« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenend-Resultate: 4 Siege, 5 Niederlagen

Thorsten Foege

Foto: Er ist zurück – Thorsten Foege spielte nach langer Verletzungspause am Samstag groß auf und holte in der Verbandsliga Mitte gleich zwei Einzel-Zähler. Auch sein Team, die 2. Herren, hielt in Kirchheim gut mit, konnte aber am Ende das 5:9 nicht verhindern.

Erfreuliche Leistungen kennzeichneten die ersten Sportbund-Spiele des Jahres 2015. Immerhin mussten drei Teams zum jeweiligen Spitzenreiter bzw. einer Spitzenmannschaft und konnten von vornherein nicht mit Punktgewinnen rechnen. Bei den Baden-Württ. Einzelmeisterschaften der Jungen U13 erreichte Timo Brieske das Viertelfinale und damit einen tollen 5.-8. Platz.

Thorsten Foege2. Herren

Beim Rückrundenstart in Kirchheim zeigte Thorsten Foege (Foto)nach seiner halbjährigen Verletzungspause einen tollen Start. Mit zwei Einzelsiegen in der Mitte hielt er sein Team lange im Spiel. Am Ende unterlag unser durch den Verletzungsausfall von Gabriel Gaa geschwächtes Team mit 5:9, zeigte jedoch deutlich, dass die spielerische Substanz vorhanden ist, die Spielklasse zu halten.

3. Damen

Gegner VfL Kirchheim trat zum Landesligaspiel nicht an.

Thorsten Hauser4. Herren

Beim Tabellenführer TTC Hegnach gab es vor knapp 50 Zuschauern erwartungsgemäß nichts zu ernten. Immerhin: Außer gegen Spitzenspieler Skorepa (letzte Saison noch Verbandliga vorne positiv) wurden in allen Einzeln Sätze gewonnen und gut zwei Stunden dagegen gehalten. Thorsten Hauser (Foto) holte beim 1:9 schließlich den Ehrenpunkt.

Damen 4 RR 14.154. Damen

Ebenfalls gegen den Tabellenführer musste unsere 4. Damen (Fot0) antreten. Dabei gelangen gegen Allianz zwar nur 4 Satzgewinne, doch die Personalsituation hat sich nun mit einigen Ersatzspielerinnen deutlich entspannt.

Interne Jugendduelle

Jungen U18.1 RR 14.15Traditionell werden jedes Halbjahr bei den Jungen U18 die ersten Spiele intern ausgetragen. Dabei siegte jeweils die höhere Mannschaft mit 6:0 – in der Verbandsliga die 1. gegen die 2. Jungen U18, in der Bezirksliga die 3. gegen die 4. Jungen U18. Die 1. Jungen (Foto) machte dabei wie schon am Mittwoch im Training eine stärkeren Eindruck als in der Vorrunde.

Adrian Gehring4. Jungen U18

Ein tollen 6:4-Auswärtssieg landete unsere 4. Jungen bei Birkmannsweiler 2. Spieler des Tages war dabei Ersatzmann Adrian Gehring (Foto), der seinen seit Saisonbeginn andauernden Aufwärtstrend mit drei Punktgewinnen bestätigte.

Ergebnisse Wochenend-Spiele

 

Baden-Württ. Einzelmeisterschaften Jugend U13 in Köngen

Timo Brieske Januar 2015

Mit 2:1 Siegen in der Vorrunde erreichte Timo Brieske (Foto) die KO-Runde. Siegen über Nick Do (Freiburg) und Nicola Thiel (Heidelberg) stand eine 0:3-Niederlage gegen Uros Bojic (Bietigheim) gegenüber. Im Achtelfinale gelang Timo ein 3:2-Erfolg über Justin Rudolf (Niklashausen). Gegen den favorisierten Carlos Dettling (Herrenberg) musste er sich dann beim 0:3 im Viertelfinale dann jedoch beugen. Damit hat Timo einen Spitzenplatz unter den besten 8 Spielern seiner Altersklasse in Baden-Württemberg erreicht – herzlichen Glückwunsch!

Im Doppel mit Partner Altrieht (Neckarsulm) kam dagegen bereits in Runde 1 das Aus. Die Paarung Bohnet/Loges (Neckarbischofsheim) war beim 0:3 einfach stärker, nur beim 9:11 im 1. Satz bestand eine echte Siegchance.

Bericht und Ergebnisse Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften Jugend U13

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar