« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Nachbetrachtung (1): Württ. Meisterschaften Jugend

Es waren zwei heiße Tage bei den Württ. Jugend-Meisterschaften – nicht in Bezug auf die Außen-Temperaturen, sondern vielmehr in Bezug auf die kämpferische Atmosphäre. Die U18-Mädchen des Sportbunds waren sportlich am Ende ganz vorne. Aber auch die beiden U15-Teams gaben alles, ohne zwar einen Titel zu gewinnen, jedoch viel in punKto Mannschaftsgeist und Einsatz einzubringen und zu lernen. Wie hitzig die Atmosphäre dort in Böblingen war, wie sehr die Mannschaft hinter jedem Spieler stand und wie Schiedsrichter-Legende Wolfram Auch die Ruhe bewahrte, das alles kommt in dem Video des Einzels der Jungen U15 zwischen Peter Waddicor und Pascal Timke (beim 6:3 im entscheidenden Gruppenspiel gegen den SV Böblingen) gut herüber, siehe im Film auf Youtube

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.