Wolfram Auch die Ruhe bewahrte, das alles kommt in dem Video des Einzels der Jungen U15 zwischen Peter Waddicor und Pascal Timke (beim 6:3 im entscheidenden Gruppenspiel gegen den SV Böblingen) gut herüber, siehe im Film auf Youtube