« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Rückblick: Lange Ostnacht am 20. Juli

An der Langen Ostnacht waren wir mir vier Mini-Tischen vertreten, die von Anfang (18:30) bis Ende 00:45) sehr gut genutzt wurden. So waren die vier Tische ständig mit bis zu 20 Leuten voll belegt. Damit konnte diesmal die Sinn-Frage, weshalb wir immer wieder auf Veranstaltungen gehen oder an Festen teilnehmen, positiv beantwortet werden.

Unter  den ca. 500 (!) Nutzern waren nicht nur sehr viele Kinder, von denen auch drei im nächsten Vereinstraining auftauchten, sondern auch viele Sportbundler (10), ehemalige Sportbundler (15) und Eltern (20).  Danke allen Helfern: Thomas Walter, Rainer Michel, Dominik Hini, malte Michael und Sven Happek

 

 

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.