Wochenende: Deutsche Jugend-Meisterschaften mit Ramona Betz und Carlos Dettling

Wiesbaden ist der Schauplatz für die Deutschen Jugendmeisterschaften am Wochenende. Mit dabei: die Sportbund-Spieler Ramona Betz (Foto: links) bei den Mädchen in der Gruppe 9 und Carlos Dettling (Foto: rechts) bei den Jungen in der Gruppe 10. Im Doppel geht Ramona mit Lea Lachenmayer (Frickenhausen) an den Start, Carlos mit Tom Schaufler (Hohberg). Wir wünschen beiden viel Erfolg!
Weitere Einzelheiten zum Zeitplan, der Auslosung etc. sind zu finden auf der
DTTB-Homepage: Deutsche Jugend-Meisterschaften

Änderung/Erweiterung der Trainingsangebote ab nach den Ostertferien

macht donnerstags Training für Neueinsteiger: Bawan Noori

Wir haben unser Angebot für unsere Mitglieder und Sportgruppen geändert:

Neu: donnerstags, 19:30 bis 21:30 Training für Anfänger und Hobbyspieler unter Anleitung von Bawan Noori

geändert: samstags, Bergerhalle 14:00 bis 18:00 ist ab sofort gestrichen (dafür haben wir an den Spieltagen in der Sporthalle Nord – bei kurzfristiger Ankündigung via E-Mail, Bekanntgabe im Training oder auf der Homepage – Training von 10:00 bis 12:00 unter Anleitung von unseren Bufdis, Sven Happek oder Stefan Molsner)

Ehrung für Arbeit für Tischtennis im Diözesanverband: Rolf Feichtenbeiner ist Stuttgarter Sportpionier!

Sportbürgermeister Martin Schairer ernennt Rolf Feichtenbeiner zum Stuttgarter Sportpionier

 

Rolf Feichtenbeiner von der DJK Stuttgart-Süd, hat sich über Jahrzehnte um den Stuttgarter Sport verdient gemacht und immer wieder auch unsere Jugendarbeit beim Diözesansportverband Rottenburg-Stuttgart unterstützt.

Wir gratulieren Rolf Feichtenbeiner, der unter anderem bereits das Bundesverdienskreuz für seine tolle Arbeit erhalten hat, zur Ernennung zu Stuttgarter Sportpionier!

Zum ofiziellen Bericht der Stadt Stuttgart:

Weiterlesen

Rückblick: Senior-Junior Cup

Die Top 3: von links Familie Kaufmann (3), Familie Friebertshäuser (1) und Familie Nusser (2)

Im Vorprogramm des letzten Heimspieltages in der Sporthalle Nord fand am letzten Sonntag der diesjährige Senior-Junior-Cup statt.  Weiterlesen

Saisonabschluss 2018/19: Die Bilanz

27 Teams haben für den Sportbund die am Sonntag abgelaufene Saison bestritten. Berücksichtigt man, dass im Jugendbereich der Stuttgarter Bezirksspielklassen mit je einer Herbst- und einer Frühjahrsrunde, also in zwei Halbrunden, gespielt wird, dann gibt es nun insgesamt 36 Abschluss-Tabellen der Sportbund-Teams für die Saison 2018/19. Es folgen am 11./12. Mai noch die Württ. Mannschaftsmeisterschaften, für die sich gleich drei SB-Teams qualifiziert haben: Mädchen U18, Jungen U15 und Mädchen U15. Infos zum Abschneiden dieser Saison auf der nächsten Seite … Weiterlesen

Nachbetrachtung Wochenende (2)

Es war nicht nur der letzte Punktspiel-Tag, es war auch ein Tag der Feierlichkeiten in der Sporthalle Nord. Denn: Spieler/innen wurden verabschiedet, Leistungsträger ausgezeichnet und Mitarbeiter geehrt. Außerdem trafen sich eine Reihe älterer Fördervereinsmitglieder zum Saisonausklang in der Halle. Ein kleiner Nachbericht mit den besten Schnappschüssen … Weiterlesen

Wochenende: 1. Damen „nur“ Vize-Meister, 2. Herren glücklich zum Klassenerhalt, 1. Jungen U15 Meister

Geschafft! Die Punktspielsaison 2018/19 ist seit gestern, 16:00 Uhr, beendet. Gefeiert haben dann die Gäste aus Bietigheim-Bissingen, die beim 4:9 beide Punkte aus der Halle Nord entführten. Die Regionalliga-Herren rutschten so noch auf Platz 6 ab. Die Vizemeisterschaft in dieser Liga durften die 1. Damen feiern, auch wenn dies nach dem 4:8 und der knapp verpassten Chance auf den Titel etwas gedämpft ausfiel. Großes Glück hatte die 2. Herren, welche den direkten Klassenerhalt in der Verbandsklasse Nord durch die Spielabsage der TSG Eislingen sicher stellten. Die 1. Jungen U15 (Foto) wurde durch ein 6:0 über SportKultur 2 Meister der Bezirksliga. Weiterlesen

Wochenende: Saisonfinale mit 14 Sportbund-Spielen!

Letzte Punktspiel-Tage der Saison 2018/19! Mit 2 Spielen am Freitag, 10 Spielen am Samstag und 2 Spielen am Sonntag beendet die Sportbund-Tischtennis-Abteilung die Spielzeit.
Spannend wird es am Samstag in der Halle Nord:
13:30 Uhr: 2. Herren – TSG Eislingen – unser Team benötigt noch einen Punkt für den Klassenerhalt
17:00 Uhr: 1. Damen (Foto) – TTC Mülheim-Urmitz – unser Team kann Regionalliga-Meister werden, wenn bei Punktgleichheit (17:5) mit Sindelfingen das eine Spiel Vorsprung in Fernduell (Offenburg – Sindelfingen) erhalten bleibt.

Sonntag, 13:00 Uhr, Halle Nord: 1. Herren – TTC Bietigheim-Bissingen
Wir freuen uns auf viele Zuschauer!
myTischtennis: Übersicht der Sportbund-Spiele