« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Umfrage: Was machen ehemalige SB-ler? Heute: Christos Vasiouris (22)

Christos Vasiouris (rechts) hier an der Seite seines aktuellen Doppelpartners Georgios Papadopoulos

Christos ist mittlerweile 29 Jahre alt und kam kam vor gut 18 Jahren zum Sportbund. Seine ersten Einsätze hatte er in der Saison 2003/2004 in der Kreisklasse Stuttgart der 3. Jungen U15. Christos war schon immer ein echter Heißsporn, gab immer alles. Der Lohn: 2009 wurde er mit unserem Jungen U18-Team Deutscher Mannschaftsmeister!  Leider zwang ihn 2015 eine Knie-OP mit TT aufzuhören. Einige Ex-SB-ler überredeten ihn zu einem Comeback – und da Christos schlecht nein sagen kann, spielt er jetzt in Hegnach in der Württembergliga. Privat arbeitet er als Projektingenieur für Elektroctechnik bei der DB Netz AG.So fing alles an: Christos (rechts) mit seinen Schulkameraden Julian Martucci (links) und Adrian Lehmann

Spielst du noch TT? Wenn ja, wo?

Ja ich spiele wieder… Ist ne längere Geschichte… 😅🙈 Hassan und Tim haben des Öfteren versucht mich zum Comeback zu bewegen bis sie es Ende 2019 nach fünf Jahren Pause endlich geschafft haben. Da habe ich das erste Mal wieder zum Schläger gegriffen und gab ein erfolgreiches Comeback für die SV Böblingen in der Verbandsklasse 😁✌🏽 Dort spielte ich dann eine Saison bis  Georgi „die Legende“ Papadopoulos mich überredet hat zum TTC Hegnach zu wechseln. Dort spiele ich jetzt die laufende Coronasaison. Mit Georgi sogar ein starkes griechisches Doppel 😜😂

Wie fandest du die Zeit bei uns im Rückblick?

Die Zeit beim Sportbund… das war „die Beste Zeit“!!! Wo soll ich da anfangen?! Erstens blicke ich dort auf eine unglaublich lehrreiche und tolle Zeit zurück, die für mich sehr sehr wichtig und schön war! Abgesehen von Personen wir z. B. Mario Scheible, Hassan Hosseini und Tim Kimmerle die ich alle beim Sportbund kennengelernt habe und die für mich mittlerweile zu den Engsten zählen und wie Familie sind, waren wir allgemein einfach eine unglaublich tolle Truppe mit riesigem Zusammenhalt! Ich glaube auch das dieser Zusammenhalt ausschlaggebend für viele sportliche Erfolge war.

Christos mit dem Pokal der DMM und unseren Fans Jasmin Leonberger (links) und Denise Frank (rechts)

Der Sportbund hat mir zudem noch in meiner persönlichen Entwicklung sehr geholfen einen starken Ehrgeiz zu entwickeln, um immer hart an mir zu arbeiten und zu trainieren um meine Ziele zu erreichen. Das kommt mir in meinem jetzigen Leben in jeglicher Hinsicht zugute.
Dann ist da natürlich der für mich größte sportlicher Erfolg. Die deutsche Mannschaftsmeisterschaft U18 2009 mit Tim, Max und Peter Foehl, Manuel Steinwand und Ferry Kapic … viel muss ich dazu nicht sagen… UNVERGESSLICH 😍!
Weiter gehts mit den ganzen Turnieren die Dominik Hini für uns organisiert hat und mit uns, auf unvergesslichen Fahrten dorthin, bestritt! Mir fallen da jetzt so Namen wie natürlich Kassel (legendär)😅😜 Trochtelfingen, Affalterbach, Betzingen, Weil der Stadt und wie sie alle hießen. Mit Tim und Hassan Hosseini erinnern wir uns noch häufig an einzelne Ereignisse die zu Insiderwitzen geworden sind 😂
Kurz gesagt: Der Sportbund war und ist eine Herzensangelegenheit für mich und wer weiß, vielleicht trage ich das Trikot eines Tages wieder 😜

Verfolgst du noch, wie es bei uns so läuft?

Ja ich besuche regelmäßig die Homepage um News und Ergebnisse zu erfahren. Auch die Challenger Ergebnisse vor allem von Dauud aber auch von den anderen SBlern entgehen mir natürlich nicht und begeistern!

Was will ich sonst noch sagen

Ich möchte ein RIIIIESEN DANKESCHÖN an Stefan, Thomas und Dome aussprechen für wirklich ALLES was sie in all den Jahren für uns auf die Beine gestellt haben!! Ohne Ausnahme!! Ihr seid die Besten! An Mu Hao (der leider auch nicht mehr da ist) für all die Balleimereinheiten und die Coachings, und für die zusammen geleiteten Schul-AGs!!! An Andreas Escher der mich damals speziell unterstützt hat! (Hast was gut bei mir)! An die komplette 1. Mannschaft die Einheiten mit uns eingelegt hat. Und einfach an die ganze Sportbund Familie ein großes Dankeschön!! Herzensverein! Ihr seid die Besten! Wie mein guter Freund Stanko sagen würde… wie damals… DJK RULEZ!😜
In diesem Sinne hoffentlich bis bald!
Christos Vasiouris ✌🏽😁

 

Fan-Besuch bei Herren 1: Maximilian Foehl, Tim Kimmerle, Hassan Hosseini, Christos Vasiouris, Gabriel Gaa

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.