« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Rückblick: Senior-Junior Cup

Die Top 3: von links Familie Kaufmann (3), Familie Friebertshäuser (1) und Familie Nusser (2)

Im Vorprogramm des letzten Heimspieltages in der Sporthalle Nord fand am letzten Sonntag der diesjährige Senior-Junior-Cup statt. 
sj-cup 2019Die Idee: Zuschauer für das Regionalliga-Spiel zu gewinnen und Familien im Verein zusammenzubringen. „Es war klar, dass aufgrund der späten Ansetzung nicht allzuviele Teilnehmer mitmachen würden, aber es war dennoch sehr kurzweilig und gab auch spannende Duelle“, freut sich dann auch Sportbunds 1. Vorsitzender, Stefan Molsner, der hofft, den ein oder anderen Vater an einem der abendlichen Trainingsangebote wiederzusehen.

Insgesamt namen 8 Paarungen am Turnier teil, das im System „jeder gegten Jeden“ ausgetragen wurde; dabei spielten zunächst Kind gegen Kind, dann Vater gegen Vater und abschließend wurde das Doppel ausgetragen. Marc und Felipe Friebertshäuser setzten sich am Ende durch.

„Auch wenn es ein kleines Feld war, hat es doch sehr viel Spaß gemacht“, freute sich dann auch Felipe über den Sieg!

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.