« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Corona-Virus: Spielbetrieb ab sofort ausgesetzt! Kein Training!

Die Ereignisse haben sich in den letzten Stunden überschlagen. Wie viele andere Sportfachverbände hat auch Tischtennis Baden-Württemberg den Spielbetrieb aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus ab sofort ausgesetzt! Die Regelung gilt vorerst bis 17. April. Über eine mögliche zeitliche Fortsetzung wird entsprechend informiert.
Für die Sportbund-Teams bedeutet das: Der morgige Heimspieltag in der Sporthalle Nord findet nicht statt, ebenso alle Auswärtsspiele!
TTBW-Homepage: Spielabsagen wegen Corona-Virus
Auch der Deutsche Tischtennis-Bund hat für die Bundesspielklassen die analoge Regelung getroffen. Damit spielen auch unsere beiden Regionalliga-Teams der Damen und Herren (vorerst) bis 17. April nicht.
DTTB-Homepage: DTTB setzt Spielbetrieb aus
Konsequenterweise wird auch der Sportbund-Trainingsbetrieb ab sofort ausgesetzt – d. h. ab heute Abend, Freitag, 13. März, fällt das Training komplett aus. Über Änderungen informieren wir alle Mitglieder.

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.