« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Was wir 2021 geleistet haben (4): Corona-Rundbriefe am laufenden Band

Da die Punkterunde kurzfristig ausgesetzt wurde, nutzen wir die Möglichkeit, auf der Homepage die weniger aktuellen, aber nicht weniger interessanten Aspekte des laufenden Jahres zu präsentieren.

Heute im Mittelpunkt: Corona-Info-E-Mails bzw. Briefe an unsere Mitglieder, meist verfasst von Thomas Walter

Im zweiten Jahr in Folge sahen wir uns gezwungen, unsere Mitglieder über neue Corona-Regelungen zu unterrichten. Dies übernahm meist Thomas Walter, der regelmäßig über alle Ändrungen informierte. Dies schien uns notwendig, da sich strändig Neuerungen für das Verhalten im Training und auch bei Wettkämpfen ergaben. Obwohl der Sport erst im zweiten Halbjahr startete – so richtig sogar erst nach den Sommerferien, Mitte September – kamen wir 2021 auf 17 Briefe. Natürlich nutzten wir die Gelegenheit, um auch über weitere Neuigkeiten rund um den Sportbund zu informieren, doch eindeutig im Mittelpunkt stand das Corona-Cirus.

Aus Rückmeldungen an den Vorstand wissen wir, dass dies durchaus von den Mitgliedern geschätzt wurde. So trugen wir einen kleinen Teil zum Umgang mit der Pandemie bei; der Pandemie, die uns alle bis an unsere Grenzen belastet, – nicht nur, aber eben auch in unserer Freizeit: dem geliebten Tischennis.

Danke Thomas dafür!

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.