« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Paula und Anton Männle interviewen den Stuttgarter Oberbürgermeister

Am Mittwoch, den 15.06.22, waren mein kleiner Bruder Anton und ich zu einem vom Kinder-und Familienfestival organisierten Kinderinterview mit dem Oberbürgermeister Frank Nopper eingeladen. Das Interview fand in der „Rooftop Lounge“ eines Hotels neben dem Rathaus statt. Über den Dächern von Stuttgart angekommen, lernten wir noch zwei weitere Kinder (Davio, 10 & Bastian,10) aus einem Fußballverein in Stuttgart Ost kennen, die gemeinsam mit uns das Interview führten. Bevor es richtig losging, übten wir das Interview, damit später nichts schief gehen würde.

Plötzlich öffnete sich die Tür und Frank Nopper trat ein. Wir begannen direkt mit dem Interview. Zwischen Kameras und Mikrofon stellten wir dem OB viele Fragen, z.B. nach seinem Lieblingstier, Urlaubsort oder warum er OB geworden ist und Herr Nopper stellten uns auch Gegenfragen.

Eine Zusammenfassung des Interviews gibt es hier: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.kinderfest-in-stuttgart-beim-sport-ist-der-ob-eher-passiv-engagiert.a9ffaae9-e5aa-4298-b2dd-2e0aae10d9f7.html oder https://www.regio-tv.de/mediathek/video/stuttgarter-kids-lernen-nopper-durch-interview-kennen/                        Nach 20 Minuten und ein paar Bildern auf der Terrasse war das Interview leider schon wieder vorbei. 😢

Es war eine tolle Erfahrung, die ich jederzeit gerne wieder machen würde. Ich werde das Gespräch sicher noch lange in Erinnerung behalten, schließlich trifft man nicht jeden Tag den Oberbürgermeister von Stuttgart.

Geschrieben von Paula Männle

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.