« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: 21 Sportbund-Spiele und Bezirksrangliste Jugend

Die 6. Jungen U18 trifft morgen auf den TV Stammheim.

5 Punktspiele am heutigen Freitag, 16 am morgigen Samstag und die Bezirksrangliste I der Jugend in der Halle Nord, das kommende Wochenende ist prall gefüllt mit Tischtennis-Wettkämpfen – eine gute alternative zum Schmuddelwetter im Freien. Wir laden ganz besonders ein zu den Nachmittag-Spielen der Regionalliga (Achtung: eine Stunde vorverlegt!):
Samstag, 16:00 Uhr, Sporthalle Nord:
Sportbund – TG Wallertheim (Regionalliga Herren)
Sportbund – TTV Weinheim-West (Regionalliga Damen)

—–

Freitag: Punktspiele
Foto: Die 2. Mädchen U18 (von links: Sheriban Samer, Lisa Kerelaj, Jovana Nikolic, Magdalena Savovic) gastiert zum Spitzenspiel der Landesliga heute Abend beim SV Nabern.

Foto: Die 2. Jungen U15 um Mannschaftsführer Stefan Molsner geht bei Eichenkreuz Stuttgart an die Tische.

Foto: Jürgen Knuplesch kann heute Abend mit der 5. Herren beim TSV Mühlhausen einen weiteren Schritt Richtung Vizemeisterschaft und Aufstieg in der Kreisliga A machen.
———————-

———————–

Samstag: Punktspiele
Foto: Großer Heimspieltag in der Halle Nord mit den Highlights um 16:00 Uhr. Die 1. Herren trifft in der Regionalliga auf Schlusslicht. Aber Achtung: In der Vorrunde gab es lediglich einen hauchdünnen 9:6-Erfolg.

Foto: Zeitgleich empfängt die 1. Damen den Regionalliga-Konkurrenten TTV Weinheim-West. Auch hier ist Vorsicht geboten, denn auswärts gelang lediglich ein glücklicher 8:6-Sieg.

Foto: Wichtiges „4-Punkte-Spiel“ der 2. Herren in der Verbandsklasse gegen den TV Murrhardt. Mannschaftsführer Matthias Schulze-Kadelbach hofft, mit seinem Team wichtige Punkt(e) im Abstiegskampf zu holen.

Foto: Fortsetzung des Höhenfluges? Die 3. Damen empfangen in der Landesliga den TTC Hegnach. Die Gäste bieten mit Ma Kun, Ehefrau von Hao Mu, die mit Abstand stärkste Landesliga-Spielerin auf. Mit einem Erfolg könnte der 2. Platz gefestigt werden.

Foto: Kilian Gröber empfängt mit der 4. Herren den Bezirksliga-Spitzenreiter TV/TTC Zuffenhausen.

Foto: Gleich zweimal gehen die 3. Mädchen U18 mit Sheriban Samer, Paula Männle und Ayaka Yoshihara an den Start: gegen den TSV Münster und gegen SportKultur.

Foto: Die 6. Jungen U18 um Kapitän Tillmann Summerer trifft auf den TV Stammheim.

Foto: Die 1. Mädchen U18 kann mit einem Erfolg über den TSV Erlenbach vorzeitig das Ticket für die Württ. Mannschaftsmeisterschaften der besten vier Teams buchen.

Foto: Mannschaftsführer Rainer Michel schwört seine 4. Jungen U18 mit gutem Teamgeist auf das Heimspiel gegen den übermächtigen Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Georgii Allianz ein.

Foto: Endspiel um die Meisterschaft in der Bezirksklasse – im Duell der 5. Jungen U18 mit dem TSV Münster entscheidet sich, wer in die Bezirksliga aufsteigt.

myTischtennis: Übersicht der Sportbund-Spiele

—————

—————
Sonntag: Bezirksrangliste I der Jugend
In der Sporthalle Nord werden ab 9:30 Uhr die Ranglisten der Jungen U11 bis U18 ausgespielt. Vom Sportbund sind qualifiziert:
Jungen U11: Hannes Nusser, Isidore Javot
Jungen U12: David Schoof, Paraskevas Kirpas
Jungen U13: Viktor Rondin, Felipe Friebertshäuser
Jungen U14: Jannik Lippmann, Simon Xu, Bjarne Munz
Jungen U15: Wolfgang Ehrlich, Julian Kessler, Luca Werner, Mustafa Kendel
Jungen U18: Timo Beyer, Trung Kuczynski, Moritz Männle, Tom-Robin Herhofer

Infos zur Bezirksrangliste I der Jugend

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.