6. Herren spielt 8:8-Unentschieden bei Max-Eyth-See

Foto: Mit guten Aufschlägen zu zwei Einzelsiegen – Gerd Rückert.
In der Kreisliga B musste die 6. Herren gestern Abend zum Tabellenachten SKG Max-Eyth-See. Nach zweieinhalb Stunden trennte man sich friedlich 8:8 unentschieden. Zwei Doppel, Gerd Rückert (2), Maximilian Saiger, Mikhail Smolin, Dominik Knuplesch und Jan Michel (je 1) holten die Zähler. Kampfstark zeigten sich die Doppel Saiger/Smolin und Knuplesch/Michel gleich zu Beginn: Beide gewannen nach 0:2-Satzrückstand noch in fünf Sätzen. Mit jetzt 13:9 Punkten belegt unser Team Platz vier. Die Einzelergebnisse von gestern:
SKG Max-Eyth-See – 6. Herren 8:8

Top 24-Bezirks-Rangliste Damen + Herren: Timo Brieske siegt!

Erfolgreiches Abschneiden für die Sportbund-Akteure, vor allem die Nachwuchs-Spieler, bei der Bezirksrangliste Top 24 der Damen und Herren am Sonntag in der Halle Nord. Besonders Timo Brieske (Foto) als Sieger bei den Herren und Melina Schruff als Zweite bei den Damen machten auf sich aufmerksam. Gratulation an die beiden für den tollen Erfolg! Timo hat sich mit Platz eins sogar einen Startplatz für die Baden-Württ. Einzelmeisterschaften 2020 gesichert. Insgesamt waren 10 Sportbund-Spieler/innen am Start. Weiterlesen

Ergebnisse Wochenende: gemischte Erfolge!

Siege und Niederlage lagen am Wochenende nah beieinander: Während die beiden 2. Mannschaften eifrig Punkte gegen den Abstieg sammelten – die 2. Herren siegte im Verbandsklasse-Duell gegen starke Donzdorfer mit 9:5, die 2. Damen nahm beim TTC Reutlingen einen 8:2-Auswärtssieg und damit zwei Punkte mit – mussten die beiden 3. Mannschaften empfindliche Niederlagen einstecken – die 3. Herren unterlag beim TSV Musberg in der Landesliga mit 0:9, die 3. Damen verloren das Aufstiegsduell in dieser Spielklasse bei Allianz mit 5:8. Die 1. Mädchen U18 (Foto: Lidija Nikolic und Irena Dujmovic) sind nach dem 6:1 in Gröningen-Satteldorf weiter auf Erfolgskurs. Weiterlesen

Wochenende: 16 Sportbund-Spiele

Mit 16 Partien steht den Sportbund-Teams ein „normaler“ Spieltag bevor, diesmal ohne ergänzende Einzelturniere. Der Heimspieltag in der Halle Nord fällt am Samtag mit 6 Spielen eher dürftig aus, Platz zum Training für weitere Spieler ist da ausreichend vorhanden! Highlight ist das Aufstiegs-Lokalderby in der Landesliga zwischen Allianz und unserer 3. Damen (Foto: mit Simone Wenninger und Denise Frank). Wichtige Spiele stehen auch für die 2. Herren (gegen Donzdorf 2), die 2. Damen (beim TTC Reutlingen) und die 3. Herren (in Musberg) auf dem Plan.
click-TT: Übersicht Sportbund-Spiele

Sieg und 2 Niederlagen für Sportbund-Teams

Anfang der Woche unterlag die 8. Herren beim TV Plieningen 4 mit 2:6. Karlheinz Ehrlich (Foto rechts) holte die beiden Zähler im Einzel und im Doppel (mit Alexander Foehl). Mit 5:11 Punkten belegt das Team in der Kreisklasse Platz 6.
Im Achtelfinale des Jungen U18 A-Pokals siegte die 4. Jungen U18 mit Wolfgang Ehrlich (Foto links), David Kessler und Tom Herhofer klar mit 4:0 beim TSV Münster 1 und zog damit ins Viertelfinale ein.
Ebenfalls im Achtelfinale, jedoch im U15-Pokal, schied die 4. Jungen U15 durch ein 0:4 beim SV Sillenbuch 2 aus.
Die Einzelergebnisse der drei Spiele:
TV Plieningen 4 – 8. Herren 6:2
TSV Münster – 4. Jungen U18 0:4

SV Sillenbuch 2 – 4. Jungen U15 4:0

Presse: TTC Wehrden – DJK Sportbund Stuttgart 9:4

DJK Sportbund Stuttgart verliert nach 4:9-Niederlage im Saarland den Anschluss an die Tabellenspitze

Sportbund mit schwacher Leistung

Rabenschwarzer Tag für das Tischtennis-Regionalliga-Team des DJK Sportbund Stuttgart: Beim Tabellenvorletzten TTC Wehrden (Völklingen/Saarland) unterlag das Team aus dem Stuttgarter Osten in genau drei Stunden deutlich mit 4:9. Nach einem ordentlichen Start stand es zwischenzeitlich 4:4, doch dann gelang den Gästen aus Stuttgart nichts mehr. Dazu kam eine Verletzung des Sportbund-Spielertrainers Sven Happek (Foto), der sein zweites Einzel kampflos abgeben musste, nachdem er bereits im ersten gehandicapt war. Mit nun 14:8 Punkten rangiert die Mannschaft weiterhin auf Platz vier der Tabelle. Weiterlesen

Wochenend-Ergebnisse: 1. Herren verliert, wichtige Siege für andere SB-Teams – Ranglisten-Quali Jugend gelungen!

Weite Auswärtsfahrten, wichtige Siege, eine Regionalliga-Pleite und ein gelungenes Bezirksranglisten-Quali-Turnier in der Halle Nord (Foto: mit Paula Männle) – das Sportbund-Tischtennis bot am Wochenende wieder einmal viel Bewegung und interessante Neuigkeiten. Die 1. Herren ging in Wehrden 4:9 unter, die 1. Damen siegte vergleichsweise locker 8:3 in Stühlingen. Ganz wichtige Siege holten die 2. Damen mit dem 8:6 in Amtzell und die 2. Herren mit dem 9:4 in Zell. Beide Teams verließen die Abstiegsplätze. Mit diesen sollte die 1. Jungen U18 nach dem 6:2 beim direkten Konkurrenten Neckarsulm nichts mehr zu tun haben. Zu tun hat aber dagegen ab sofort die 1. Mädchen U18 nach dem 6:4 über den direkten Konkurrenten mit der Teilnahme an den Württ. Mannschaftsmeisterschaften. Weiterlesen

Wochenende:15 Sportbund-Spiele + Bezirksranglisten-Quali Jugend

Offizieller Start der Rückrunde am Wochenende für alle SB-Teams: insgesamt 15 Mannschaften sind von heute (Do.) bis Sonntag am Start, der Heimspieltag am Samstag – diesmal in der Berger-Halle! – fällt mit 5 Partien vergleichsweise klein aus. Die beiden Regionalliga-Mannschaften gehen auf Reisen: Die 1. Herren spielt am Samstagabend in Wehrden (Saarland), die 1. Damen am Sonntag in Stühlingen (Südbaden – an der Schweizer Grenze). Auch die beiden zweiten Teams haben interessante (-zeller) Duelle vor sich: Die 2. Herren startet die Verbandsklasse-Rückrunde in Zell, die 2. Damen (Foto) muss ins Allgäu zum SV Amtzell.
Am Samstag und Sonntag steht zudem die Stuttgarter Jugend-Bezirksranglisten-Quali in der Halle Nord auf dem Programm. Weiterlesen