« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Jahreshauptversammlung Förderverein

JHV Förderverein Alex Thomas Gislea Claudia Dome Guido Stefan

Foto: Versammlung in der Ostheimer Halle mit (von links) Dominik Hini, Stefan Molsner, Claudia Büttel, Guido Riegger, Gisela Gaa, Thomas Walter und Alexander Goerke (Fotograf: Rainer Michel)

75 Minuten dauerte die Jahreshauptversammlung des „DJK Sportbund Tischtennis Nachwuchsförderung e. V.“ am vergangenen Freitag. Wahlen standen diesmal keine an, sodass der Vorstand in bisheriger Besetzung bis 2015 weiterarbeitet. So standen verschiedene Berichte und die Vorbereitung der Abteilungsfeier am 19. Juli im Mittelpunkt der Tagesordnung.

JHV Förderverein 004Der Rückblick beinhaltet die Veranstaltungen des Fördervereins: Verkauf bei TT-Veranstaltungen in der Halle Nord, Organisation der Saisonabschlussfeier, von zwei Eltern-Nachmittagen (Bericht Rainer Michel) und der Jugend-Weihnachtsfeier. Der Kassenbericht fiel wieder positiv aus. im Jahr 2013 gingen 13.600 € an Spenden ein. Dieser Betrag sowie Einkünfte auf Verkäufen bei Veranstaltungen konnten für die Jugendarbeit (insgesamt 11 Mannschaften) verwendet werden. Die Kassenprüfung bestätigte Kassiererin Claudia Büttel eine wie immer einwandfreie Kassenführung. Somit stand einer einstimmigen Entlastung nichts im Weg.JHV Förderverein 001

Der zeitlich größte Teil der Sitzung wurde auf die Vorbereitung des kommenden Samstags verwendet. Neben dem Clickball-Turnier am Vormittag wird es ab 17 Uhr ein Sportangebot geben, gefolgt von einem gemeinsamen Essen im Vereinsheim und den anschließenden Ehrungen der Meisterteams sowie den Mannschaftsführern.

Abschließend folgte eine Diskussion über neue Aktionen des Fördervereins mit dem Ziel, das Vereinleben weiter zu aktivieren und das Spendenaufkommen hoch zu halten. In diesen Aufruf wurden alle Sportbund-Mitglieder einbezogen. Ideen sind willkommen.

 

 

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar