« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Presse-Vorschau: Sportbund – Kuppingen am Samstag, 17.11.!

Sportbund mit attraktivem Lokalderby

Am kommenden Samstag (17:00 Uhr) trifft das Tischtennis-Regionalliga-Team des DJK Sportbund Stuttgart in der Sporthalle Nord (Heilbronner Str. 157) auf den Lokalrivalen TSV Kuppingen. Die Gäste, Aufsteiger aus der Oberliga, haben sich sofort in der Regionalliga akklimatisiert und stehen mit 8:3 auf Platz drei, der Sportbund hingegen mit 4:6 Zählern lediglich auf Rang 7. Die Favoriten-Rolle liegt damit bei den Gästen. Und diese Tatsache kann an einem Spieler festgemacht werden: Aleksandar („King“) Karakasevic, 42-jähriger serbischer Nationalspieler, ist der überragende Mann der Liga. Der langjährige Bundesligaspieler nahm an zwölf (!) Weltmeisterschaften teil und ist vierfacher Europameister im Mixed. Alleine sein Auftritt dürfte für die Zuschauer ein Leckerbissen werden. Auch der Auftritt des Ex-Sportbundlers Aleksandar Blagojevic, der bei Kuppingen an Nummer sechs aufläuft, dürfte für Publikums-Interesse sorgen.

Doch das Sportbund-Team will sich nicht verstecken. Aus dem Betreuer-Team dazu: „Wir hoffen, an unsere Leistungen vom Kaiserslautern-Gastspiel anzuknüpfen.“ Am letzten Samstag gab es zwar eine 5:9-Niederlage beim Tabellenführung, doch die Leistung gibt zu Hoffnung Anlass. „Kuppingen ist Favorit, aber wir werden alles tun, um einen Punkt zu holen. Im mittleren und hinteren Paarkreuz sind wir mindestens gleichwertig.“ Ins Team zurück kehrt wieder Alexander Frank, der zu seinem zweiten Saisoneinsatz kommt. Und so könnte es nicht nur ein attraktives Tischtennis-Spiel mit einem Superstar geben, sondern auch ein sportlich spannendes.

Kategorien: 1. Herren

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.