« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Sportbund vermittelt Geschenke von der DEVK an bedürftige Kinder!

DEVK-Mitarbeiter Silviu Gheorghiu brachte am Mittwoch eine ganze Menge Weihnachtsgeschenke der DEVK-Mitarbeiter vom Stöckach in die Fürsorgeunterkunft in der Kyffhäuserstraße.

Dort wurde er schon freudig erwartet, Stefan Molsner verteilte die Überraschungen dann an die 25 Kinder unseres Kooperationspartners, der Stiftung Jugendhilfe-Aktiv, im Alter von 2 bis 14 Jahren!

„Es war schön, trotz der logistischen Schwierigkeiten aufgrund von Corona“, freute sich Stefan Molsner, der die meisten der Geschenke direkt vor den Wohnungen der Bewohner der Fürsorgeunterkunft (FUK) in Feuerbach abstellte. Lediglich die kleine Delal ließ es sich nicht nehmen, ihr Geschenk persönlich abzuholen.

Mit der FUK kooperieren wir insofern, als wir z. B. eine Miniplatte organisert haben, an der einige Kinder auch ab und zu Tischtennis spielen.

Der Dank gilt natürlich in allererster Linie den DEVK-Mitarbeitern, die für alle 25 Kinder persönliche und passende Geschenke gekauft hatten. Diese waren dann auch jeweils sehr schön verpackt, so dass alle Kinder Grund zur Freude hatten.

Gerade in den aktuellen Zeiten war dies eine sehr schöne Geste und zeigt den Familien auch, dass sie nicht vergessen werden.

Daher nochmals ein Dank auch von der Stiftung Jugendhilfe-Aktiv an die DEVK für diese tolle Aktion!

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.