« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Sportcrowdfunding-Kampagne „TOYOTA Crowd Projekt“: Geschafft – 5.000 € gespendet!

20 Unterstützer haben gespendet – und wir haben es jetzt tatsächlich geschafft: Über 5.000 € wurden bei einer Crowdfunding-Aktion für den Sportbund gespendet. Es konnte gespendet werden, um alle Sportbund-Aktionen auch in Corona-Zeiten weiterhin finanzieren zu können. Nach dem Prinzip „ALLES ODER NICHTS“ wird das gesammelte Geld von 5.004 € jetzt an den Sportbund ausbezahlt, dazu 380 € Förderung durch TOYOTA. Darüber hinaus kann 5 Tage lang noch gespendet werden! Für jeden Teilnehmer gibt es tolle Prämien zu gewinnen, Einzeltrainings bei unseren Spielern der 3. Bundesliga und letztjährigen Regionalliga, Trikots und viele weitere Preise. Die Gewinner werden informiert.
Wir sagen allen 20 Unterstützern herzlich Danke – Ihr habt unserer Tischtennis-Abteilung ein tolles Signal gegeben: Wir engagieren uns weiterhin voll für alle Vereins-Mitglieder!
Hier geht´s zur Sportbund-Crowdfunding-Aktion

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.