Wochenend-Resultate: 4 Siege, 1 Unentschieden, 6 Niederlagen

Foto: Die 1. Damen siegte am Samstag gegen ersatzgeschwächte Neckarsulmerinnen, musste am Sonntag in Offenburg eine Niederlage hinnehmen.

Drei Siege für die Jungen U18-Teams, schwierige Situation für einige Aktiven-Mannschaften – so stellt sich die Lage nach dem ersten Herbstferien-Wochenende nach knapp der Hälfte der Vorrunde dar. Bei der a. o. Spielersitzung am Mittwoch und am Freitag beim Abteilungsausschuss wurden die Weichen für eine positive Wende gestellt (Extra-Bericht folgt). Dennoch lässt die personelle Lage in dieser Saison nicht zu, alle sportlichen Ziele zu erreichen. Weiterlesen

Info: Training in den Herbstferien

Kommende Woche sind Schulferien. Das Training findet deshalb wie gewohnt in der Ferienzeit

montags,  mittwochs  und  freitags

jeweils von 17:15 bis 19:15 Uhr (Jugend) bzw. 19:15 bis 21:45 Uhr (Aktive) in der Berger Halle statt.

Erinnerung: Trainingsregelungen für das Aktiven- Training

Da es aktuelle Nachfragen gab, hier eine Erinnerung zu unseren Trainingsregelungen: Grundsätzlich ist es allen SB- Mitgliedern gestattet an jedem Trainingstag zu trainieren. Nur wenn die Hallenkapazität an ihre Grenzen stößt, haben die in der Aufteilung grün markierten Mannschaftsspieler Vorrang vor den anderen. Derzeit kommt das v.a. Mittwochs vor, an den anderen Trainingstagen ist meist noch genug Platz. 

Neue Termine für Trainerausbildungen veröffentlicht

Derzeit befinden sich Bernd Müller, Nico Schlag, Mario Scheible und Max Schneider in der C- Trainerausbildung. Letzte Woche sind die neuen Termine für die Trainerausbildungen im Verbandsgebiet im TT- Journal erschienen. Da die begehrten Lehrgänge in den Schulferien in der Landessportschule Tailfingen meist sehr schnell belegt sind, haben Dennis Kleinbeckes (Foto) und Amar Kitovnica sofort die Chance ergriffen und sich für die C- Trainer Lehrgangsreihe 3 (siehe Seite 20) angemeldet. Sportbundler, die Fragen zur Trainerausbildung haben, an Dominik Hini wenden.

Wochenend-Programm: 11 Sportbund-Spiele

Heute Abend beginnen die Schul-Herbstferien – nicht jedoch eine Ruhepause für die Sportbund-Teams. Um 18:3 Uhr steht die 3. Jungen U15 in Feuerbach an den Tischen. Am Samstag gibt es neben einigen Auswärtsspielen (2. Herren in Plüderhausen!) wieder einen Heimspieltag in der Sporthalle Nord. Besonders interessant: Das Lokalderby der 5. Herren gegen Gablenberg in der Bezirksklasse sowie das Oberliga-Match der Damen gegen die starken Neckarsulmerinnen (2). Die 1. Damen (Foto) spielen dann am folgenden Tag gleich morgens in Offenburg – ein Mammutprogramm. Ebenfalls auswärts muss die 4. Herren im wichtigen Lokalderby beim TSV Mühlhausen ran.    alle Sportbund-Spiele am Wochenende

7. Herren beim 3:9 in Hoffeld ohne Chance

4:4 Punkte hat die 7. Herren (Foto) seit gestern Abend in der Kreisklasse A auf dem Konto. Nach zwei knappen Saisonauftakt-Siegen gab es nun die zweite Niederlage: 3:9 in Hoffeld. Schuler/Dobler im Doppel, Christian Scholz + Wolfram Auch im Einzel punkteten. Die Einzelergebnisse:  SV Hoffeld – 7. Herren 9:3

8. Herren verliert beim PSV 2 mit 1:9, die 4. Damen beim MTV 5:8

Überraschend hohe Niederlage der 8. Herren gestern Abend beim PSV Stuttgart 2: Der C-Pokalsieger (Foto v. l. mit Henrik Preussner, Wolfgang Hini, Gerd Rückert) blieb chancenlos, holte zu Beginn ein Doppel durch Preussner/Rückert. Mit jetzt 3:3 Punkten steht das Team auf Platz 3. Die 4. Damen unterlag beim MTV Stuttgart mit 5:8. Die Einzelergebnisse:

PSV Stuttgart 2 – 8. Herren   9:1

MTV Stuttgart – 4. Damen 8:5

2. Jungen U15 unterliegt Allianz nach Führung

Johann Schimpf, Simon Männle, Hannes Bauer und Jakob Männle hatten in dieser Saison bereits 3 knappe Spiele.

4:2 führte gestern Abend die 2. Jungen U15 bei Allianz 2. Mit vier zum teil hauchdünnen Einzelsiegen sicherte sich das Team Allianz noch den 6:4-Gesamtsieg. Beide Mannschaften stehen mit jeweils 4:2 Punkten an der Tabellenspitze der Kreisliga.

Die Einzelergebnisse: TSV Georgii Allianz 2 – 2. Jungen U15  6:4

Nachbetrachtung: Chris Kälberer und Marcel Trampitsch siegen beim Schwerpunkt

Beide siegten am Sonntag bei der Schwerpunkt-Rangliste der Jugend in Weinstadt-Großheppach, beide werden am 16. November bei der Quali-Rangliste zu den Baden-Württ. Einzelmeisterschaften dabei sein: Chris Kälberer (Jungen U15/Foto) siegte mit 10:0 Siegen bei den Jungen U15, Marcel Trampitsch mit 9:1 Siegen bei den Jungen U18.Weitere Einzelheiten auch zum Abschneiden unserer weiteren Starter Lukas Haug (U18), Tim Kitovnica (U15) sowie Lara Engel und Lidija Nikolic (Mädchen U15) sind hier zu finden:

Bericht und Link zu den Einzelergebnissen Schwerpunkt-Rangliste auf der Bezirks-Homepage