Zwei Sportbund-Teams bei den TTVWH-Pokalmeisterschaften

Bei den Verbandspokalmeisterschaften in Böblingen starteten 2 Sportbund-Teams: In der Herren B-Klasse wurde die 3. Herren (Landesklasse – mit Matthias Stradinger, Thorsten Hauser/Foto und Jonas Hanisch) Fünfter. Beim 0:4 gegen Sieger SSV Schönmünzach, 0:4 gegen SV Salamander Kornwestheim und 1:4 gegen NSU Neckarsulm gab es klare Niederlagen. Etwas besser konnte das Team beim 2:4 gegen den TSV Korntal mithalten.

Auch die 5. Herren (Kilian Gröber, Jürgen und Daniel Knuplesch sowie Jens Neubert) stellte sich der Herren C-Klasse-Konkurrenz. Beim 2:4 gegen den späteren Sieger TTC Senden-Höll und 1:4 gegen den SSV Schönmünzach zeigte das Team gute Leistungen.

Ergebnisübersicht TTVWH-Pokalmeisterschaften

Wochenende: U15-Teams zu den Württembergischen + 3 Pokalsiege

Ziele erreicht, aber nicht mit Ruhm bekleckert: Die Mädchen und Jungen U15 siegten am Samstag bei den Stuttgarter Mannschaftsmeisterschaften und qualifizierten sich damit für die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften am 12./13. Mai in Metzingen. Während die Mädchen beim 6:0 gegen den TV Plieningen ihrer Favoritenrolle klar gerecht wurden, mühten sich die ebenfalls favorisierten Jungen gegen starke Sillenbucher zu einem 5:5 (bei 6 Sätzen Vorsprung in der Gesamtwertung).                    Die 1. Mädchen U18, die 1. Jungen U18 und die 4. Jungen U18 (Foto von links: Jannik Lippmann, Moritz Männle, Jonathan Fuchs) gewannen anschließend den Bezirkspokal.      Weiterlesen

Wochenende: Schüler-Mannschaftsmeisterschaften + Pokal-Finals

Die Punktspiele sind vorbei, jetzt warten am Samstag zunächst die Stuttgarter Schüler-Mannschaftsmeisterschaften mit den Mädchen und Jungen U15 sowie die Stuttgarter Bezirks-Pokal-Endspiele. Die Sporthalle Nord ist Austragungsort dieser Veranstaltungen, zunächst um 9:15 Uhr (Schüler-MM mit drei Runden), dann um 16:00 Uhr (Pokal-Finals). Der Sportbund ist mit zahlreichen Teams vertreten – zuschauen lohnt sich!

Foto: Gewinnen Timo Beyer (Jungen U18), Irena Dujmovic (Mädchen U18) und Jonathan Fuchs (4. Jungen U18) Pokale?    Weiterlesen

Pokalübersicht

Einige unserer Mannschaften kämpfen im Pokalwettbewerb weiterhin um den Sieg. Hier findet ihr alle aktuellen Zwischenstände.

Weiterlesen

Halbfinal-Pokal-Aus für 4. Herren!

Knapp verfehlt: Kurz vor dem großen Ziel Pokal-Endspiel wurde der 4. Herren-Express im A-Pokal gestoppt. Dominik Hini, Salvatore Rendine und Sarhad Noori (Foto von links) hatten sich im Viertelfinale knapp mit 4:3 beim TSV Mühlhausen 3 durchgesetzt. Gestern unterlag das Team im Halbfinale hauchdünn mit 2:4 gegen Mühlhausen 2. Entscheidend war das Doppel, das in 5 Sätzen verloren ging, im 4. Satz fehlten nur 2 Bälle zum Sieg. Ergebnisse:  4. Herren – TSV Mühlhausen 2  2:4

Pokal-Niederlage für die 4. Jungen U15 + Remis der 4. Herren

Keine Chance für Sportbunds 4. Jungen U15 im Pokal gegen den SV Sillenbuch. Im Achtelfinale am Montag stand nach genau einer Stunde das Aus fest. Die Ergebnisse:  4. Jungen U15 – SV Sillenbuch 2  0:4.

Wichtiger Punkt für die 4. Herren gestern Abend im Bezirksliga-Mitternachtsspiel beim TSV Münster. Das Team um Kapitän Dominik Hini (Foto – mit zwei Einzelsiegen) holte sich im zweiten 8:8-Spiel binnen 5 Tagen den entscheidenden Punkt im Schlussdoppel. Mit einem Punkt Vorsprung auf die Gastgeber verteidigte das Team den Nichtabstiegsplatz sieben. Die Ergebnisse:   TSV Münster – 4. Herren 8:8

4. Herren nach 4:3 bei Mühlhausen 3 im Halbfinale des A-Pokals!

Dreimal Harry Fischer – das war es dann aber auch für die Gastgeber vom TSV Mühlhausen. Sportbunds 4. Herren mit (Foto von links) Dominik Hini, Salvatore Rendine und Sarhad Noori setzte sich im Viertelfinale des Herren-A-Pokals mit 4:3 durch und zog damit ins Halbfinale ein. Herzlichen Glückwunsch!

TSV Mühlhausen 3 – 4. Herren  3:4

Im vereinsinternen Duell siegte die 1. gegen die 2. Jungen U15:         2. Jungen U15 – 1. Jungen U15  1:6

4. Jungen U15 siegt im Pokal gegen VfB

Nächste Runde im Jungen U15-Pokal erreicht: Die 4. Jungen U15 mit Paul Kaiser, Patrick de Lange und Viktor Rondin (Foto) siegte gestern Abend in gut einer Stunde beim VfB Stuttgart mit 4:1. Paul (2), Viktor (1) sowie das Doppel Patrick und Viktor holten die Punkte. Damit steht das Team im Achtelfinale. Die Ergebnisse:  VfB Stuttgart – 4. Jungen U15  1:4

 

Herren B-Pokal: 7. Herren scheidet beim TV/TTC Zuffenhausen 3 aus

Aus in der 1. Runde: Beim Kreisliga B-Team vom TV/TTC Zuffenhausen 3 unterlag die 7. Herren gestern Abend im B-Pokal nach nur 45 Minuten mit 0:4. Die größten Siegchancen hatte Jan Michel (Foto: als Betreuer). Dagegen ist die Mannschaft in der Punkterunde mit 4:2 sehr erfolgreich gestartet und hat die Perspektive, die Kreisliga B zu halten.

Die Einzelergebnisse:  B-Pokal: TV/TTC Zuffenhausen – 7. Herren 4:0