« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Starkes Ende im Pokalkrimi für die 3. Jungen U18

Mannschaftsfoto U18.3

Zum „Classico“ kam es Donnerstag Abend im Jungen-S-Pokal der beiden Bezirksliga-Mannschaften vom Sportbund 3 beim TV Stammheim. Für den Sportbund spielten (von links) Kilian Gröber, Daniel Knuplesch und Nikolas Kaiser. Das Team steht nach diesem Viertelfinalsieg unter den letzten vier. Der Gastgeber erwischte den besseren Start und ging in den ersten zwei spannenden Einzeln 2:0 in Führung. Das 3. Einzel ging schon an den Sportbund.

U18.3
Schlüsselspiel war wie so oft das Doppel: Die in der Staffel bislang ungeschlagene Paarung Nikolas Kaiser / Kilian Gröber drehte nach 0:2
Satzrückstand das Spiel zum Sieg. Anschließend schlug Kilian den starken Daniel Cvetkovic 3:0 und Daniel Knuplesch sicherte den Mannschaftssieg ebenfalls durch ein 3:0. Das spannende Spiel verlief in freundschaftlicher Atmosphäre, geprägt durch Gastgeber Martin Lambrecht.  Einzelergebnisse: TV Stammheim – 3. Jungen U18 2:4

Hermann Koch-Gröber

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar