« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Unsere Partnerorganisationen / Kooperationspartner: Stuttgarter Sportförderung e. V. (4)

Wir sind seit über 10 Jahren auch Mitglied des Vereins: „Stuttgarter Sportförderung e. V.“ Dieser wurde schon 1978 gegründet, um den Spitzensport in Stuttgart zu unterstützen. Seither flossen gut 2,5 Mio in den Sport, davon ein, wenn auch sehr bescheidener Anteil, an uns.

Der Förderverein des Stuttgarter Sports wurde 1978 gegründet und konnte bisher rund 2 Mio. € an talentierte, leistungswillige Sportlerinnen und Sportler aus Stuttgarter Sportvereinen ausschütten. Die Haupteinnahmequelle des Vereins ist der Glühweinstand auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Gründer dieses Fördervereins waren Klaus Grundgeiger, Werner Schüle und Adolf Haas.

Seit 30.6.2017 ist Harald Müller (Fußballverband, rechts) neuer 1. Vorsitzender; er löst Dr. Josef Brandl (Handballverband) ab, der lange Jahre die Geschicke der Stuttgarter Sportförderung leitete

Schwerpunkt der Förderung ist die finanzielle Unterstützung der Stuttgarter Sportvereine, die leistungsorientierte Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften in ihren Reihen haben. Voraussetzung für die Förderung sind neben Leistungsnachweisen bei nationalen und internationalen Meisterschaften auch die Kaderzugehörigkeit und die Zukunftsperspektiven der Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften. Doch nicht nur die finanzielle Unterstützung hat sich der Förderverein auf seine Fahne geschrieben, sondern auch die Hilfe bei der Ausbildungsplatz- und Studienplatzsuche.

Die Geschäftsstelle der „Stuttgarter Sportförderung“ ist beim Sportkreis Stuttgart.

 

Bei uns wurden bisher meist Kaderathleten, aber auch das Team der 2. Bundesliga gefördert. Seit einigen Jahren ist eine Mitgliedschaft Pflicht, um gefördert werden zu können; wir waren jedoch bereits zuvor mit dabei, da wir die Idee, den Spitzensport gerade auch im Jugendbereich zu fördern, grundsätzlich gut fanden und finden.

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.