« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


4. Damen siegt 8:1 in Vaihingen!

Weiterhin gut im Rennen: Die 4. Damen siegte gestern Abend beim SV Vaihingen mit 8:1. Mit 24:4 Punkten steht die Mannschaft damit weiterhin auf Platz zwei der Bezirksklasse. Einen ausführlichen Bericht vom Spiel gibt es auf der nächsten Seite …
Foto von links: Claudia Büttel, Myrna Frosch, Bianca Rehm und Lara Engel     

„Meine Nerven haben schon geflattert,“ sagte Claudia nach ihrem Sieg gegen die Nummer 2 von unseren Gegnern. Mit dem Problem war sie aber nicht allein. Bianca, die in der benachbarten Box gespielt hat, musste fünf Sätze lang kämpfen und siegte schließlich mit 11 : 9. Lara gewann ihr Spiel erst in der vierten Satz, nachdem beide Spielerinnen fast abwechselnd Aufschlagfehler machten. Aber Lara behielt die besseren Nerven und siegte mit 13 : 11. Trotz 8:1 konnte man es keinen souveränen Sieg nennen. Aber immerhin ging es nicht so hart her wie beim Spiel gegen Zuffenhausen am Montag. Die 4. Damen hat jetzt eine kleine Schnaufpause. Unser nächstes Spiel ist erst am 25. Februar gegen TTC Stuttgart.
Lieben Dank nochmals an Claudia, die uns wirklich ohne wenn und aber unterstützt hat und die von Karin für uns ausgesucht wurde. Auch an Bianca und Lara: hey, love you all gals!
von Myrna Frosch (Mannschaftsführerin)

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.