« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Stefan Molsner ist – jetzt offiziell – ein „Vereinsheld“!

Ein Samstag: Stefan Molsner fährt mit dem Einkaufswagen vor die Sporthalle Nord (Foto) – nicht mit dem Auto, nein, vom Supermarkt mit der Straßenbahn und zu Fuß. Die Theke der Halle muss wie jede Woche ausgerüstet werden. Sportbunds Abteilungsleiter ist sich dafür nicht zu schade. Genauso wenig wie für die Materialpflege in der Halle, die Betreuung von Kindern mit Problemen in Familie, Schule oder Ausbildung, die Vereinsverwaltung und und und … – kurz: 25 Stunden pro Woche im Ehrenamt dürften bei Stefan zusammenkommen. Seit 32 Jahren! Auf diese Leistung wurde jetzt die BILD-Zeitung aufmerksam. Und schüttet 2.222 Euro im Rahmen der Aktion „Vereinshelden – gemeinsam stärker“ aus. Keiner hat den Preis mehr verdient als Stefan! Die beiden BILD-Zeitungsausschnitte auf der nächsten Seite …
*
Der Link zum Porträt von Stefan:
„BILD“-Aktion „Vereinshelden – gemeinsam stärker“ (der 5. Bericht)“
*
Die Preisverleihung:

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.