« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Portrait Mannschaftsführer (12) Michael Erbst

Name: Michael Erbst

Team: Jungen 2 U18

Ziele: siehe nächste Seite

Die 2. Jugend-Mannschaft U18 des DJK Sportbund spielt in der neuen Saison in der Landesklasse. Gegenüber dem Vorjahr, wo die Mannschaft einen guten 3. Platz belegt hat, ist das neue Team bis auf die beiden Spieler Nikolas Kaiser und Adrian Gehring neu formiert worden. Neu hinzugekommen sind von der letztjährigen dritten Mannschaft die aus der Bezirksklasse aufgestiegen ist, Jannis Hartmann und Tim Erbst. Dazu kommt nach einer längeren Pause Timo Beyer zurück. Ziel wird es daher sein, die Neuen an das Niveau der Landesklasse heranzuführen und dann vielleicht für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Letztendlich aber die Klasse zu halten. Zudem haben die Jungs die Chance mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen, um vielleicht in naher Zukunft den nächsten Sprung in die erste Mannschaft zu schaffen. Dazu möchte ich als Mannschaftsführer beitragen und die Jungs motivieren. Dazu ist jedoch regelmäßiges Training und Einsatzwillen auch bei Ranglisten und Meisterschaften unerlässlich. Zudem ist wichtig, dass die Mannschaft eine Einheit bildet und ein Team ist und nicht nur eine Ansammlung von Einzelspieler.

Zu mir persönlich. Ich habe in der Jugend schon einmal leidenschaftlich gerne in der Schule und in der Freizeit Tischtennis gespielt. War aber eigentlich Fußballspieler und das hat sich auch durchgesetzt. Vor ca. 10 Jahren durch die Tischtennis Anfänge meines älteren Sohnes kam ich wieder zum Tischtennis und habe seither auch in meinem Ortsverein Tischtennis bei den Herren unterklassig gespielt.

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.