« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Mittendrin statt nur dabei!

TTVWH Logo

Was gibt es schöneres, als unseren Tischtennissport auf höchstem Niveau zu erleben?
Als Schiedsrichter ist man mittendrin.
Bei Ranglisten und Meisterschaften bei Verbands- oder Bundesveranstaltungen und bei Punktspielen bis zur 2. Bundesliga kann man als Verbandsschiedsrichter (VSR) Spiele leiten. Hohe Verantwortung trägt ein Verbandsschiedsrichter als Oberschiedsrichter bei Punktspielen bis zur 2. Bundesliga, Vereinsturnieren oder Bezirksmeisterschaften.
Nach einer Weiterqualifizierung zum Nationalen und Internationalen Schiedsrichter sind Einsätze in den Bundesligen Standard.
Beim nächsten Schiedsrichter-Ausbildungslehrgang sind noch Plätze frei!

Der Lehrgang findet vom 25. bis 27. Mai in Filderstadt-Sielmingen (Bezirk Esslingen) statt.
Dieses Jahr bietet der TTVWH erstmals eine neue Lizenzstufe für Schiedsrichter an – den Verbandsschiedsrichter am Tisch (VSRaT.). Die Ausbildung, speziell für junge Leute, ist verkürzt und umfasst nur die Tätigkeit als Schiedsrichter am Tisch.
Egal ob die Ausbildung als VSR mit vollständiger Qualifikation oder die verkürzte Ausbildung zum VSRaT für euch in Frage kommt – Ihr seid herzlich willkommen!

Für nähere Infos setzt euch bitte kurzfristig mit den Beauftragten für Schiedsrichter-Aus- und Fortbildung Melanie Timke (timke@ttvwh.de) oder Lukas Eichhorn (eichhorn@ttvwh.de) in Verbindung.
Hier die Ausschreibung zum Lehrgang: Ausschreibung

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.