Wochenendprogramm Teil 2: 8 SB-Spiele und Zusatztraining!

Um Punkt 13:30 Uhr startet morgen, Samstag, in der Sporthalle Nord mit dem Spiel der 6. Herren gegen den ASV Botnang die Rückrunde. Neben den Spielen gibt´s auch Trainings-Möglichkeiten (siehe nächste Seite). Zuvor wird die Halle ab 12:00 Uhr aufgebaut. Es folgen die beiden internen U18-Duelle der Ersten gegen die Zweite und der Dritten gegen die Vierte. Die 2. Jungen U15 schließt mit dem Heimspiel gegen den TuS den Reigen der Jugendspiele, bevor ab 16:00 Uhr die Eltern eingeladen sind, gemeinsam mit der Jugendleitung auf die kommenden Monate zu blicken und zu planen (siehe Extra-Beitrag Rainer Michel). Die „Night-Session“ bietet dann Heimspiele der 4. Damen (gegen Rotenberg), der 4. Herren (gegen Hegnach) und der 5. Herren (Foto/gegen Münster). Hao Mu würde dazu nur sagen: „auch nicht schlecht …“.

Am Sonntag steht dann ab 11:00 Uhr in der Berger-Halle das Spitzenspiel der Verbandsliga unserer 1. Damen gegen Altenmünster auf dem Programm. Weiterlesen

Wochenendprogramm Teil 1: Elternnachmittag

Während am Samstagnachmittag etliche Jugendspieler ihre ersten Rückrundenspiele bestreiten setzen sich im Foyer der Halle Nord die Jugendtrainer und die Jugendmannschafts-führer-/betreuer (Foto: Rainer Michel, eingestellt von T. W.) mit den Eltern zusammen. Dieser Treff ist inzwischen zum festen Bestandteil des Sportbund-Terminkalenders geworden. Weiterlesen

Rückrunde unmittelbar vor dem Start!

Foto: Die 1. Damen startet am Sonntag, 11:00 Uhr, Berger-Halle (!), gleich mit einem Kracher ins neue Jahr. Gegen Altenmünster stehen sich der Zweite und der Dritte der Verbandsliga gegenüber. Der Meister steigt in die Oberliga auf, der Zweite qualifiziert sich für die Relegation. Weiterlesen

Turnierergebnisse II: Für SB- Jugendliche gibt’s zum Nachtisch 1x Gold und 1x Bronze in Süßen!

Foto: Nico Schlag (links) – Am Vortag in Ettlingen schon in guter Stimmung auch ohne zählbaren Erfolg, am Sonntag folgte in Süßen dann die Belohnung: Bronzepokal in der Jungen U18 Klasse! 

Der Filstalcup in Süßen ist eine Institution im Turnierkalender. Der 2er Team- Wettkampfmodus verspricht immer wieder spannende Spielverläufe, so auch gestern wieder: Mario Scheible ging zusammen mit Jannik Trüdinger ins Rennen: Im Finale gegen die Herrlinger Dogan und Janvier bereits am Rande einer Niederlage konnte das Duo am Ende den Sieg und den Titel davontragen. Zuvor hatten Hugo Lopes Teixeira und Nico Schlag den beiden im vereinsinternen Halbfinale schon alles abverlangt, so dass die enge Partie über die volle Distanz ging. Nach ihrer Niederlage revanchierten sich Hugo und Nico für die Vorrundenniederlage gegen die Donzdorfer Straubmüller/Schweizer im Spiel um Platz 3 und entführten somit das 2. Edelmetall von Süßen nach Stuttgart. Auf der nächsten Seite schildert SB- Teilnehmer Hugo das Turnier aus seiner Sicht.

Weiterlesen

Turnierergebnisse I: SB- Jugendliche räumen in Ettlingen ab! 3x Gold, 1x Bronze!

Foto: Erfolgreich auf Pokal- Jagd! Tim Kitovnica und Hugo waren in ihren Altersklassen nicht zu schlagen

Am verlängerten Dreikönigswochenende finden traditionell einige Turniere statt. So auch dieses Jahr: Zum Auftakt ging es gestern für sechs Sportbund- Jugendliche nach Ettlingen zur 44. Auflage des Albgau- Turniers. Das Turnier war wie in den Vorjahren in der Breite und Spitze sehr gut besetzt. Die Endplatzierungen der SB- Teilnehmer sind deshalb umso höher einzuschätzen: Mario Scheible gelang im Haifischbecken der Jungen U18 Klasse ein sehr guter 3. Platz. Hugo Lopes Teixeira holte sich in der U15- Konkurrenz dank eines fulminanten Finalsiegs den Titel. Die Körnung aus Sportbund Sicht war der Doppeltriumph von Tim Kitovnica bei den Jungen U13. Sowohl im Doppel (zusammen mit David Nähring vom SV Sillenbuch) als auch im Einzelwettbewerb setzte er sich gegen die starke Konkurrenz durch und stand am Ende zweimal ganz oben auf dem Treppchen! Eine kurze Zusammenfassung zum Abschneiden der Sportbund-Teilnehmer in den Jugendturnierklassen von Ettlingen auf der nächsten Seite.

Weiterlesen