« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Training findet unter 2G-Bedingungen statt!

Mit Wirkung zum heutigen Mittwoch, 24.11.21, tritt die neue Landesverordnung und damit die Corona-Alarmstufe II in Kraft. Diese sieht für Sport in Sportstätten die 2G-Regelung vor, für „Sportveranstaltungen“ 2G+. Das heißt, das Training findet statt, Vorausssetzung ist die Einhaltung der 2G-Regel (immunisiert = geimpft oder genesen). Der Verband prüft derzeit, wie die Regelung für die Punktspiele aussehen wird, siehe unter

TTBW-Homepage: neue Corona-Landesverordnung

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.