« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: 1. Herren siegt zweimal 6:2!

5 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen – so lautet die Bilanz der Sportbund-Teams am letzten Wochenende. Der Homepage-Redaktion ging dieses Foto einer „Gangster-Boygroup“ zu. Wer ist das? Nun, seit Wochen rockt eine Truppe mit den Jugendspielern Peter Waddicor, Jannik Weiß, Moritz Männle und Jonathan Fuchs die Landesliga Gruppe 2, dazu der 18-jährige Timo Beyer und die Routiniers Max Foehl, Alex Koch und Martin Blume. Das vorläufige Resultat: 12:0 Punkte und Platz 1 für die 3. Herren. Am Samstag gab´s im Spitzenspiel beim TSV Wäschenbeuren einen 9:5-Erfolg. Den Platz an der Sonne nimmt auch die 1. Herren nach zwei 6:2-Siegen gegen Jena und in Weinheim mit 10:0 Punkten in der 3. Bundesliga ein. Die Pressemitteilung dazu folgt morgen.

myTischtennis: Alle Sportbund-Ergebnisse vom Wochenende

Übrigens: Auch Gangster können brav sein – die 3. Herren mit offenem Visier (nächsten Seite) ..

Foto: Spitzenreiter der Landesliga Gr. 2 – die 3. Herren mit von links Peter Waddicor, Janathan Fuch, Timo Beyer, Jannik Weiß, Martin Blume und Alexander Koch

 

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.