« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Gestern endete der BFD von Lucas Handrick!

Lucas Handrick war über 18 Monate für uns als Bundesfreiwilligendienstleister tätig

Lucas kam zur Saison 2019/20 durch Myrna Frosch und Mareike Spieß vom VfL Sindelfingen zu uns und begann im September 2019 sein BDF, gemeinsam mit Nico Wenger. Da er seine berufliche Orientierung mit Ende des 12-monatigen BFDs nicht abgeschlossen hatte, verlängerten wir es um 6 weitere Monate, um ihm zu helfen, dies nachzuholen. Er wird nun ab April in Schwäbisch Gmünd Grundschullehramt studieren. Auch wenn das BFD stark von den Corona-Einschränkungen litt, hat Lucas doch einiges geleistet. Was er so in den 18 Monaten gemacht hat (auch als Orientierung für neue BFD-Kandidaten) …

Bildungstage: Übungsleiterausbildung (C-Lizenz), Persönlichkeitsentwicklung.

In der Sporthalle (als Trainer) : Schul-AG-Leiter, Betreuer Feriensportwochen, Jugend-Trainer, Mannschaftsführer U15 Teams, Betreuer bei Jugendspielen.

Lucas HandrickIn der Sporthalle (sonstiges): Tische Transporteur, Aufbauhelfer und Turnierleiter bei Veranstaltungen, Verkäufer bei Heimspieltagen.

Im Büro: Materialbestellungen, Homepagebetreuung, Dateneingabe, Schriftwechsel, Projektanträge.

 

5. Herren Saison 2019-20Lucas (links, mit Jürgen Knuplesch, Bawaan Noori, Maximilian Saiger und Radovan Kolarski in der 5. Herrenmannschaft)

Lucas hat sich vor allem im Training immer um Schwächere gekümmert, war sich nie zu schade, auch mit Anfängern Balleimer zu machen. Starallüren sind ihm zuwider und er schätzt Bescheidenheit und Zuverlässigkeit. Für uns war dies auch innerhalb des Trainerteams sehr wichtig. Wir danken Lucas für sein Engagement und wünschen ihm sportlich (er wird wohl auch in der Saison 2021/2022 für uns auflaufen) und beruflich alles Gute!

Lucas, beim Balleimertraining für Anfänger des Angebots „Jahresuhr des Sports“ der Sportkreisjugend Stuttgart

 

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.